Die Suche ergab 2036 Treffer

von Trobiker64
21.02.2019 20:45
Forum: Rund um das Motorradfahren mit der SV
Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort
Antworten: 2014
Zugriffe: 300566

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Die GS 500 gab es ja sehr lange, schon seit Ende der 80er Jahre. Über welches Baujahr/Modelljahr reden wir denn ? Ist es das Modell von 1993 ? Dann wäre der schwächliche Aufbau erklärbar. Dann müssten die Modelle ab 1995 am hinteren Rahmen anders konstruiert sein.
von Trobiker64
21.02.2019 20:34
Forum: Alles rund um andere Themen
Thema: Corsa D Tieferlegung
Antworten: 3
Zugriffe: 277

Re: Corsa D Tieferlegung

Aus Gründen von Komfort und ausreichendem Bodenabstand, würde ich nicht mehr als 25-35mm empfehlen. Heutige Dämpfer funktionieren noch ordentlich mit gemäßigten Tieferlegungen. Beim Astra G waren 20mm von Hause aus sogar berücksichtigt. Wir hatten sogar 30mm drin und das funktionierte einwandfrei.
von Trobiker64
21.02.2019 19:44
Forum: Rund um das Motorradfahren mit der SV
Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort
Antworten: 2014
Zugriffe: 300566

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

:D Nicht bei Einsitzern :mrgreen: :) Angel Das trifft für alle Fahrzeuge zu, die sich auf die Richtlinien 93/32/EWG beziehen, also ab Dez.1994. Bei Oldtimern müsste ich mich erstmal schlau machen.
von Trobiker64
21.02.2019 15:14
Forum: Rund um das Motorradfahren mit der SV
Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort
Antworten: 2014
Zugriffe: 300566

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Die Haltegriffkonstruktion muss eine vertikale Zugkraft von 2000N (200kg) aushalten können. Bei zwei getrennten Griffen jeweils dann 1000N.
von Trobiker64
21.02.2019 14:24
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Suzuki SV 650 Kat ab welchem Bj
Antworten: 55
Zugriffe: 7573

Re: Suzuki SV 650 Kat ab welchem Bj

Ich denke, dass es dem Gesetzgeber auch darum gar nicht geht, sondern es nur Sorge getragen werden soll, eine ordentliche Grundeinstellung zu bekommen. Ein zu fett eingestellter Motor produziert eben auch zusätzliche Schadstoffe und verbraucht unnötig mehr Benzin.
von Trobiker64
21.02.2019 13:12
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Suzuki SV 650 Kat ab welchem Bj
Antworten: 55
Zugriffe: 7573

Re: Suzuki SV 650 Kat ab welchem Bj

Die Messung ist halt völlig sinnlos und sagt nichts über die tatsächlichen Abgaswerte im Betrieb aus und auch nicht, ob die Grenzwerte, die in mg/km angegeben sind, eingehalten werden. Genauso ist es. Ohne U-Kat wird dies nicht zu erreichen sein, sonst würden die Hersteller es machen. Früher vor 30...
von Trobiker64
21.02.2019 9:52
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Suzuki SV 650 Kat ab welchem Bj
Antworten: 55
Zugriffe: 7573

Re: Suzuki SV 650 Kat ab welchem Bj

Ich selbst habe bei meiner MiVV-Anlage aber einen nachrüstbaren Einschub-KAT drin. Und wie viel Leistung hat das Ding gefressen, denn der Durchlass wird deutlich reduziert ? Dass man bei der Messmethode des TÜV keine großen Abgasdifferenzen mit / ohne U-Kat erkennen kann, ist logisch. Zudem liegt d...
von Trobiker64
18.02.2019 9:10
Forum: SVrider Galerie
Thema: Umbau SV 650 S ´01
Antworten: 94
Zugriffe: 12877

Re: Umbau SV 650 S ´01

Also welcher Strom maximal am Anlasser ankommen kann. Also bei der SV 650 hatte ich es noch nicht gemessen, aber bei der 600er Bandit bei 20°C Außentemperatur, da waren es knapp 60A mit einem Lithium- Akku. Bei der SV 650 dürfte der notwendige Spitzenstrom unter gleichen Bedingungen etwas höher sein.
von Trobiker64
17.02.2019 18:16
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: K3 - Rost im Tank
Antworten: 26
Zugriffe: 1275

Re: K3 - Rost im Tank

Hier wäre mal im Anhang eine kostengünstige Methode um den Rost aus dem Tank zu bekommen und um dann die Situation neu bewerten zu können.
von Trobiker64
17.02.2019 13:38
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: K3 - Rost im Tank
Antworten: 26
Zugriffe: 1275

Re: K3 - Rost im Tank

Wenn das Moped über einen längeren Zeitraum (ab einem Jahr) steht, gehört der Sprit raus aus Tank und Vergaser, da dann immer mehr saure Verbindungen im Sprit entstehen. Ansonsten ist das kein Problem, da viele Tanks verzinkt sind. Aber, wenn schon soviel Rost drin steckt, hätte ich da kein gutes Ge...
von Trobiker64
17.02.2019 11:17
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: K3 - Rost im Tank
Antworten: 26
Zugriffe: 1275

Re: K3 - Rost im Tank

Und was willst du mit dem Tank machen, als Ursache des Problems ? Bei diesem Rostumfang würde ich den Tank tauschen, denn auch eine professionelle Tankbearbeitung kostet Geld und letztlich weiß man nicht wie lange es hält. In der Bucht gibt schon neue Tanks für einen akzeptablen Preis. https://www.e...
von Trobiker64
10.02.2019 19:47
Forum: SV650 - Umbauten, Zubehör- und Ersatzteile
Thema: 650/1000 Kettenschutz
Antworten: 2
Zugriffe: 408

Re: 650/1000 Kettenschutz

Vermutlich nicht, vielleicht vergleichst du mal im Mikrofiche die Bestellnummern. https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile ... OUP=SUZUKI
von Trobiker64
06.02.2019 7:50
Forum: SV650 - Umbauten, Zubehör- und Ersatzteile
Thema: Knubbel Komplettumbau und Kosten
Antworten: 248
Zugriffe: 9230

Re: Knubbel Komplettumbau und Kosten

Ich würde bei der Knubbel das Modelljahr 2002 bevorzugen. Einstellbare Federvorspannung und weniger Reglerprobleme wären da zu nennen.
von Trobiker64
01.02.2019 7:51
Forum: SV650 - Umbauten, Zubehör- und Ersatzteile
Thema: Gutachten Ansatzverkleidung ERLEDIGT
Antworten: 6
Zugriffe: 1372

Re: Gutachten Ansatzverkleidung ERLEDIGT

Wenn du das Teilegutachten noch braucht, dann schick mir ne PN.