Kurze Frage - Kurze Antwort


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9560
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von jubelroemer » 06.04.2018 10:47

Pat SP-1 hat geschrieben:Oder einfach nicht drum kümmern.
:top: , hilft des öfteren tatsächlich ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Triple7
SV-Rider
Beiträge: 5251
Registriert: 09.04.2015 10:10
Wohnort: Klosterneuburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Triple7 » 06.04.2018 11:21

Ich werd bei fast jeder Kontrolle nach der ABE von den Auspufftöpfen gefragt.
Und da Alles untam Sitz is, kann ichs nach etwas herumkramen, was den Herrn Inspektor imma ganz besonders freut, weil er daweil keine andren Biker aufhalten kann, auch vorweisen.
Und solang in dem Sackal noch was Platz hat wird ich auch dabei bleiben.
Have a N.I.C.E. Day
LG Bernd & seine Kilo

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4910
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 06.04.2018 11:25

Bei mir lässt sich der Prozentsatz nicht ausrechnen (Division durch 0).

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3862
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 06.04.2018 11:40

Ich wurde auch noch nicht kontrolliert.
Papiere habe ich auch nur in Kartenform für den ESD dabei, weil ich die von der Vorbesitzerin bekommen habe.
Bei ner Kontrolle habe ich aber größere Probleme, als eine nicht mitgeführte ABE fürn Pott.
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9560
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von jubelroemer » 06.04.2018 12:35

saihttaM hat geschrieben:Bei ner Kontrolle habe ich aber größere Probleme, als eine nicht mitgeführte ABE fürn Pott.
Bei mir vermuten sie auch immer Alkohol :) up , da wird das Moped zur Nebensache :) empty .
;) bier ,
wurde aber noch nie positiv getestet :juchu:
..........und das soll auch so bleiben :D . Don't drink (too much) & drive :!:
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3862
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 06.04.2018 12:50

Nee, das meinte ich nicht :twisted:
Eher angebaute Teile, die noch nicht zur technischen Abnahme vorgeführt wurden :grien:
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
Kolbenrückholfeder
SV-Rider
Beiträge: 5430
Registriert: 22.08.2013 10:11
Wohnort: Elefantenstadt am Rande vom Pott

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Kolbenrückholfeder » 06.04.2018 12:55

hasseröder hat geschrieben:nur mal ne Frage zum ABE mitführen....
muss ich die ABE in Papierform mitführen, oder würde es ausreichen die ABE(s) als PDF auf einem USB-Stick oder ggf. auf dem Handy (da hier anzeigbar) mitzuführen?

wie macht ihr das?
USB-Stick ist ein NoGo - übrigens immer noch ein sehr beliebtes Einfallstor für virulentes Zeug. :!:
In der Regel sind USB-Ports an Rechnern im öffentlichen Dienst für normale Sticks gesperrt.

Irgendwelche PDF´s auf dem Gadget ist für mich auch nicht vorstellbar.
Dieses Geknippel auf dem kleinen Bildschirmchen in der Sonne würde ich mir als Kontrollinstanz nicht antun wollen. Außerdem braucht der Mopedtreiber erst einmal 2-5 Min bis er die passenden Dokumente pö a pö gefunden hat, denn das Zeug braucht man nur selten. Daher sind die irgendwo verschüttet zwischen vielen andere Sachen.

Papier unterm Sitz geklemmt in einer Wasserdichten Kunststofftüte - Sitz abnehmen, Tüte herausnehmen, Dokumente herausnehmen und präsentieren. Mein Stapel ist etwa 15mm hoch, ich stelle mit gerade vor, wie das auf einem Gadget gehen soll, das Gerät würde immer wieder hin und her wandern. :roll:
Linke Hand zum Gruß.

Thorsten_Köhler
SV-Rider
Beiträge: 452
Registriert: 22.09.2014 10:56
Wohnort: Krefeld

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Thorsten_Köhler » 06.04.2018 17:34

Ein sogenanntes Snaptütchen schützt hervorglänzend vor Witterungseinflüssen, z. B. durch die Luftfeuchtigkeit.
Nur Bares ist Wahres, bedeutet Dokumente sind gefordert, sofern keine "E"-Nummer auf dem Teil prangt.
Lack oben, Gummi unten.

davidovich
SV-Rider
Beiträge: 10
Registriert: 28.08.2017 11:37
Wohnort: BaWü


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von davidovich » 06.04.2018 19:24

Genau so mach ich's auch. Ab in die Tüte und untern Sitz.

Benutzeravatar
Triple7
SV-Rider
Beiträge: 5251
Registriert: 09.04.2015 10:10
Wohnort: Klosterneuburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Triple7 » 06.04.2018 19:40

Geht halt nix üba ein gute gefülltes Tütchen :P

Also lieba Fragesteller, einsacken und gut is.
Have a N.I.C.E. Day
LG Bernd & seine Kilo

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4910
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 06.04.2018 19:49

Triple7 hat geschrieben:Geht halt nix üba ein gute gefülltes Tütchen :P
So viel zum Thema „don‘t drink and drive when you can smoke and fly“.

Benutzeravatar
Triple7
SV-Rider
Beiträge: 5251
Registriert: 09.04.2015 10:10
Wohnort: Klosterneuburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Triple7 » 06.04.2018 19:59

An was du schon wieda denkst :lol:
Have a N.I.C.E. Day
LG Bernd & seine Kilo

Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2359
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Andi » 09.04.2018 12:34

Die Plättchen welche an der Schwinge von der Radachse gehalten werden und die grobe Skalierung zur Kettenflucht Einstellung haben.

Wie heißen die?
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Benutzeravatar
RP9
Orga-Team
Beiträge: 855
Registriert: 20.04.2011 11:35
Wohnort: Oberfranken

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von RP9 » 09.04.2018 13:28

Andi hat geschrieben:Die Plättchen welche an der Schwinge von der Radachse gehalten werden und die grobe Skalierung zur Kettenflucht Einstellung haben.

Wie heißen die?
Meinst du die Kettenspanner?

Benutzeravatar
Arminator650
SV-Rider
Beiträge: 6278
Registriert: 13.11.2014 9:19
Wohnort: WN

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Arminator650 » 09.04.2018 13:29

Andi hat geschrieben:Die Plättchen welche an der Schwinge von der Radachse gehalten werden und die grobe Skalierung zur Kettenflucht Einstellung haben.

Wie heißen die?
Hätte jetzt Kettenspannunterlage gesagt.
So auch im Forum oft zu finden glaube ich.

Gesendet von meinem GT-I9195I mit Tapatalk
Das Leben ist ein Spiel!
Mein Schwabenpfeil & mein Kanal :)

Antworten