Kurze Frage - Kurze Antwort


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2359
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Andi » 09.04.2018 16:38

Danke

Unter Kettenspanner habe ich was passendes gefunden
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Karybdus
SV-Rider
Beiträge: 73
Registriert: 09.07.2016 20:44

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Karybdus » 09.04.2018 19:51

Was haltet ihr davon?
Und passt es an ne 2002 Knubbel?
Bild

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3862
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 10.04.2018 6:01

Kann man machen, muss man aber nicht. Ne Freundin hat das für gut befunden.

Ich schraube die ÖAS mit der Hand raus, drücke sie bis zum letzten Gewindegang nach oben und ziehe sie dann schnell weg. Mit Pech sind nur die Finger etwas ölig, was sie aber sowieso werden.
Alternativ kann man sich auch ne Packung Einmalhandschuhe aus der Drogeriabteilung beim Kaufhaus seiner Wahl besorgen :grien:
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9560
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von jubelroemer » 10.04.2018 7:38

Karybdus hat geschrieben:Was haltet ihr davon?
Wenn das Gewinde der Ölwanne schon etwas angeschlagen ist kommt man damit evtl. um einen Einsatz herum.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2115
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Trobiker64 » 10.04.2018 9:49

Im Prinzip sind diese Ventile eine feine saubere Sache, wenn das eindringende Gewinde nicht den tiefsten Ölablaufpunkt beeinflusst. Bei den öligen Banditen ist das so, bei der 6,5er SV leider nicht und es bleibt mehr Altöl in der Wanne.

Karybdus
SV-Rider
Beiträge: 73
Registriert: 09.07.2016 20:44

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Karybdus » 10.04.2018 12:35

Okay, dann spare ich mir das Geld lieber glaube ich.
Danke für eure Antworten :)

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3862
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 10.04.2018 20:49

IST: PiPo mit /70 und SBL Umbau. In die Kurven lege ich mich.

Warum ist hinten das ganze Gummi benutzt und vorne habe ich noch mehr als einen ganzen Cm bis zum Rand?
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
Suzidriver
SV-Rider
Beiträge: 93
Registriert: 12.04.2014 17:58

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Suzidriver » 10.04.2018 21:34

saihttaM hat geschrieben:IST: PiPo mit /70 und SBL Umbau. In die Kurven lege ich mich.

Warum ist hinten das ganze Gummi benutzt und vorne habe ich noch mehr als einen ganzen Cm bis zum Rand?
Der letzte cm ist für die Rennstrecke vorgesehen. :mrgreen:
Du musst deinen eigenen Weg gehen, nur ist es gut die Anderen zu verstehen.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4910
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 10.04.2018 21:47

saihttaM hat geschrieben:IST: PiPo mit /70 und SBL Umbau. In die Kurven lege ich mich.

Warum ist hinten das ganze Gummi benutzt und vorne habe ich noch mehr als einen ganzen Cm bis zum Rand?
Das ist beim 70er Querschnitt normal. Da ist man mit dem Hinterreifen sehr viel früher am Rand als mit dem Vorderreifen. Ganz an den Rand bekomme ich den bei der SV links auch mangels Schräglagenfreiheit und rechts mangels Fahrkönnen nicht.
Eine Ausnahme zu der Regel ist der Power RS in der Kombi 120/70 vorne 190/55 hinten. Da sind beide fast gleichzeitig ganz benutzt. Keinen Ahnung, ob das bei anderen 190/55ern auch so ist. Aber bei 160/60, 180/55 und 190/50 er Hinterreifen sind die immer viel früher am Rand als ein 120/70er Vorderreifen.

Benutzeravatar
Adel_BaWü
SV-Rider
Beiträge: 50
Registriert: 27.07.2016 12:51

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Adel_BaWü » 10.04.2018 23:21

Der Pipo hat wohl auch wenig Reifenfläche hinten. Bei mir (Pipo 2ct)siehts ähnlich aus, hinten noch ca. 6mm Angstreifen, vorne grob 15mm.
Kumpel hat auch schon gemeint meiner sei weniger Steil als der Pneu den er auf seiner SV hat und laut diesem Link trifft das wohl auch zu.
:)

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3862
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 11.04.2018 6:21

Gut, also normal.
Wie ist das mitm /60? Und wie anders fährt sie sich damit?
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4910
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 11.04.2018 6:46

Wieviel anders es sich damit fährt kann ich Dir leider nicht sagen, da das bei mir zu lange her ist, um es noch im Kopf zu haben, zumal ich den Wechsel nicht direkt gemacht habe, sondern die SV einige Jahre zwischendurch nicht gefahren bin.
Aber zum Thema, welcher mit 60er VR vorher ganz benutzt ist: Bei der Tourenreifen, die ich zuerst drauf hatte, war der vordere immer zuerst am Rand. Ganz extrem war es beim Z4, bei dem ich den vorderen ganz benutzt hatte und hinten noch einen breiten Angststreifen hatte. Beim PiPo war dann der hintere etwas früher am Rand. Als ich dann wieder angefangen habe, die SV zu benutzen habe ich aus dem von Dir genannten Grund (weicher Streifen beim Power 2ct ist sehr schmal) überlegt, ob ich den 2ct als 60er oder den normalen als 70er nehmen soll. Ich hatte mich dann für Variante 2 entschieden. Mittlerweile nehme ich vorne den Power 3. Bei dem ist der weiche Rand breit genug, dass ich ihn benutze.

Benutzeravatar
Arminator650
SV-Rider
Beiträge: 6278
Registriert: 13.11.2014 9:19
Wohnort: WN

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Arminator650 » 11.04.2018 7:08

saihttaM hat geschrieben:Gut, also normal.
Wie ist das mitm /60? Und wie anders fährt sie sich damit?
60er fährt sich im Vergleich zum 70er (natürlich immer auch Reifenmodellabhängig) nicht so behände und etwas weniger neutral in Schräglage. Zudem ist die Eigendämpfung in der Regel etwas schlechter, was auch füe etwas mehr Unruhe sorgt.

Bei mir wir auch der M7 vorne als 60er bis zur Kante runter. Fand ich für die Landstraße nicht optimal.
Als 70er ist noch Luft vorne. Auch jetzt beim Engel GT so.


Zum Thema 60er vs.70er wurde im Forum aber schon so einiges geschrieben.

Gesendet von meinem GT-I9195I mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Arminator650 am 11.04.2018 9:13, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben ist ein Spiel!
Mein Schwabenpfeil & mein Kanal :)

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4910
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 11.04.2018 7:13

vorne als 60er bis zur Kante runter. Fand ich für die Landstraße optimal.
Das wollte ich nicht mehr haben, weil ich die Reifenkante vorne unangenehmer bemerke als hinten. Wobei ich ja vom Hintereifen eh nicht viel merke. Der rollt halt so mit...

Benutzeravatar
Arminator650
SV-Rider
Beiträge: 6278
Registriert: 13.11.2014 9:19
Wohnort: WN

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Arminator650 » 11.04.2018 9:15

Pat SP-1 hat geschrieben:
vorne als 60er bis zur Kante runter. Fand ich für die Landstraße optimal.
Das wollte ich nicht mehr haben, weil ich die Reifenkante vorne unangenehmer bemerke als hinten. Wobei ich ja vom Hintereifen eh nicht viel merke. Der rollt halt so mit...
Oops, da fehlt wohl ein "nicht" :oops:
Fand das nicht optimal. Aufgrund von Aufstellmoment Richtung Kante und einfach weil es auf der Landstraße kein guted Gefühl gibt, den Vorderreifen auf der Kante zu fahren, finde ich.

Gesendet von meinem GT-I9195I mit Tapatalk
Das Leben ist ein Spiel!
Mein Schwabenpfeil & mein Kanal :)

Antworten