Kurze Frage - Kurze Antwort


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
bakshish
SV-Rider
Beiträge: 14
Registriert: 02.03.2015 12:03
Wohnort: Kuchen

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von bakshish » 19.10.2018 13:00

Pat SP-1 hat geschrieben:
jubelroemer hat geschrieben:......war aber ein sehr guter Schnitzer :!:
Ich glaube wir müssen noch mal über Deine Brille reden...

Das e hat die falsche Schriftart, die beiden 2en sehen unterschiedlich aus, die Sechsen, die Nullen und die drei S auch...
Handmade eben, sogar die Beschriftung :D

Muss ein ESD nicht e9 haben? Hatten wir damals mit einem Focus RS, der auch ein Prüfzeichen brauchte.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3865
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 19.10.2018 13:03

Google spuckt auf Anhieb E1, E4, E9 und E13 aus. Dabei ist das e sowohl groß als auch klein geschrieben.
Zuletzt geändert von saihttaM am 19.10.2018 13:05, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4926
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 19.10.2018 13:04

bakshish hat geschrieben:Muss ein ESD nicht e9 haben?
Nein. Die Zahl hinter dem e gibt an, in welchem Land die EU-Typzulassung erfolgt ist. Welche Nummer für welches Land steht, weis ich aber nicht. Beliebt sind bei "Schalldämpfern" wohl Luxemburg und Italien :) Angel

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3865
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 19.10.2018 13:06

Pat SP-1 hat geschrieben:
bakshish hat geschrieben:Muss ein ESD nicht e9 haben?
Nein. Die Zahl hinter dem e gibt an, in welchem Land die EU-Typzulassung erfolgt ist.
Wieder was gelernt ;) bier
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9572
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von jubelroemer » 19.10.2018 13:41

Also illegal laut ist der nicht, dass man sich seine "Zulassung" selber schnitzen müsste. Mal schauen ob Mr. Auspuffexperte mir gegen später noch eine vernünftige Antwort geben kann.
Pat SP-1 hat geschrieben:Welche Nummer für welches Land steht, weis ich aber nicht.
E2 ist in Frankreich geschnitzt :D
------------->
saihttaM hat geschrieben:Wieder was gelernt ;) bier
Jetzt fehlen noch ein paar fachmännische KK's (Kühlerkommentare) :wink: ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Gacko
SV-Rider
Beiträge: 182
Registriert: 21.12.2016 11:29
Wohnort: Rhein/Main

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Gacko » 19.10.2018 13:56

Ich zerbrech mir jetzt schon 20 Minuten den Kopf wo ich dieses Logo schonmal gesehen habe und komm nicht drauf. :x
Der zweite Buchstabe ist definitiv ein "I" und der letzte ein "G".
Google findet leider nix zu "NIG", "UIG" oder "HIG".

Könnte aus dem Bauch heraus irgendwas aus der Umgebung von Speedpro (Barracuda, Cobra, etc.) sein.
vrooom vrooom!

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9572
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von jubelroemer » 19.10.2018 14:10

Gacko hat geschrieben:Der zweite Buchstabe ist definitiv ein "I" und der letzte ein "G".
.....oder "C", oder, oder ............... :) up
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4926
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 19.10.2018 15:00

jubelroemer hat geschrieben:Also illegal laut ist der nicht, dass man sich seine "Zulassung" selber schnitzen müsste.
Der, der bei mir rumliegt, ist auch nicht lauter als so mancher zugelassene Auspuff (bei Leerlaufdrehzahl ist er deutlich lauter als der Serienauspuff, bei halber Nenndrehzahl nimmt es sich fast nichts). Aber wenn er nunmal keine Zulassung hat und man ihn trotzdem benutzen will, gibt es halt 2 Möglichkeiten:
1. die legale, aber teure: entsprechende Geräuschmessungen vom TÜV durchführen und den Auspuff eintragen lassen
2. die illegale aber billige: selbst ein Typenschild anfertigen und darauf vertrauen, dass es nicht auffällt. Bei einer Verkehrskontrolle stehen die Chancen recht gut, dass mit der Begründung "ist nicht übermäßig laut und steht eine Nummer drauf" nicht weiter nachgeforscht wird und für die HU schraubt man schnell den Original-Topf ´dran.
Dein Typenschild sieht mir nach Variante 2 aus. Vor allem dieses e bei dem der sonst waagerechte Strich schräg ist, macht mich da sehr stutzig. Von den anderen Abweichungen bei den Buchstaben und Zahlen, die danach aussehen, als seien sie einzelln mit einem Dorn anstatt mit Typen (heißt das auf deutsch so?) eingestanzt, mal abgesehen.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2115
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Trobiker64 » 19.10.2018 15:11

Pat SP-1 hat geschrieben:die illegale aber billige: selbst ein Typenschild anfertigen und darauf vertrauen, dass es nicht auffällt
Diese Version kann auch sehr teuer werden, da die Fälschung einer Genehmigungsnummer in den Bereich der strafrechtlich verfolgbaren Urkundenfälschung fällt.

Benutzeravatar
Gacko
SV-Rider
Beiträge: 182
Registriert: 21.12.2016 11:29
Wohnort: Rhein/Main

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Gacko » 19.10.2018 15:16

Die Suche in einem Gixxer Forum bestätigt zumindest das es den Hersteller "NIG" gab / gibt:

https://www.gixxer.com/forums/17-srads- ... os-42.html

Post 834.

Und ich bezweifle stark das sich jemand den Aufwand machen würde so präzise falsche Nummern einzustanzen/einzulasern.
vrooom vrooom!

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4926
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 19.10.2018 15:18

Trobiker64 hat geschrieben:
Pat SP-1 hat geschrieben:die illegale aber billige: selbst ein Typenschild anfertigen und darauf vertrauen, dass es nicht auffällt
Diese Version kann auch sehr teuer werden, da die Fälschung einer Genehmigungsnummer in den Bereich der strafrechtlich verfolgbaren Urkundenfälschung fällt.
Da müsste man einen Juristen fragen, ob dieses Schild als Urkunde zählt. Im Zusammenhang mit gefälschten Prüfberichten habe ich schon von einem Juristen gelernt, dass man da juristisch nichts machen könne, da so etwas keine Urkundenfälschung sondern nur eine schriftliche Lüge sei und lügen mit wenigen Ausnahmen (z.B. unter Eid) nicht verboten sei.In der STVZO steht, dass man nichts anbringen darf, was so aussieht wie eine Prüfnummer. Ich vermute mal, dass das nur eine Ordnungswidrigkeit ist. Ich würde es aber auch nicht drauf anlegen.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2115
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Trobiker64 » 19.10.2018 15:35

@Pat
Du irrst dich, da es sich um eine amtliche Genehmigungsnummer handelt. Prüfberichte sind da sicherlich etwas anderes.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9572
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von jubelroemer » 19.10.2018 16:35

Gacko hat geschrieben:Und ich bezweifle stark das sich jemand den Aufwand machen würde so präzise falsche Nummern einzustanzen/einzulasern.
Ich hab da auch ganz gehörige Zweifel an der Fälschung.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 4926
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Pat SP-1 » 19.10.2018 17:39

Und wieso sollte es sich lohnen, die Plakette in Handarbeit zu fertigen und eine Typzulassung zu beantragen? Das erste lohnt sich nur bei kleinen Stückzahlen, das zweite nur bei großen.

Und die Papiere zu dem Auspuff hat der Verkäufer wohl ganz zufällig verloren...
Oder wieso konnte er Dir nicht sagen, was es damit auf sich hat?

Benutzeravatar
Kolbenrückholfeder
SV-Rider
Beiträge: 5430
Registriert: 22.08.2013 10:11
Wohnort: Elefantenstadt am Rande vom Pott

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Kolbenrückholfeder » 20.10.2018 8:33

jubelroemer hat geschrieben:Es darf ruhig auch ein Kante-Kühler sein, aber er sollte etwas schmaler als der K3 Kühler sein.
Das wäre dann die Variante K5/K6. Der Kühler ist auf jeder Seite 10mm schmaler.
Wahrscheinlich passen die K3 Schläuche an den K5/K6 -Kühler. Sähe etwas eigenartig aus. (Der Preis für neue Schläuche hält mich seit Längerem vom Umbau ab).
Wie dass mit der Aufhängung des Kühlers und des Ventilators aussieht weiß ich nicht mehr genau, sollte aber alles ohne große Basteleien anpassbar sein.
Zuletzt geändert von Kolbenrückholfeder am 20.10.2018 9:12, insgesamt 1-mal geändert.
Linke Hand zum Gruß.

Antworten