Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016


Richtige Einstellungen am Fahrwerk und den für dich richtigen Reifen wählen.
Hasake
SV-Rider
Beiträge: 485
Registriert: 07.09.2016 12:04


Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Hasake » 14.09.2018 7:50

Owns hat geschrieben:Nein, deine Ironie war halt in meinem Fall gar nicht angebracht, da ich eben nicht so einer bin, der nur das neueste Reifenmodell für fahrbahr hält.
[...]
Der s20 scheint echt interessant. Leider in der evo Ausführung nicht als 160er zu bekommen.
Lg und danke für dein Statement ;)
Achsoo... jetzt ist alles klar.
Gern geschehen. ;) bier
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9696
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von jubelroemer » 19.09.2018 21:36

Trobiker64 hat geschrieben:
jubelroemer hat geschrieben:Wenn du echt so sportlich veranlagt bist nimm einen Rosso III
Der Rosso 2 ist auch super, aber günstiger. :D
Hab noch was zum Rosso 2 gefunden :wink: .
DIABLO ROSSO II
preiswerter nässescheuer Sportreifen
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2132
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Trobiker64 » 20.09.2018 10:20

Alles nur Gerüchte. :mrgreen:

Benutzeravatar
Owns
SV-Rider
Beiträge: 125
Registriert: 16.11.2017 8:13

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Owns » 20.09.2018 22:33

Dazwischen liegen 2 Monate und 4tsd km.
Pipo2ct
Mitte Knapp 2mm, breiter Bereich li u re der Mitte 1,6 mm
Dateianhänge
PhotoGrid_1537475302224-960x960.jpg

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9696
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von jubelroemer » 21.09.2018 8:00

Passt doch ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Owns
SV-Rider
Beiträge: 125
Registriert: 16.11.2017 8:13

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Owns » 21.09.2018 12:55

Der Rosso 2, wie verhält der sich bei niedrigen Aussentemperaturen? Also unter 10 Grad meinetwegen.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2132
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Trobiker64 » 21.09.2018 13:04

Erst mal ein paar Kilometer auf Temperatur bringen, danach jede Menge Grip. Bei Regen ist vor allem der Hinterreifen nicht auf dem Michelin-Niveau.

Benutzeravatar
SV-Fan
SV-Rider
Beiträge: 60
Registriert: 02.09.2016 12:43

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von SV-Fan » 22.09.2018 7:21

Hallo zusammen!

Ich habe den Metzeler Roadtec 01 hinten verschlissen. Das der zu lange drauf war, lag an einer spontanen Tour und ich habe nicht gewusst, das der Bereich dort so wenig Gummi hat. 8O
Ich habe das noch nie gehabt. Wird auch nicht wieder vorkommen. :) Angel

Zum Reifen: tiptop ich kann mich nicht beschweren, alles gut. Außer das er zu teuer ist. Wenn dieser Satz runter ist, kommt was anderes drauf.
Das der hintere Reifen eckig gefahren wurde liegt an der Gegend, wo ich wohne, da fehlen ein paar Kurven... :roll:
Km Leistung: 7200km und der vordere ist wie neu.
VG Markus
Dateianhänge
IMG_20180922_071341.jpg

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9696
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von jubelroemer » 22.09.2018 8:28

SV-Fan hat geschrieben:Das der zu lange drauf war, lag an einer spontanen Tour und ich habe nicht gewusst, das der Bereich dort so wenig Gummi hat. 8O
Ich habe das noch nie gehabt. Wird auch nicht wieder vorkommen. :) Angel
Der ist jetzt dünn wie ein Löschblatt. Kleiner spitzer Stein o.Ä. und der wird platt. Der war sicher vor deiner Tour auch unter Limit. Damit in eine Kontrolle kommen und die Bullizei kann sich das Profiltiefe nachmessen sparen. Wenn du Pech hast lassen die dich gar nicht mehr weiterfahren.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Hasake
SV-Rider
Beiträge: 485
Registriert: 07.09.2016 12:04


Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Hasake » 22.09.2018 9:29

Von einem Roadtec 01 hätte ich aber mehr Laufleistung erwartet als knapp über 7000km, von denen mindestens die letzten 1000 schon illegal waren.
Gut zu wissen. Also doch besser Z6.
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 5083
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Pat SP-1 » 22.09.2018 10:06

Hat die neue SV so ein schlechtes Federbein oder wieso der hohe Hinterreifenverschleiß? Ich kenne da wen, der den 01 auf einer VFR hat und damit letztens 1800km Autobahn mit hohem Vollgasanteil (auf den schnelleren Tanketappen knapp 160 im Schnitt) gefahren ist und kaum Verschleiß sichtbar ist (Bild vom Reifen siehe hier: http://www.vtr1000.de/forum/showthread. ... ight=Butt)

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9696
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von jubelroemer » 22.09.2018 10:24

Hasake hat geschrieben:Von einem Roadtec 01 hätte ich aber mehr Laufleistung erwartet als knapp über 7000km, von denen mindestens die letzten 1000 schon illegal waren.
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;) bier .
Pat SP-1 hat geschrieben:Ich kenne da wen, ..............
Ich kenne da auch jemanden, den sehe ich regelmäßig wenn ich in den Spiegel schaue, der wird nächstes Wochenende versuchen einen AngelGT (der aktuell noch ganz ordentlich aussieht (4,3mm)) unter gesetzliches Limit zu bringen :D . Der passende Vorderradreifen muss für diese Tour noch gewechselt werden, ich will ja schließlich mit keiner blanken Flanke zurückkommen. ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
SV-Fan
SV-Rider
Beiträge: 60
Registriert: 02.09.2016 12:43

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von SV-Fan » 22.09.2018 12:03

Das der Roadtec auf war wusste ich, aber das der Grat von naja bis nein so schmal ist, hat mich doch überrascht. Ich war zum Schluss im Sauerland und im Waldecker Land unterwegs ca. 800km, da waren einige Straßen mit sehr rauhem Belag und ich habe die SV schon fliegen lassen. :mrgreen:
Vielleicht hat das dem Roadtec den Rest gegeben. 8)
Vorne ist der Roadtec wie neu. Das Gas ist rechts... :twisted:

Ach ja, der originale Dunlop hat hinten nur 5100km gehalten.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 5083
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von Pat SP-1 » 22.09.2018 12:18

SV-Fan hat geschrieben:Das der Roadtec auf war wusste ich, aber das der Grat von naja bis nein so schmal ist, hat mich doch überrascht. Ich war zum Schluss im Sauerland und im Waldecker Land unterwegs ca. 800km, da waren einige Straßen mit sehr rauhem Belag und ich habe die SV schon fliegen lassen. :mrgreen:
Vielleicht hat das dem Roadtec den Rest gegeben. 8)
Vorne ist der Roadtec wie neu. Das Gas ist rechts... :twisted:

Ach ja, der originale Dunlop hat hinten nur 5100km gehalten.
Ist ja löblich, dass Du die Geraden nicht zuparkst. ;) bier Aber wenn Du die Karre fliegen lässt, müsste eigentlich der Verschleiß am Vorderreifen auch ansteigen. :wink:

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9696
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Erfahrungen mit neuen Reifen auf SV 650 2016

Beitrag von jubelroemer » 22.09.2018 12:49

Pat SP-1 hat geschrieben:Aber wenn Du die Karre fliegen lässt, müsste eigentlich der Verschleiß am Vorderreifen auch ansteigen. :wink:
......genauso wie der Verschleiß bei 1.800 Km Autobahn mit Schnitt 160 beim Hinterrad :wink: .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Antworten