Kupplungskorb Reparatur


Wie repariere ich...? Wie baut man was an der SV um? Die Bastelbude für den Laien bis zum Profi.
Frankos
SV-Rider
Beiträge: 17
Registriert: 17.06.2018 12:14

SVrider:

Re: Kupplungskorb Reparatur

Beitrag von Frankos » 07.11.2018 12:52

Hallo Suzidriver,

erst mal vielen Dank für den ausführlichen Bericht, habe es als Ausgang genommen um meinen Korb auch überarbeiten zu lassen.
Habe es von einem befreundeten Dreher (Fachmann) machen lassen. Er hat es im Prinzip genau nach Deiner Anleitung gefertigt. Zusätzlich hat er den Korb als erstes außen noch Plan gedreht, um eine Unwucht auszuschließen. Nach dem er alles gefertigt hatte und zusammen gebaut, und verschraubt, hat er es mit einem gedrehten Mitteldorn auf Unwucht geprüft, ähnlich wie man Räder selbst auswuchtet. Dabei hat sich doch eine Unwucht rausgestellt, die er dann durch asymmetrisches drehen abgetragen hat.
Jetzt muß ich alles noch zusammen schrauben, nächste Saison kann ich dann darüber berichten, wie es sich bewährt.
Noch einen Nachtrag dazu, mein Korb war extrem ausgeschlagen, er hatte sehr viel Spiel. Das habe ich auch im laufenden Betrieb des Motors deutlich gehört. Auch waren an den Zapfen schon deutliche Spuren wo die Platte angeschlagen und sich eingearbeitet hat, die Bleche sind 0,9mm.
Dateianhänge
IMG-20181029-WA0005.jpg
IMG-20181029-WA0008.jpg
IMG-20181029-WA0007.jpg
IMG-20181029-WA0001.jpg
IMG-20181029-WA0011.jpg
Zuletzt geändert von Frankos am 10.11.2018 10:36, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Suzidriver
SV-Rider
Beiträge: 95
Registriert: 12.04.2014 17:58

SVrider:

Re: Kupplungskorb Reparatur

Beitrag von Suzidriver » 07.11.2018 23:30

Freut mich zu hören.
Wäre schön wenn Du uns von deinen Erfahrungen berichtest, wenn Du wieder on the Road bist.
Du musst deinen eigenen Weg gehen, nur ist es gut die Anderen zu verstehen.

Antworten