Hecktieferlegung SFV 650A BJ 2012


Wie mach ich und wo bekomme ich was? Was ist gut und günstig?
Antworten
Naoko
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2018 16:02


Hecktieferlegung SFV 650A BJ 2012

Beitrag von Naoko » 13.05.2018 16:56

Hallo Zusammen,

ich bin seit kurzem stolze Besitzerin eine Gadius SFV 650A von 2012. Um einen sichereren Stand zu bekommen möchte ich das Heck gerne tieferlegen. Dabei hilft mir ein Freund. Die entsprechenden Knochen mit ABE- Zertifizierung hab ich bereits zuhause liegen. Wir haben uns gerade mal angeschaut wie die Suzuki hinten so Aufgebaut ist und allem Anschein nach ist es so das man links ohne weitere abbauten die Schrauben lösen kann und den Knochen wechseln kann. Rechts jedoch sind Endtopf und Mitteltopf des Auspuffs im Weg. Unser Plan wäre das Motorrad hinten aufzuhängen, das Hinterrad zu entlasten, End- und Mitteltopf zu demontieren um dann beide Knochen auszutauschen. Die Frage meinerseits wäre ob es auch eine Möglichkeit gibt die Knochen zu tauschen ohne den Auspuff zu demontieren und wenn nicht ob uns beim Demontieren irgendwelche versteckten komplikationen erwarten oder ob das demontieren unkompliziert ist. Vielleicht hat ja einer Erfahrungen damit bei diesem Modell der Gladius.

Beste Grüße
Linda

Benutzeravatar
ReNeS77
SV-Rider
Beiträge: 17
Registriert: 23.08.2017 11:38
Wohnort: bei Hamburg

SVrider:

Re: Hecktieferlegung SFV 650A BJ 2012

Beitrag von ReNeS77 » 14.05.2018 18:35

Moin, das sind Bolzen die von rechts nur eine Mutter haben.
Du musst nur mit einem Schlüssel zum kontern rankommen.
Der Rest wird eigentlich von links gemacht.
20180513_183406-907x1612.jpg

Naoko
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2018 16:02


Re: Hecktieferlegung SFV 650A BJ 2012

Beitrag von Naoko » 26.06.2018 16:57

Hey ReNeS77

Sorry für die späte Rückmeldung war im Urlaub und werde erst heute, zusammen mit einem Freund ans Werk gehen. Deine kleine Anleitung ist quasi genau das was ich gesucht habe. Besten dank und allzeit gute Fahrt :)

Antworten