steuerketten wechsel


Wie repariere ich...? Wie baut man was an der SV um? Die Bastelbude für den Laien bis zum Profi.
Benutzeravatar
Matze 650
SV-Rider
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2016 21:17
Wohnort: lennestadt

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Matze 650 » 01.05.2018 21:30

Knubbler hat geschrieben:Also für mein Verständnis ist die Kette normal. Je nach Position der Nockenwellen wird die Kette dazwischen beim langsamen Drehen gespannt oder entlastet, ist auch vollkommen logisch. Im Betrieb passiert das wegen der hohen Geschwindigkeit nicht mehr annähernd so stark und damit ist auch nicht das Problem.
klingt logisch hätte nur nicht gedacht das die kette so extrem lose ist .
dann werde ich mal nach der kette hinten sehen .
irgendwas muss das Geräusch doch verursachen bin langsam am verzweifeln

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12136
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Dieter » 01.05.2018 21:55

Also wenn sie dann stramm ist ist es auch ok. Ich hab eben mal eine 88tkm Steuerkette auf eine NW gelegt. Da ist das abheben vom Kettenrad kaum zu spüren was ich in dem Video zeigen wollte. Hab jetzt selber ein video gemacht. Wenn du willst schick mir deine Nummer per pn dann schick ich das per Whatsapp

Eine ausgebaute Kette kann man am besten über seitliche Durchbiegung vergleichen. Eine neue Kette macht das fast gar nicht.
20180501_183249-1-1.jpg
20180501_183852-1-1.jpg
Mein Fazit. Deine Kette ist auf keinen Fall schuld

Benutzeravatar
guzzistoni
SV-Rider
Beiträge: 17293
Registriert: 23.01.2010 15:33
Wohnort: 27777 Ganderkesee

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von guzzistoni » 01.05.2018 22:59

Ich sehe das auch so wie Dieter.
Es würde sich aber sicher lohnen, den Kettenantrieb zu überprüfen. Ggf. könnte auch ein Defekt am Kettenspanner oder an der Führungsschiene vorliegen. Das kann.man alles untersuchen ohne den Zylinderkopf abzubauen.

Benutzeravatar
Matze 650
SV-Rider
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2016 21:17
Wohnort: lennestadt

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Matze 650 » 01.05.2018 23:19

ich werde noch mal die ketten und beide Spanner und die gleitschinen kontrollieren und nochmal das verspielen messen
irgend was muss es ja sein

Benutzeravatar
svfritze64
SV-Rider
Beiträge: 3535
Registriert: 17.08.2014 21:24
Wohnort: OWL

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von svfritze64 » 02.05.2018 22:55

Ich würde nicht an Steuerkette glauben, nach dem was ich jetzt gesehen habe.

Kettenspanner - oder was ganz anderes...
Hast du mal mit nem Stethoskop die Geräuschquelle eingegrenzt
wenn du keins hast fahr doch mal zu ner Werkstatt und leih es dir für 5 min aus...evtl kommst dann schon weiter?
Muss nicht mal ne Moppedbude sein, sowas sollte jede Schrauberbude haben...
Gruß
Fritz

Schlechte Ideen verursachen die besten Erinnerungen

Benutzeravatar
Matze 650
SV-Rider
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2016 21:17
Wohnort: lennestadt

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Matze 650 » 03.05.2018 20:55

Habe mir mal ein Stethoskop bestellt und werde damit nochmal alles ab hören.
Hab heute mal die Methode mit dem Schraubendreher versucht doch das kann man komplett vergessen

Benutzeravatar
Matze 650
SV-Rider
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2016 21:17
Wohnort: lennestadt

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Matze 650 » 05.05.2018 20:58

so habe heute mal die Spanner Geitschinen und die ketten untersucht alles im grünen Bereich .
Habe mal mit dem Stethoskop alles abgehört das tickern kommt vermutlich von keine der beiden Zylinder sonder von dem drosselklappengehäuse . jetzt weiß ich nur nicht was es sein könnte .

Benutzeravatar
Matze 650
SV-Rider
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2016 21:17
Wohnort: lennestadt

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Matze 650 » 16.05.2018 22:19

Habe heute nochmal das Ventilspiel gemessen
liegender Zylinder
Einlass: 0,12
Auslass:0,21

stehender Zylinder
Einlass:0,13
Auslass:0,21
Nun die frage könnte das tickern mit dem engen Ventilspiel zu tun haben?

Benutzeravatar
guzzistoni
SV-Rider
Beiträge: 17293
Registriert: 23.01.2010 15:33
Wohnort: 27777 Ganderkesee

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von guzzistoni » 17.05.2018 17:11

Nein

Benutzeravatar
Chrissiboy
SV-Rider
Beiträge: 1267
Registriert: 04.07.2008 20:24
Wohnort: Rotterdam

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Chrissiboy » 19.05.2018 11:03

Ganz ehrlich? Ich glaube du siehst (hörst) Gespenster. Meine SV tickt auch ein wenig. Und ich glaube das tun viele Tausende andere auch.
So wie es viele Tausende andere Motoren tun, wo sich Zahnräder drehen, Steuerketten laufen, Ventile auf und zu gehen.
Mach dich nicht verrückt. Bau das Teil zusammen, fahre, genieße und habe Spaß.
TÜV? Was ist das? Gibts in Holland nicht fuers Motorrad. Es lebe die echte Freiheit des Biken!!!!

Thorsten_Köhler
SV-Rider
Beiträge: 452
Registriert: 22.09.2014 10:56
Wohnort: Krefeld

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Thorsten_Köhler » 19.05.2018 13:44

Wahlweise such Dir einen vertrauenswürdigen Schrauber deiner Wahl, führe ihm das Problem vor und sieh was er rät.
Eine zweite oder dritte Meinung schadet nicht.

Ich habe so einen Goldschatz, der mir mal eben die etwas schludrige Vernietung der Kette zwischen Tür und Angel nachsetzt
und auf die Frage: Was bekommst Du? nur sagt, Machen wir nächstes Mal.
Lack oben, Gummi unten.

vsrider
SV-Rider
Beiträge: 1217
Registriert: 18.11.2010 16:07


Re: steuerketten wechsel

Beitrag von vsrider » 19.05.2018 18:26

Also für mich klingt das in dem Video wie ne normale Sv halt klingen muss. Würd die SV einfach weiterfahren und mich nicht verrückt machen. In 4 Jahren und 20000 km willst du bestimmt eh ne neue große Maschine
Besucht meinen Youtube-Channel kawe43: http://www.youtube.com/user/kawe43/videos

Benutzeravatar
Matze 650
SV-Rider
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2016 21:17
Wohnort: lennestadt

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Matze 650 » 26.05.2018 14:54

Da das tickern mittlerweile immer lauter wird habe ich mir nochmal alles angeschaut habe die Krümmer mal abgenommen habe mal gehört das auch die dichtungen vom krümmer mal geräusche machen können.
Dabei habe ich mal ein Blick in den ausslass Kanal des vordern zylinders geworfen und habe festgestellt das die Auslassventile unterschiedlich gefärbt sind .
Dateianhänge
20180526_145059.jpg

Benutzeravatar
bigrick
SV-Rider
Beiträge: 1136
Registriert: 17.02.2014 15:11
Wohnort: Dresden

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von bigrick » 26.05.2018 15:16

Ich würde mal Kompression messen.
Du hast übrigens 4 Ventile pro Zylinder aber nur 4 Werte insgesamt angegeben.

VG
Fuhrpark:
72er Simson Star
78er MZ TS 150
97er Suzuki TL1200S
99er Suzuki SV650S
99er Suzuki TL1000S

Benutzeravatar
Matze 650
SV-Rider
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2016 21:17
Wohnort: lennestadt

SVrider:

Re: steuerketten wechsel

Beitrag von Matze 650 » 26.05.2018 18:19

Habe nur 4 Werte angegeben da die beiden Auslassventile und einlassventile bei den beiden Zylindern von dem Mess Ergebnis gleich waren .
Werde dann mal die Kompression messen .

Antworten