Benzin läuft aus (bj99)


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Antworten
peter343


Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von peter343 » 03.03.2015 15:57

Hallo
sry dafür das ich einen neuen thread aufmache aber der alte titel passt nicht mehr.
Wenn ich meine sv 650s bj 99 starte, läuft benzin aus den überlaufschläuchen und zwar nicht gerade wenig
kurz davor hat es "pflopf" gemacht
woran kann das liegen?
vor diesem problem ich probleme beim gasgeben, ich konnte am hebel drehen ohne das es nach vorne ging

IMG_20150303_154722.jpg
[img]
IMG_20150303_154722.jpg
[/img]

vielen dank schonmal für eure antworten

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9686
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von jubelroemer » 03.03.2015 16:06

Evtl.hat das eine nichts mit dem anderen zu tun ("pflopf" mit dem Überlaufen).

Dein Vergaser scheint über zulaufen weil eine Schwimmernadel hängt (meine Vermutung).
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

peter343


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von peter343 » 03.03.2015 16:38

okay
also müsste ich mal nachschauen ob diese nadel verdreckt oder noch nicht mehr ganz in ordnung ist
kann man das als anfänger überhaupt selbst machen?

Der Zonk


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von Der Zonk » 03.03.2015 17:36

peter343 hat geschrieben:kann man das als anfänger überhaupt selbst machen
Klar , Spielt doch überhaupt keine rolle ob du anfänger bist oder nicht.
Wichtig ist nur das du keine 2 Linken Pfoten hast und dich nicht dämlich anstellst; natürlich sollte auch anständiges werkzeug und ein platz zum schrauben vorhanden sein.
Wie lange hast du das mopped schon gefahren bevor es probleme gab?

peter343


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von peter343 » 03.03.2015 17:50

das motorrad befindet sich seit 99 in familienbesizt und seit 8 jahren gehört es mir, warum?
reifen bremsen und andere sachen mache ich auch selbst aber vom vergaser habe ich keine ahnung
ich weiß noch nicht mal wo diese schwimmernadel sich in etwa befindet
muss ich dafür den vergaser erstmal ausbauen?

Benutzeravatar
andi2
SV-Rider
Beiträge: 504
Registriert: 23.03.2007 17:39
Wohnort: Berlin

SVrider:

Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von andi2 » 03.03.2015 18:31

Ja, natürlich musst Du die Vergaser ausbauen, wenn Du die Schwimmernadel oder den Nadelsitz Überprüfen willst.
Wenn Du das selbst machen willst, solltest Du dir am besten ein Reparaturbuch, z.B. sowas:
http://www.ebay.de/itm/Suzuki-SV-650-SV ... 19fc24264d
zulegen.
Vermutlich ist es aber gar nicht das Ventil oder der Sitz, sonder die Dichtung des Sitzes. Das ist dieser kleine Messingzylinder, der durch eine kleine
Kreuzschlitzschraube gehalten wird.Diese lösen und das Teil raus ziehen (geht manchmal recht schwer). Da siehst Du dann den O-Ring, der das abdichten soll.

Den bekommst Du meines Wissens nicht einzeln bei Suzuki. Ich habe aber eine E.T. Nr. von Yamaha für diesen Ring und der passt hervorragend.
Wenn Du daran Bedarf hast, schau ich mal in meinen Unterlagen nach der Nr.

Benutzeravatar
Schumi-76
SV-Rider
Beiträge: 2425
Registriert: 22.04.2008 17:36
Wohnort: Offenbach

SVrider:

Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von Schumi-76 » 03.03.2015 19:12

Hier stand Unsinn... :roll:
Zuletzt geändert von Schumi-76 am 07.03.2015 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Nagut, wenn ich mich hier nicht nützlich machen kann...
...dann mach ich mich eben unbeliebt.

peter343


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von peter343 » 03.03.2015 19:28

ver.png
ver.png (135.6 KiB) 1743 mal betrachtet
habe dieses bild im internet gefunden
also du meinst es liegt an dem O-Ring (4)
tut mir leid wenn ich jetzt doof frage aber ich verstehe nicht so ganz wie dieses kleine teil dafür sorgt das sprit aus dem überlauf fließt
wäre nett wenn mir jemand das erklären könnte

Benutzeravatar
andi2
SV-Rider
Beiträge: 504
Registriert: 23.03.2007 17:39
Wohnort: Berlin

SVrider:

Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von andi2 » 03.03.2015 20:56

Nein, nicht Nr.4 !
Wie ich schon schrieb, hat Suzuki für den O-Ring keine E.T.Nr.
Nr.18 ist die Düsennadel. Nr.20 ist der Messingzylinder. Dazwischen, etwas oberhalb
Ist die Kreuzschlitzschraube. Links von Nr.20 (Messingzylinder) ist der O-Ring, den
Du vermutlich brauchst (ohne Positionsnummer und daher auch ohne
E.T.Nr.).
Wenn der O-Ring "ferig"ist, merkst Du es daran, dass er von alleine und ohne Widerstand
In seinen Sitz fällt. Auch die Oberfläche des O-Ring sieht gruselig aus.
So War es jedenfalls bei mir.

Der Zonk


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von Der Zonk » 03.03.2015 21:24

andi2 hat geschrieben:Nr.18 ist die Düsennadel.
nee,das nennt sich "Schwimmernadelventil".
Zumindest hier in der gegend...

Benutzeravatar
andi2
SV-Rider
Beiträge: 504
Registriert: 23.03.2007 17:39
Wohnort: Berlin

SVrider:

Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von andi2 » 03.03.2015 21:37

Stimmt!
Ändert aber nichts am Sachverhalt.

Der Zonk


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von Der Zonk » 03.03.2015 21:47

peter343 hat geschrieben:aber ich verstehe nicht so ganz wie dieses kleine teil dafür sorgt das sprit aus dem überlauf fließt
wäre nett wenn mir jemand das erklären könnte
weil dann offensichtlich der sprit der von der pumpe kommt,munter in die schwimmerkammer plätschert obwohl das (nach andis´meinung nicht kaputte) schwimmernadelventil eigentlich nix reinlassen will.
Das Ventil wird kwasi "Kurzgeschlossen" oder umgangen.

Nu zerleg den Eimer endlich...... :)

W-SVLER
SV-Rider
Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2017 19:37


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von W-SVLER » 24.01.2019 20:43

hei
die teilenummer von Yamaha würde mich auch interessieren
habe gerade das gleicht prob
bei mir läuft der auch über .
in diesem sinne gruß Ralf WSVLER

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 2918
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von 2blue » 25.01.2019 19:08

W-SVLER hat geschrieben:
24.01.2019 20:43
hei
die teilenummer von Yamaha würde mich auch interessieren
habe gerade das gleicht prob
bei mir läuft der auch über .
in diesem sinne gruß Ralf WSVLER
Aus einem anderen Thread von „andi2“
Yamaha: E.T. Nr. : 8F2-14147-00

Gruß
Gerhard
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

W-SVLER
SV-Rider
Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2017 19:37


Re: Benzin läuft aus (bj99)

Beitrag von W-SVLER » 10.02.2019 22:06

Danke

Antworten