HONDA CM125T meine alte Japan Lady


Hier kann über alle anderen Motorradmodelle und -Marken geredet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Chrigu
SV-Rider
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2016 10:57
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:


HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von Chrigu » 07.10.2016 17:28

Hallo zusammen

Nun die grosse Motorradprüfung habe ich diesen Sommer erfolgreich absolviert und somit trägt meine SV650 kein "L" mehr. Durch einen bekannten bin ich für 150 Euro an eine Honda CM125T Bj. 1981 geraten.
Die alte kleine 125er hat mich so treu angeschaut dass ich nicht widerstehen konnte. Also abgeholt, den alten Sprit abgelassen und neuen rein, 2 neue Zündkerzen reingeschraubt, eine neue 6 Volt Batterie verbaut Öl gewechselt und siehe da sie läuft :D :D. Rund 800km bin ich seither gefahren. Der kleine 2-Zylinder Twin mit 124ccm Hubraum leistet 13PS :) devil Drehen tut das kleine Motörchen bis 11500 U/min. Von Leistung kann nicht die Rede sein, aber Spass macht die alte Dame dennoch, es ist halt "schwungorientiertes" Fahren angesagt. Erstaunlicherweise ist die CM in so gutem Zustand, dass wenn der Tank noch in originaler Farbe lackiert wird, laut einem Experten ein Veteraneneintrag möglich ist.
Habe für euch mal noch ein Video gemacht. Viel Spass beim anschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=cP1XEJay44Q
Dateianhänge
CM125T_02.jpg
CM125T_01.jpg
Zuletzt geändert von Chrigu am 07.10.2016 17:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kolbenrückholfeder
SV-Rider
Beiträge: 5430
Registriert: 22.08.2013 10:11
Wohnort: Elefantenstadt am Rande vom Pott

SVrider:

Re: HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von Kolbenrückholfeder » 07.10.2016 17:45

Sehr schöne Sache. :top:

Womit hast du die Aufnahme(n) gemacht und wie den Sound hinbekommen?
Linke Hand zum Gruß.

Benutzeravatar
Chrigu
SV-Rider
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2016 10:57
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:


Re: HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von Chrigu » 07.10.2016 17:50

Kolbenrückholfeder hat geschrieben:Sehr schöne Sache. :top:

Womit hast du die Aufnahme(n) gemacht und wie den Sound hinbekommen?
Hallo, die Aufnahmen wurden mit 2 GoPro HD Hero4 Black gemacht. Ton wurde mit einem externen Mikrofon abgenommen, welches ich in Schaumgummi gehüllt in meiner Lederjackentasche hatte :-)
Die zweite GoPro Kamera (seitlich montiert) hat auch Ton aufgenommen, welcher aber nur zur Synchronisation verwendet wurde.

Grüsse

Benutzeravatar
Rubbeldiemaus
SV-Rider
Beiträge: 201
Registriert: 23.05.2016 19:00
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von Rubbeldiemaus » 07.10.2016 21:37

Moin und Glückwunsch zum neuen "alten" Krad ;) bier

Mir wäre beinahe mal ne CB125 / 2Zyl. für einen schmalen Taler in die Garage geflattert ...... wurde dann aber leider nix; hatte mich schon drauf gefreut, mal so ne Pretiose fahren und besitzen zu dürfen.

Brot und Butter .... sag`ich nur :mrgreen:
"... wie zahlreich sind doch die Dinge, derer ich nicht bedarf."

Benutzeravatar
Chrigu
SV-Rider
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2016 10:57
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:


Re: HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von Chrigu » 23.05.2017 10:13

Hallo zusammen :D

Es war an der Zeit meiner Kleinen Honda CM125T das originale Aussehen zu geben. Der hässliche grüne Tank ist Vergangenheit :D Ich konnte eine zweite Maschine kaufen und so wurde der Tank und weitere Teile an mein Schätzelein übernommen. Nun ist sie komplett und fertig. Vor 2 Wochen gab es dann auch noch die Veteranenfahrzeug Prüfung mit Eintragung im Fahrzeugausweis :D
Die CM125 fühlt sich eher im Flachland zu Hause, mit bescheidenen 13PS, mit ein wenig Geduld und gutem Willen kann aber auch der Eine oder Andere Pass erklommen werden :D
Dateianhänge
CM_125T_01.jpg
CM_125T_02.jpg

bios31
SV-Rider
Beiträge: 441
Registriert: 03.11.2010 21:37
Wohnort: Bülach

SVrider:

Re: HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von bios31 » 24.05.2017 22:47

toll! dich kenn ich aus töff forum ;) bier

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 9572
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von jubelroemer » 12.10.2018 16:52

Auf so einem Höllenteil, allerdings mit 185ccm und 17PS, habe ich als CM185T meine drei Fahrstunden und meinen Führerschein gemacht.

Mit den 13PS der 125er besteht wenigstens kein großes Risiko in der Schweiz wegen Speeding hinter schwedische Gardinen zu kommen ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2115
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: HONDA CM125T meine alte Japan Lady

Beitrag von Trobiker64 » 08.11.2018 10:36

jubelroemer hat geschrieben:Mit den 13PS der 125er besteht wenigstens kein großes Risiko in der Schweiz wegen Speeding hinter schwedische Gardinen zu kommen
Kommt drauf an, inner Fußgängerzone schon. :mrgreen: :) Angel

Antworten