Kurze Frage - Kurze Antwort


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Benutzeravatar
Lugash
SV-Rider
Beiträge: 634
Registriert: 02.09.2013 20:00
Wohnort: Berlin

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Lugash » 14.05.2018 19:30

Ahoi,
heute hat meine Kleine zum ersten Mal ein wenig rumgesponnen.
Als ich sie starten wollte, leuchtete die rote Lampe im Cockpit und es wurde FI angezeigt.
Beim Druck auf den Startknopf lief der Anlasser, der Motor sprang aber nicht an. Zündung darauf einmal aus und wieder an - dann lief sie wieder.
Woran könnte das liegen? Kabel an Zündung oder Einspritzung? Beim Umkipp- oder Seitenständersensor dürfte ja der Anlasser nicht laufen, oder?
To be a rock and not to (t)roll.

Benutzeravatar
SV.MK
Orga-Team
Beiträge: 4402
Registriert: 11.07.2006 22:17
Wohnort: Iserlohn

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von SV.MK » 14.05.2018 20:44

schnapser hat geschrieben:Passt der vordere Kotflügel einer SV 650S K3 an die Kilo K3?
Auf Ronayers habe die Teile eine andere Nummer, sehen aber ziemlich identisch aus. Sind die Abmaße anders?
Die Kotflügel passen untereinander.

Der Kotflügel der Kilo hat zwei Löcher im hinteren Bereich für die Befestigung der Bremsleitung. Diese Löcher hat die Kleine nicht. Daher die andere Teilenummer.
Also in Deinem Fall die Bohrmaschine ansetzten oder Bremsleitung anderweitig befestigen.
"Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher...."

Benutzeravatar
schnapser
SV-Rider
Beiträge: 762
Registriert: 16.05.2009 12:01
Wohnort: Karlsruhe

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von schnapser » 14.05.2018 21:41

SV.MK hat geschrieben:
schnapser hat geschrieben:Passt der vordere Kotflügel einer SV 650S K3 an die Kilo K3?
Auf Ronayers habe die Teile eine andere Nummer, sehen aber ziemlich identisch aus. Sind die Abmaße anders?
Die Kotflügel passen untereinander.

Der Kotflügel der Kilo hat zwei Löcher im hinteren Bereich für die Befestigung der Bremsleitung. Diese Löcher hat die Kleine nicht. Daher die andere Teilenummer.
Also in Deinem Fall die Bohrmaschine ansetzten oder Bremsleitung anderweitig befestigen.
Vielen lieben Dank!

Benutzeravatar
IMSword
SVrider / Shop
Beiträge: 23744
Registriert: 17.08.2007 14:26
Wohnort: GF/SAW

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von IMSword » 14.05.2018 21:54

@schnapser
Brauchste einen?
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's

Benutzeravatar
schnapser
SV-Rider
Beiträge: 762
Registriert: 16.05.2009 12:01
Wohnort: Karlsruhe

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von schnapser » 14.05.2018 22:03

IMSword hat geschrieben:@schnapser
Brauchste einen?
"Brauchen" ist das falsche Wort, ich schiele auf den Carbon Kotflügel aus dem Marktplatz :D

Benutzeravatar
IMSword
SVrider / Shop
Beiträge: 23744
Registriert: 17.08.2007 14:26
Wohnort: GF/SAW

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von IMSword » 14.05.2018 22:05

Na denn ist 'brauchen' absolut das richtige Wort ;-)
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's

Benutzeravatar
schnapser
SV-Rider
Beiträge: 762
Registriert: 16.05.2009 12:01
Wohnort: Karlsruhe

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von schnapser » 16.05.2018 15:50

Beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten (130kmh+) hab ich ein starkes Pulsieren im Bremshebel und auf den letzten Metern bremsen ruckelt es leicht.
Nach meine Recherche spricht das für angeschlagene bzw. Verzogene Bremsscheiben, liege ich da richtig?

Benutzeravatar
CrashKid
SV-Rider
Beiträge: 3579
Registriert: 25.05.2011 22:18
Wohnort: Schwarzwaldhochstraße
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von CrashKid » 16.05.2018 16:28

eigentlich ja, klingt zumindest so.
kannst den bock mal auf heber stellen und dann am rad drehen. normal siehst du dann schon wie die scheiben die klötze zurückdrücken. denke aber es ist nur auf einer seite denn sonst ist bremsen kaum mehr möglich.
Ich bin heute so motiviert, ich könnte Bäume ansehen!


Benutzeravatar
Triple7
SV-Rider
Beiträge: 5251
Registriert: 09.04.2015 10:10
Wohnort: Klosterneuburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Triple7 » 16.05.2018 19:27

Klingt echt wie eine verzogene Scheibe. Hatten ich auch mal.
Entweder zentrierenlassen, geht manchmal oda gegen neue tauschen, je nach Verschleiß.
Have a N.I.C.E. Day
LG Bernd & seine Kilo

Thorsten_Köhler
SV-Rider
Beiträge: 452
Registriert: 22.09.2014 10:56
Wohnort: Krefeld

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Thorsten_Köhler » 16.05.2018 19:59

schnapser hat geschrieben:Beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten (130kmh+) hab ich ein starkes Pulsieren im Bremshebel und auf den letzten Metern bremsen ruckelt es leicht.
Nach meine Recherche spricht das für angeschlagene bzw. Verzogene Bremsscheiben, liege ich da richtig?
Suchst Du bei kleinanzeigen?
Guck mal hier:
Bremsstuckern
Lack oben, Gummi unten.

Benutzeravatar
schnapser
SV-Rider
Beiträge: 762
Registriert: 16.05.2009 12:01
Wohnort: Karlsruhe

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von schnapser » 16.05.2018 22:36

Thorsten_Köhler hat geschrieben:
schnapser hat geschrieben:Beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten (130kmh+) hab ich ein starkes Pulsieren im Bremshebel und auf den letzten Metern bremsen ruckelt es leicht.
Nach meine Recherche spricht das für angeschlagene bzw. Verzogene Bremsscheiben, liege ich da richtig?
Suchst Du bei kleinanzeigen?
Guck mal hier:
Bremsstuckern
Jap das bin ich!
Hab mir schon fast gedacht dass du hier aus dem Forum sein könntest. So hilfsbereit sind die wenigsten auf eBay Kleinanzeigen :D

Thorsten_Köhler
SV-Rider
Beiträge: 452
Registriert: 22.09.2014 10:56
Wohnort: Krefeld

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Thorsten_Köhler » 17.05.2018 12:06

Du kannst meine Scheiben gerne haben.
Ob das dein Problem löst kann ich nicht sagen.
Wenn Du willst schicke ich sie dir zu, Du probierst dein Glück und zahlst wenn es nicht klappt den Hin- und Rückversand an mich.
Ca. 10€ per Hermes.
Wenn du sie behältst, überweist Du mir einen großen grünen. (147 mm × 82 mm) :D
Oder wir tauschen.
Du hast doch den Carbonfender gekauft?
Lack oben, Gummi unten.

Benutzeravatar
schnapser
SV-Rider
Beiträge: 762
Registriert: 16.05.2009 12:01
Wohnort: Karlsruhe

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von schnapser » 17.05.2018 12:59

Thorsten_Köhler hat geschrieben:Du kannst meine Scheiben gerne haben.
Ob das dein Problem löst kann ich nicht sagen.
Wenn Du willst schicke ich sie dir zu, Du probierst dein Glück und zahlst wenn es nicht klappt den Hin- und Rückversand an mich.
Ca. 10€ per Hermes.
Wenn du sie behältst, überweist Du mir einen großen grünen. (147 mm × 82 mm) :D
Oder wir tauschen.
Du hast doch den Carbonfender gekauft?
Das klingt sehr fair, danke! Alles weitere per PN.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 3862
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von saihttaM » 22.05.2018 6:08

Poltert es bei euch auch vom Frontend, wenn ihr über Querrillen oder abgesackte Gullideckel fahrt?
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Benutzeravatar
DeTomaso
SV-Rider
Beiträge: 358
Registriert: 20.07.2017 14:16
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von DeTomaso » 22.05.2018 6:28

Bei mir kommt immer ein bisschen Geklapper aus dem Scheinwerfer, müssen die Kabel sein. Also wenn du das meinst, ja

Antworten