Die Suche ergab 56 Treffer

von 1K_Leitung
03.11.2022 14:57
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: Krümmer Kante 2003
Antworten: 15
Zugriffe: 801

Re: Krümmer Kante 2003

Moin, was heißt bei dir rostig? Ich hab bei meinem R6 Krümmer die Schrauben/Muttern schön mit Rostlöser einwirken lassen, dann abgeschraubt, bei einer Mutter kam der Stehbolzen mit raus, die Mutter abzubekommen war n ganz schöner Kraftakt. Habs nur hinbekommen indem ich auf der anderen Seite des Gew...
von 1K_Leitung
02.10.2022 1:49
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Vergaserproblem + Motor mit Sprit geflutet
Antworten: 21
Zugriffe: 3908

Re: Vergaserproblem + Motor mit Sprit geflutet

Wegen Brennraum leeren, einfach Zündkerzen raus und bissel drehen, dann noch bissel ausgasen lassen. Wenn Flüssigkeit im Brennraum is, blockiert der Motor im schlimmsten Fall, da Flüssigkeit nicht kompressibel (zumindest unter 3-400bar) hatte ich auch den Spaß siehe mein Beitrag... Kontrollier mal d...
von 1K_Leitung
29.09.2022 14:58
Forum: SVrider Galerie
Thema: DeTomasos graue Maus
Antworten: 124
Zugriffe: 54112

Re: DeTomasos graue Maus

Die Ventilteller schlagen sich mit der Zeit in die Sitze ein, das Spiel wird normalerweise kleiner. Hier liegt ja auch die Gefahr des Ventilverbrennens im Auslass, wenn das Ventil nicht mehr richtig schließt. Der Teller kann seine Wärme nicht mehr über den Sitz abführen und wird zerstört. Das ist d...
von 1K_Leitung
29.09.2022 14:03
Forum: SVrider Galerie
Thema: DeTomasos graue Maus
Antworten: 124
Zugriffe: 54112

Re: DeTomasos graue Maus

Zu viel Spiel habe ich noch nie gehört, da muss ja einer ganz schön beim einstellen gepfuscht haben. Von alleine passiert sowas nicht, da das Spiel der SV immer kleiner wird und nicht größer. Jetzt bin ich aber verwirrt, bei meinen Motoren wird das Ventilspiel über die Zeit größer, hab auch die akt...
von 1K_Leitung
28.09.2022 20:18
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe
Antworten: 83
Zugriffe: 14411

Re: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe

Wie kommt Ihr denn jetzt von Kolben zum Bremsflüssigkeitswechsel zurück drücken auf Kolben ausbauen? 8O Is kein großer Umweg, aber ja mal schauen. Hatte letztens n Kumpel, der hat an seiner Sevenfifty die Beläge gewechselt und beim saubermachen der Kolben (vorher bissel weiter rausgedrückt). Festge...
von 1K_Leitung
28.09.2022 20:05
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe
Antworten: 83
Zugriffe: 14411

Re: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe

2blue hat geschrieben:
28.09.2022 20:02
Hallo,

wenn Du die Kolben raus machst zum reinigen kannst Du auch gleich das volle Programm machen.


Gruß
Gerhard
Ja hatte ich im winter vor. Aber der Vorbesitzer hat das vor 2 jahren schon gemacht. Mal sehen aie viel Langeweile kommt
von 1K_Leitung
28.09.2022 15:20
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe
Antworten: 83
Zugriffe: 14411

Re: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe

Beläge hatte ich nciht draußen Die solltest Du zum Bremsflüssigkeitswechsel aber raus nehmen, um die (vorher gereinigten) Bremskolben zurück drücken zu können. Sonst hast Du nachher noch einiges an alter Bremsflüssigkeit im Bremssattel. Well, wieder was gelernt, dann werd ich das wohl nochmal mache...
von 1K_Leitung
28.09.2022 15:03
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe
Antworten: 83
Zugriffe: 14411

Re: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe

Wahrscheinlich ist es auch Einbildung....
Beläge hatte ich nciht draußen und hab auch drauf geachtet das keine Flüssigkeit irgendwo hinläuft... Abgesehen davon könnte man bei Gelegenheit mal die Bremsleistung verbessern. Aber das is dann wieder ein anderes Thema :D
von 1K_Leitung
26.09.2022 16:30
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe
Antworten: 83
Zugriffe: 14411

Re: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe

Die Buchsen vom Verbindungsgestänge der beiden Drosselklappen threema-20220926-162214820.jpg threema-20220926-162228838.jpg Die Buchsen verschleißen mit der Zeit/werden oval durch die Bewegung. Im Stand passiert da garnix. Reparatur Satz hab ich einfach den erstbesten bei ebay genommen. Hab vorhin i...
von 1K_Leitung
26.09.2022 8:52
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Vergaserproblem + Motor mit Sprit geflutet
Antworten: 21
Zugriffe: 3908

Re: Vergaserproblem + Motor mit Sprit geflutet

Lingo hat geschrieben:
24.09.2022 21:45

Daher werde ich mir einen Reparatursatz für den Benzinhahn bestellen. :) devil

Falls du deinen Benzinhahn dicht bekommen solltest, sag mal wo du den Dichtsatz herhast. Ich hatte da ja keinen Erfolg
von 1K_Leitung
26.09.2022 8:48
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe
Antworten: 83
Zugriffe: 14411

Re: SV650 von neuen Spiegeln über qualmende Batterien bis zur kaputten Ölpumpe

Freut mich, das mein Leiden anderen hilft :D Also, wie bereits erwähnt waren die Buchsen am Vergaser Kernschrott. Wenn ich mich recht ensinne hatten die teilweise bis zu 0,3mm Übermaß. Ich hab die Buchsen dann ausgebohrt und mir von nem Kollegen neue drehen lassen. Das funktioniert auch alles, nur s...
von 1K_Leitung
13.09.2022 14:57
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Vergaserproblem + Motor mit Sprit geflutet
Antworten: 21
Zugriffe: 3908

Re: Vergaserproblem + Motor mit Sprit geflutet

Moin, hatte das Problem selber letztes Jahr, bei mir ist es erst beim Motorschaden aufgefallen. Schwimmerventile auf jedenfall tauschen und den bezinhahn, da habe ich zwar einen kompletten gefunden, aber der war auch nicht dicht und der Reparatur satz für den originalen benzinhahn hats auch nicht ge...
von 1K_Leitung
11.09.2022 16:32
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Suche Hilfe Raum Dresden
Antworten: 1
Zugriffe: 743

Suche Hilfe Raum Dresden

Hallo, ich hab jetzt schon vieles an meiner SV 650 Knubbel gemacht, unter anderem auch das Lenkkopflager und neues Gabelöl. Irgendwie fährt sich meine SV etwas merkwürdig, kann halt auch sein, dass ich nach "Fehlern" suche, aber naja. Deshalb such ich jemanden, der die SV kennt und mir da weiterhelf...
von 1K_Leitung
02.09.2022 19:26
Forum: SV650 - Technische Fragen & Probleme
Thema: Gebrauchtkauf Knubbel und einige Fragen.
Antworten: 14
Zugriffe: 2316

Re: Gebrauchtkauf Knubbel und einige Fragen.

Was ich bei meiner Maschine hatte (gekauft mit 16k km; 2021) waren undichte schwimmernadeln und ein undichter Benzinhahn, das daraus folgende Phänomen war ein sich nach ein paar Tagen stehen nicht mehr drehender Motor. Da der Sprit sich im Brennraum ja nicht komprimieren lässt, nach 10-20min warten ...
von 1K_Leitung
01.08.2022 11:46
Forum: SV650 - Schrauberecke
Thema: Knubbel hat kein Drehmoment mehr
Antworten: 33
Zugriffe: 3319

Re: Knubbel hat kein Drehmoment mehr

Ja ich habe mal auch mit der Hand gefühlt ob da abgas rauskommt, tut es aber nicht. Die zylinder Frage ist gut und war am anfang auch ein Gedanke. Zündfunke ist auf beiden Zündkerzen da, meines erachtens hört sich der Motor auch im Leerlauf nornal an, deswegen würde ich sagen es laufen beide Zylind...