Kurze Frage - Kurze Antwort


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Jockel
SV-Rider
Beiträge: 162
Registriert: 31.01.2013 6:51
Wohnort: 84518 Garching / Alz

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3196

Beitrag von Jockel » 14.06.2021 8:39

Mahlzeit!
Finchi hat geschrieben:
12.06.2021 15:31
Meine Kupplung trennt nicht richtig (Vorfährtsdrang im ersten Gang, trotz gezogene Kupplung).
Kommt mir so vor, als wäre es mal stärker und mal schwächer der Fall. Hat das nur mit der Temperatur des Getriebeöls zu tun, oder was könnte das sonst sein? Ich kann das durch das Kupplungsspiel soweit ichs hin bekommen habe nicht beheben.
Ich werf mal was anderes in die Runde zur Kupplung....
Mein Kupplungskorb ist wohl schon ziemlich zernagt, wenn ich mit eingelegtem erstem Gang parke um das Mopped am Wegrollen zu sichern dann trennt die Kupplung anfangs auch nicht richtig und im Stand durchschalten oder LL einlegen geht extrem schlecht.
Nach ein paar Metern Fahrt und ein paar Schaltvorgängen legt sich das wieder.

Der neue Kupplungskorb liegt seit sicher 2 Jahren daheim...

ciao, Jockel
XT 250, Bj. 1984
SV 650 S, Bj. 2001

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 3833
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3197

Beitrag von 2blue » 14.06.2021 8:59

kmikesch hat geschrieben:
13.06.2021 21:40

Knowledgebase sagt das hier:

Radlagertypen (SV650 99-02)

Vorderrad: 2 Stück 6203.2RS (17x40x12mm)

Hinterad: 2 Stück 6303.2RS (17x47x14mm)
Kettenblattträger am Hinterrad: 1 Stück 6305.2RS (25x62x17mm)

Der Nachsatz ".2RS" bedeutet hierbei "berührend abgedichtet und lebensdauergefettet".
Meine übrigens die Bezeichnung der Simmerringe, nicht der Sommerringe 😁
Die Lager Bezeichnungen hab ich schon gefunden 👍
Wäre schön, wenn ich die Dichtringe gleich mitbestellen könnte
Am Hinterrad gibt es keine Simmeringe, höchstens den am Kettenradträger Position 16.
Siehe hier.
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

Benutzeravatar
kmikesch
SV-Rider
Beiträge: 68
Registriert: 25.11.2018 8:11
Wohnort: Waldfischbach

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3198

Beitrag von kmikesch » 14.06.2021 9:48

Den meinte ich.
Ist ein 35-62-8
Aber danke

SVMW7
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 07.09.2020 21:51


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3199

Beitrag von SVMW7 » 14.06.2021 11:08

Lugash hat geschrieben:
31.03.2021 15:12
Duffy hat geschrieben:
18.03.2021 8:32
Lugash hat geschrieben:
01.03.2021 20:03
Moin!
Über den Winter hat sich bei mir (650 K3) ein kleiner Gremlin eingeschlichen.
Beim ersten Anlassen lief sie im Stand bei rund 3000 Umdrehungen. FI leuchtet rot.
Nach Ausschlalten und neu Anlassen war es okay, nach 2 Minuten im entspannten Standgas ging es plötzlich wieder hoch und kurz danach wieder runter.
Bei einer kurzen Testfahrt hing das Gas dann mittendrin auch auf einmal so hoch fest, war dann quasi Tempomat.

Woran kann das liegen? Irgendein vergammelter Stecker?
Wahrscheinlich passt das was mit dem Stellmotor der Sekundärdrosselklappen oder mit den Sensor der Sekundärdrosselklappen nicht.
Habe so einen Fehler schon mal an der Renn SV gehabt. Leerlaufdrehzahl über 3000 U/min und FI aktiv.
Geb mal Bescheid, wenn du den Fehler behoben hast, ob es das war. :wink:
Kurzes Update:
Habe heute mal den Diagnosemodus bemüht und natürlich kam der Fehler erstmal nicht :roll:
Beim 10. Start oder so ist dann mal kurz c29 aufgetaucht. Also ist's wohl der Sensor. Werde sie dafür wohl doch mal in die Werkstatt geben, da ich in meinen Möglichkeiten hier etwas eingeschränkt bin.
Moin,
weißt du woran es lag? Was haben die bei der Werkstatt gesagt?

Benutzeravatar
loki_0815
SV-Rider
Beiträge: 5189
Registriert: 10.08.2009 15:42

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3200

Beitrag von loki_0815 » 14.06.2021 15:30

Schau mal ob die Stromversorgung passt .... oft machen die Ärger wenn im Stecker ein Übergangswiderstand durch
Korrossion ist.
Gruß Loki

Du sehnst dich nach Nervenkitzel ....
Liebst das Risiko ?

Dann lasse mich dein Auto einparken ! :D

Chanel : http://www.youtube.com/channel/UCttqkS1IrIBaeWp057_r-qw

bakshish
SV-Rider
Beiträge: 43
Registriert: 02.03.2015 12:03
Wohnort: Kuchen

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3201

Beitrag von bakshish » 21.06.2021 10:42

Moin!

Der Kollege jubelroemer war letztens vor Ort und hat ein Auge auf meine K7 geworfen.

Der Sitz kam Ihm so niedrig vor allerdings hatte ich vorher eine K3, also keinen wirklichen Vergleich.

Kann jemand erkennen ob der Sitz abgepolstert wurde? Bei Kauf war die SV tiefergelegt:
IMG_20210619_111415.jpg

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5522
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3202

Beitrag von hannes-neo » 21.06.2021 11:18

Der Sitz ist auf jeden Fall stark abgepolstert. Normalerweise ist der K7 Sitz enorm hoch, deutlich mehr als der von der K3.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 3833
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3203

Beitrag von 2blue » 21.06.2021 11:39

Nur mal kurz ein Bild aus der 650 Ownerliste von einer K7 gezogen.
Der Unterschied der Sitze ist schon extrem.


Bild

Bild
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

bakshish
SV-Rider
Beiträge: 43
Registriert: 02.03.2015 12:03
Wohnort: Kuchen

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3204

Beitrag von bakshish » 21.06.2021 12:01

Erklärt dann den ungesunden Kniewinkel trotz meiner "nur" 1,72m 8O

Vielen Dank! Werd mal einen Tausch in Betracht ziehen falls jemand unbedingt niedriger sitzen möchte.

snoopyx
SV-Rider
Beiträge: 264
Registriert: 07.01.2019 10:02
Wohnort: Zagreb


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3205

Beitrag von snoopyx » 23.06.2021 8:17

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit den Produkten von Fren Turbo? Bei meiner Nova wird es Zeit die Bremsleitungen zu tauschen, wollte ich dann direkt auf Stahlflex umruesten lassen. Vor Ort gibt es primaer Produkte aus Italien, aus Deutschland zu bestellen wird relativ teuer.

Jan Zoellner
Administrator
Beiträge: 4711
Registriert: 12.04.2002 11:10
Wohnort: Radebeul

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3206

Beitrag von Jan Zoellner » 23.06.2021 11:19

Wenn es hilft: An meiner DR600 ist die vordere Bremsleitung seit vielen Jahren eine Fren Tubo (hab ich schon so gekauft) und die verhält sich unauffällig. Ich hab auch noch nichts Negatives über den Hersteller gelesen (aber das muss ja nicht unbedingt was heißen).
Aus meiner Sicht kannst Du die problemlos nehmen.

Ciao
Jan
--
If ya don´t spend the most money on tires and gas, ya ain´t havin´ enough fun.

snoopyx
SV-Rider
Beiträge: 264
Registriert: 07.01.2019 10:02
Wohnort: Zagreb


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3207

Beitrag von snoopyx » 24.06.2021 10:44

Danke fuers Feedback. Von Melvin und Spiegler wird ja viel im Forum berichtet, wollte nur vermeiden absoluten Schrott zu klaufen.

bakshish
SV-Rider
Beiträge: 43
Registriert: 02.03.2015 12:03
Wohnort: Kuchen

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3208

Beitrag von bakshish » 30.06.2021 20:01

Abend zusammen,

weiter oben hab ich ja das Problem mit meiner niedrigen Sitzbank beschrieben. Ich habe die Sitzbank zum Tausch angeboten und nun eine normale Sitzbank angeboten bekommen, bin mir aber nicht zu 100% sicher ob diese passt da die Teile nicht komplett identisch aussehen.

Laut Knowledgebase sollten die Sitzbänke von 2004 - 2008 untereinander passen.

Könnte mich nochmal jemand aufklären?

Meine:
IMG_20210630_183440.jpg
IMG_20210630_183440.jpg (119.98 KiB) 323 mal betrachtet
Die angebotene von einer S:
1625075615272.jpg
1625075615272.jpg (107.81 KiB) 323 mal betrachtet

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5522
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3209

Beitrag von hannes-neo » 03.07.2021 21:40

Das sollte eigentlich passen. Diesen mittleren runden Gummipliz haben die K3 Modelle nicht.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Theopa
SV-Rider
Beiträge: 32
Registriert: 06.01.2018 20:05


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3210

Beitrag von Theopa » 05.07.2021 21:56

Aus welchem Winkel müssen die hinteren Blinker erkennbar sein? § 54 StVZO hilft mir nicht weiter

Mir ist beim Heckumbau aufgefallen, dass man die Blinker mit Seitenkoffern (Halter nicht selbst gekauft aber offenbar kein Eigenbau o.ä.) von der Seite nicht mehr sehen würde, und zwar so gar nicht. Der Koffer steht mindestens 15cm darüber hinaus. Von Hinten sieht man sie natürlich weiter.

Allerdings hätte man auch die Originale am Original-Schutzblech nicht mehr gesehen, die waren halt "nur" 5cm hinter dem Koffer.

Antworten