Bio-Benzin


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 3695
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Bio-Benzin

#1

Beitrag von Trobiker64 » 18.05.2021 9:19

Demnächst soll es als E10 Alternative neues Bio-Benzin von Shell geben. Der Saft soll wohl auch stabiler und ein Drittel biogen sein. https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... rsatz-vor/ Das wäre doch dann wirklich mal ein Fortschritt für Verbrenner.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 6624
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#2

Beitrag von saihttaM » 18.05.2021 16:29

Der Ansatz ist lobenswert, aber wenn es so viel kostet, wie VPower und sich ähnlich verhält, warum sollte man dann das und nicht VPower tanken?
Gruß, Mattis
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 9766
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#3

Beitrag von Pat SP-1 » 18.05.2021 16:33

Vielleicht, weil es im Gegensatz zu V-Power einen Mehrwert bietet?

Nordisch81
SV-Rider
Beiträge: 487
Registriert: 20.05.2016 16:53
Wohnort: Bei Zürich, Schweiz

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#4

Beitrag von Nordisch81 » 18.05.2021 16:51

saihttaM hat geschrieben:
18.05.2021 16:29
Der Ansatz ist lobenswert, aber wenn es so viel kostet, wie VPower und sich ähnlich verhält, warum sollte man dann das und nicht VPower tanken?
Weil Deine Umweltbilanz dann besser ist :lol:

Benutzeravatar
Maarv
SV-Rider
Beiträge: 81
Registriert: 08.06.2019 10:03
Wohnort: Marburg

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#5

Beitrag von Maarv » 18.05.2021 19:00

Ich würde auch ab sofort 3-4€/Liter zahlen, wenn ich dafür den Verbrenner noch fahren kann.
Am liebsten 100% erneuerbar. Dann kann keiner mehr meckern.

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 4273
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#6

Beitrag von 2blue » 18.05.2021 19:18

Und wo soll der Sprit herkommen?
Hier in der größten Raffinerie Deutschlands habe ich noch nichts gehört, dass sowas produziert wird.
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 3695
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#7

Beitrag von Trobiker64 » 18.05.2021 19:25

Maarv hat geschrieben:
18.05.2021 19:00
Am liebsten 100% erneuerbar. Dann kann keiner mehr meckern.
8) Sehr lobenswert, nur würde der Bedarf kaum gedeckt werden können. Viele (große) Fahrzeuge müssten deutlich sparsamer werden. Und die Anzahl der Fahrzeuge muss auch runter. Von daher würde eine Teilabdeckung uns auch weiter bringen. :D
2blue hat geschrieben:
18.05.2021 19:18
Hier in der größten Raffinerie Deutschlands habe ich noch nichts gehört, dass sowas produziert wird.
Bei uns hier in Wesseling baut die Shell gerade eine große Wasserstoffanlage zur Erzeugung von biogenen bzw. synthetischen Kraftstoffen auf.

Benutzeravatar
Suzrider
SV-Rider
Beiträge: 5
Registriert: 17.05.2021 14:46


Re: Bio-Benzin

#8

Beitrag von Suzrider » 18.05.2021 22:21

Trobiker64 hat geschrieben:
18.05.2021 9:19
Demnächst soll es als E10 Alternative neues Bio-Benzin von Shell geben. Der Saft soll wohl auch stabiler und ein Drittel biogen sein. https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... rsatz-vor/ Das wäre doch dann wirklich mal ein Fortschritt für Verbrenner.
Hallihallo,

besser als E10 finde ich ne schwierige Aussage. E10 ist doch schon nicht der Burner für Verbrennngsmotoren soweit ich weiß, hab das Thema damals so abgehakt und mich nicht wieder damit beschäftigt. Um wie viel besser ist es denn? Weiß jemand ob der neue Zündstoff gut für die Motoren sind oder ist es wieder nur so ein Marketing Gag?
Manche halten einen ausgefüllten Terminkalender für ein ausgefülltes Leben.

Gerhard Uhlenbruck (*1929), deutscher Immunbiologe und Aphoristiker

Nordisch81
SV-Rider
Beiträge: 487
Registriert: 20.05.2016 16:53
Wohnort: Bei Zürich, Schweiz

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#9

Beitrag von Nordisch81 » 18.05.2021 22:59


Hallihallo,

besser als E10 finde ich ne schwierige Aussage. E10 ist doch schon nicht der Burner für Verbrennngsmotoren soweit ich weiß, hab das Thema damals so abgehakt und mich nicht wieder damit beschäftigt. Um wie viel besser ist es denn? Weiß jemand ob der neue Zündstoff gut für die Motoren sind oder ist es wieder nur so ein Marketing Gag?
Besser von der Umweltbilanz. Ansonsten einfach ma den Artikel oben lesen :D

Benutzeravatar
Kolbenrückholfeder
SV-Rider
Beiträge: 6192
Registriert: 22.08.2013 10:11
Wohnort: Elefantenstadt am Rande vom Pott

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#10

Beitrag von Kolbenrückholfeder » 19.05.2021 7:16

Nordisch81 hat geschrieben:
18.05.2021 22:59

Hallihallo,

besser als E10 finde ich ne schwierige Aussage. E10 ist doch schon nicht der Burner für Verbrennngsmotoren soweit ich weiß, hab das Thema damals so abgehakt und mich nicht wieder damit beschäftigt. Um wie viel besser ist es denn? Weiß jemand ob der neue Zündstoff gut für die Motoren sind oder ist es wieder nur so ein Marketing Gag?
Besser von der Umweltbilanz. Ansonsten einfach ma den Artikel oben lesen :D
Das scheint wieder son komischer Spambot zu sein - ein Moped gibt es wohl nicht in seiner Nähe.
Linke Hand zum Gruß.
Koichi Shimada † 11.02.2016

Benutzeravatar
RideOrWhat233
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2021 9:52
Wohnort: Hamburg


Re: Bio-Benzin

#11

Beitrag von RideOrWhat233 » 20.05.2021 3:09

Hey,

das hört sich doch nach einer super nachhaltigen Alternative an. Wem der Umweltschutz wichtig ist, aber aufs Fahren nicht verzichten möchte, wäre mit dem Bio-Benzin perfekt bedient. Sehr lobenswerter Ansatz!

lg
Für ein neues Auto sparen oder für einen neuen Kopf?

Benutzeravatar
Silversurfer
SV-Rider
Beiträge: 538
Registriert: 21.04.2018 19:21

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#12

Beitrag von Silversurfer » 20.05.2021 6:52

... uiuiui ... willkommen im "Mutanten - Stadl" ... da muss irgendwo 'n Nest sein! 8O
... wenn Gewissheit wahr wäre, läge man nie falsch ...

Benutzeravatar
Kolbenrückholfeder
SV-Rider
Beiträge: 6192
Registriert: 22.08.2013 10:11
Wohnort: Elefantenstadt am Rande vom Pott

SVrider:

Re: Bio-Benzin

#13

Beitrag von Kolbenrückholfeder » 20.05.2021 8:00

Silversurfer hat geschrieben:
20.05.2021 6:52
... uiuiui ... willkommen im "Mutanten - Stadl" ... da muss irgendwo 'n Nest sein! 8O
In dieser Beziehung sind die Admins vorsichtig ausgedrückt sehr, sehr zurückhaltend - ....... :wink:

ItsMeJason
SV-Rider
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2021 12:49


Re: Bio-Benzin

#14

Beitrag von ItsMeJason » 20.05.2021 13:30

Ich finde Bio-Benzin eine wirklich gute Lösung. Selbst wenn sich dann die Leistung minimal unterscheidet wäre es für mich okay. :D

JazzV
SV-Rider
Beiträge: 17
Registriert: 01.09.2020 16:34


Re: Bio-Benzin

#15

Beitrag von JazzV » 21.05.2021 13:03

ItsMeJason hat geschrieben:
20.05.2021 13:30
Ich finde Bio-Benzin eine wirklich gute Lösung. Selbst wenn sich dann die Leistung minimal unterscheidet wäre es für mich okay. :D
Zumal die wenigsten unter uns die Leistung von heutigen Maschinen überhaupt gefahrlos abrufen können.
Ich denke nicht dass ich den Unterschied merken würde.

Ich hoffe noch auf Efuels aber davon sind wir noch weit entfernt.

Antworten