Umstieg von 2017er auf 2008er sv 650


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Antworten
Lenny03
SV-Rider
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2020 13:37


Umstieg von 2017er auf 2008er sv 650

#1

Beitrag von Lenny03 » 20.11.2021 2:55

Moin 😁,

Fahre zurzeit ne 2017er sv und überlege, auf ne 2008er (Abs) umzusteigen.
Hauptgrund wäre der bessere Sound (legal ohne Kat) und besser Optik (das Heck der Kante ist einfach zu sexy).
Was meint ihr, wieviel 'schlechter' fährt sie die alte im Vergleich zur neuen? Also fahrwerk, Motor, Bremse?
Geldtechnisch würde ich nach allen Umbauten nur so mit 100-200 + rausgehen, wenn ich meine verkaufe, aber dafür hat die kante immerhin auch noch 10.000km weniger Laufleistung.

Ps: mache gerne Wheelies. Gibt ja so Gerüchte, dass die Ölversorgung vom vorderen Zylinder dann schlechter ist, aber macht für mich iwie wenig Sinn 🤔

Wie ist eure Einschätzung?

Grüße

Lenny

Wolle58
SV-Rider
Beiträge: 177
Registriert: 12.10.2011 9:36

SVrider:

Re: Umstieg von 2017er auf 2008er sv 650

#2

Beitrag von Wolle58 » 20.11.2021 11:26

die K8 hat auch Kat

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 12568
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Umstieg von 2017er auf 2008er sv 650

#3

Beitrag von jubelroemer » 20.11.2021 15:36

Lenny03 hat geschrieben:
20.11.2021 2:55
Fahre zurzeit ne 2017er sv und überlege, auf ne 2008er (Abs) umzusteigen.
Hauptgrund wäre der bessere Sound (legal ohne Kat) ............
Wo hast du denn diese Info her? Das Kante Modell mit ABS ist ohne geregelten Kat nicht mehr durch eine HU/AU zu bekommen.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

"Age is not a question of numbers"

W. Müller, Rennfahrer † 28.06.2020

"The lightness is the secret" M.T.

ab 11:05 - wie geil ist das denn !

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 9766
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Umstieg von 2017er auf 2008er sv 650

#4

Beitrag von Pat SP-1 » 20.11.2021 15:52

Insgesamt verstehe ich die Frage nicht so recht. Wenn schon eine konkrete Kante im Blick ist (das legt ja die Aussage zum Tachostand nahe), warum dann nicht mit der mal eine Runde drehen und sich eine eigene Meinung bilden?

Ropa75
SV-Rider
Beiträge: 854
Registriert: 04.11.2017 23:16


Re: Umstieg von 2017er auf 2008er sv 650

#5

Beitrag von Ropa75 » 20.11.2021 17:13

Ganz im Ernst: Ich finde diese Fragestellung (vorsichtig formuliert) sehr "wirr"...

Wieso hat eine Kante einen besseren Sound als eine Nova? Das hängt doch vom jeweiligen verbauten Auspuff ab.

Und wieso möchtest du keinen Kat? Der stört doch nicht.

Und was machst du da für eine seltsame finanzielle Rechnung auf?

Und du machst gerne Wheelies? Dann kauf dir doch lieber eine Geländemaschine!

So, so - beim Wheelie ist die Ölversorgung des vorderen Zylinder schlecht, hast du mal als Gerücht gehört... Beim Wheelie ist beim 650er Motor die gesamte Ölversorgung unterbrochen, weil sich dann nämlich der Ansaugrüsssel der Ölpumpe nicht mehr im Ölsumpf befindet!

Und natürlich hat Pat recht - ob dir eine Kante vom Fahren her gefällt, kannst du nur beim Fahren erfahren.

Verrätst du uns, wie alt du bist? Darfst du "schon" Klasse A fahren? :?


Grüße
Rolf

Antworten