Motorrad News 2/2022


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 12568
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#46

Beitrag von jubelroemer » 16.01.2022 17:46

Ropa75 hat geschrieben:
16.01.2022 17:41
Mir gefallen immerhin diese 4 Suzukis sehr gut:
Ich brings immerhin auf drei: SV650 + (X) sowie GSX-S750.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

"Age is not a question of numbers"

W. Müller, Rennfahrer † 28.06.2020

"The lightness is the secret" M.T.

ab 11:05 - wie geil ist das denn !

Gelöschter Benutzer 26799


Re: Motorrad News 2/2022

#47

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26799 » 16.01.2022 17:58

jubelroemer hat geschrieben:
16.01.2022 17:40
.....Ich befürchte der Motor ist grottenlangweilig.

Naja, moderner Reihenvierzylinder halt. :wink:

Benutzeravatar
Nippon-Krad
SV-Rider
Beiträge: 148
Registriert: 13.02.2020 9:28
Wohnort: Raum Darmstadt

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#48

Beitrag von Nippon-Krad » 16.01.2022 18:49

Ich verstehe nicht, warum sich hier einige immer wieder über´s SUZUKI-Marketing aufregen :roll: .
Wer meint, dass andere Hersteller das besser machen und/oder bessere Motorräder anbieten, kann sich doch ganz einfach dort bedienen. Die Auswahl an Marken und Modellen ist doch riesig.

Gruß
Dieter ;) bier

Benutzeravatar
Silversurfer
SV-Rider
Beiträge: 538
Registriert: 21.04.2018 19:21

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#49

Beitrag von Silversurfer » 16.01.2022 20:37

@Dieter: guter Punkt!
... ich tippe auf "kognitive Dissonanz": ... wenn man sich (wenigstens teilweise) mit der Marke, des in diesem Fall ja immerhin schon einmal gekaufte Motorrades identifiziert hat, sorgt es einfach für inneren Unfrieden, wenn die plötzlich nur noch Eisenschrott produzieren ... QED!
... wenn Gewissheit wahr wäre, läge man nie falsch ...

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 12568
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#50

Beitrag von jubelroemer » 16.01.2022 23:00

Nippon-Krad hat geschrieben:
16.01.2022 18:49
Ich verstehe nicht, warum sich hier einige immer wieder über´s SUZUKI-Marketing aufregen :roll: .

Wer meint, dass andere Hersteller das besser machen und/oder bessere Motorräder anbieten, kann sich doch ganz einfach dort bedienen. Die Auswahl an Marken und Modellen ist doch riesig.
Es liegt mehr an der Modell- und Händlerpolitik als am Marketing.

Man muss sich nur die SUZUKI Marktanteile anschauen dann sieht man, dass die Leute genau das tun.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

"Age is not a question of numbers"

W. Müller, Rennfahrer † 28.06.2020

"The lightness is the secret" M.T.

ab 11:05 - wie geil ist das denn !

Gelöschter Benutzer 26799


Re: Motorrad News 2/2022

#51

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26799 » 16.01.2022 23:16

Womit überzeugen BMW und KTM?

BMW mit Schönheit?
KTM mit Zuverlässigkeit?

Benutzeravatar
VOODOO
SV-Rider
Beiträge: 7408
Registriert: 05.09.2010 21:34
Wohnort: Freie- und Hansestadt Bremen

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#52

Beitrag von VOODOO » 16.01.2022 23:23

:lol:
BERND - - - User only.....
The TRANSPORTER

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 12568
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#53

Beitrag von jubelroemer » 17.01.2022 8:50

Keiler hat geschrieben:
16.01.2022 23:16
Womit überzeugen BMW und KTM?

BMW mit Schönheit?
KTM mit Zuverlässigkeit?
Ich würde sagen

BMW mit Zuverlässigkeit und Schönheit :!:
KTM mit Schönheit und Zuverlässigkeit :!:

:rofl:
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

"Age is not a question of numbers"

W. Müller, Rennfahrer † 28.06.2020

"The lightness is the secret" M.T.

ab 11:05 - wie geil ist das denn !

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 9766
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#54

Beitrag von Pat SP-1 » 17.01.2022 9:02

Ich bin auch weder Fan von KTM noch BMW, aber ich finde schon, dass diese beiden Hersteller ihre Produktpalette in den letzten 20 Jahren, also in der Zeit in der es mit den japanischen Herstellern -zumindest in Deutschland- bergab ging, sehr geändert und erweitert haben. Wer hätte denn im Jahr 2000 gedacht, dass BMW 2010 das beste Sportmotorrad baut? (In der Mopped gab es mal eine (wie alles in der Zeitschrift scherzhafte) List mit Ausreden für Polizeikontrollen. Eine war: Ich kann gar nicht zu schnell gefahren sein. Sie sehen doch, dass ich BMW fahre. (nagelt mich jetzt nicht auf den genauen Wortlaut fest. :wink: )) Und KTM war auch nur etwas fürs Gelände und mittlerweile haben sie ein wirklich ordentliches Angebot an Straßenmaschinen.

Gelöschter Benutzer 26799


Re: Motorrad News 2/2022

#55

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26799 » 17.01.2022 15:42

Das "beste Sportmopped" war und ist ein Motorkiller ersten Grades. :wink:

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 12568
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#56

Beitrag von jubelroemer » 01.02.2022 18:07

Sodele, jetzt bin ich tatsächlich mal dazu gekommen den Bericht in der Motorrad News zu lesen bevor das Heft 03/22 am 10. Februar rauskommt.
Was soll ich dazu sagen - inhaltlich war das wie der Alkoholgehalt bei alkoholfreiem Bier :roll: . War genauso dünn wie die "Gebrauchtberatung" über die SV650-Modelle in einer der letzten MOTORRAD Ausgaben.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

"Age is not a question of numbers"

W. Müller, Rennfahrer † 28.06.2020

"The lightness is the secret" M.T.

ab 11:05 - wie geil ist das denn !

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 9766
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Motorrad News 2/2022

#57

Beitrag von Pat SP-1 » 01.02.2022 18:16

Irgendwie sind diese Gebrauchtberatungen immer gleich: eine kurze Vorstellung des Mopeds und dann die Tipps, die eigentlich für jeden Gebrauchtkauf zutreffen (allgemeinen Pflegezustand beachten, Finger weg von verbastelten Gurken, etc.) ;) bier

Antworten