Kurze Frage - Kurze Antwort


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
10brink
SV-Rider
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2022 17:58


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3646

Beitrag von 10brink » 14.06.2022 13:40

Moin!

Wenn ihr die Gelegenheit hättet eine 2021er SV zu kaufen und das einzige Manko ist, dass die "Nase" in der Schaltereinheit für die Löcher am Lenker abgefeilt ist (ich hoffe verständlich ausgedrückt?): Wäre das für euch Grund genug auf den Kauf zu verzichten? Ansonsten ist die SV tiptop in Schuss, mit diversem Zubehör und für einen guten Preis zu haben.
Die Schaltereinheit ist mit doppelseitigem Klebeband gegen ein verrutschen gesichert und soll laut Aussage des Verkäufers "bombenfest" halten.

Liebe Grüße

Elchupacabre
SV-Rider
Beiträge: 368
Registriert: 10.03.2022 4:10

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3647

Beitrag von Elchupacabre » 14.06.2022 13:42

Nö, wäre für mich kein Grund, wenn mir die Probefahrt ein gutes Gefühl vermittelt

Marc
SV-Rider
Beiträge: 581
Registriert: 12.05.2019 10:41

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3648

Beitrag von Marc » 14.06.2022 16:39

Ich verstehe das Problem nicht 🤷‍♂️

Das ist doch kein Grund, meine Schalter sammt Gasgriff sind auch nur mit Klebebandwicklung geklemmt, da verdreht sich garnix.

Benutzeravatar
Black Jack
SV-Rider
Beiträge: 7877
Registriert: 24.06.2008 19:11
Wohnort: Dormagen

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3649

Beitrag von Black Jack » 14.06.2022 17:05

Die Nasen fehlen bei meiner seit mindestens 12 Jahren.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 6624
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3650

Beitrag von saihttaM » 14.06.2022 17:09

Wäre für mich auch kein Grund.
Gruß, Mattis
Ride on✌🏼

10brink
SV-Rider
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2022 17:58


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3651

Beitrag von 10brink » 14.06.2022 17:14

Ich denke die Antwort fällt eindeutig aus :))

Danke!

Ropa75
SV-Rider
Beiträge: 854
Registriert: 04.11.2017 23:16


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3652

Beitrag von Ropa75 » 14.06.2022 18:17

Bei älteren Motorrädern gab bzw. gibt es diese Nasen gar nicht. Von meinen vier Motorrädern hat nur eines entsprechende Löcher im Lenker. Die Sache mit den Nasen an den Armaturen kam wohl mal irgendwie in den 90er Jahren auf. Völlig überflüssig.... Ich habe noch nie erlebt, dass sich da etwas verdreht hat.

Grüße
Rolf

frankmertens
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 20.10.2021 9:13


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3653

Beitrag von frankmertens » 23.06.2022 17:53

Hi

Ich habe eine 650 x 76 PS und folgende Fragen:
bei welcher Drehzahl schaltet ihr bei 0 auf 100 um auf die 4 sec. zu kommen.

Ich habe gelesen das die volle Leistung erst ab 8500 u/min da ist.
Ich habe aber das gefühl das die SV bei höheren Drehzahlen nur lauter wird aber erst wenn ich hochschalte ca 5000 u/min hab ich einen besseren Anzug also eher im unteren Drehzahlbereich.

Ist das richtig so? Welche Erfahrungen bzw. Tipps zur optimalen Beschleunigung habt Ihr so gemacht.

Nordisch81
SV-Rider
Beiträge: 487
Registriert: 20.05.2016 16:53
Wohnort: Bei Zürich, Schweiz

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3654

Beitrag von Nordisch81 » 23.06.2022 18:27

Da hast du was falsche gelesen...
Suzuki HP
Max Drehmoment:64 Nm / 6800 min-¹

z.B.
Zum optimalen Beschleunigen gehört auch ein ordentlicher Gangwechsel. Schalthebel vorm Kuppeln etwas vorbelasten erhöht die Schaltgeschwindigkeit etwas.

Ropa75
SV-Rider
Beiträge: 854
Registriert: 04.11.2017 23:16


Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3655

Beitrag von Ropa75 » 23.06.2022 18:40

Die Beschleunigungswerte von 0 auf 100 km/h, wie sie immer in den Tests in den Motorradzeitungen angegeben werden (zum Beispiel 3,8 Sekunden für eine aktuelle Suzuki SV 650) werden nur von (Fast-)Profis erzielt.

Ein durchschnittlicher Motorradfahrer erreicht solche Werte gar nicht. Und hat auch nicht die technischen Möglichkeiten, so genau zu messen.

Davon einmal abgesehen ist der Wert der Beschleunigung von 0 auf 100 km/h doch im Straßenverkehr völlig irrelevant. Wann beschleunigt man schon mal aus den Stand von 0 auf 100 km/h? In der Stadt an der Ampel?

Wichtig ist ein guter Durchzug ohne zu schalten aus möglichst niedrigen Drehzahlen. Und da stehen alle SV ziemlich gut da.

Und der Unterschied zwischen Leistung und Drehmoment sollte einem eigentlich bekannt sein.


Grüße
Rolf

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5478
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3656

Beitrag von hannes-neo » 23.06.2022 21:44

Ropa75 hat geschrieben:
23.06.2022 18:40
Und der Unterschied zwischen Leistung und Drehmoment sollte einem eigentlich bekannt sein.
Joa: Leistung ist wie schnell man gegen die Mauer fährt. Drehmoment ist wie weit man mit der Mauer kommt :twisted:
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 9766
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3657

Beitrag von Pat SP-1 » 23.06.2022 21:51

Nordisch81 hat geschrieben:
23.06.2022 18:27
Da hast du was falsche gelesen...
Suzuki HP
Max Drehmoment:64 Nm / 6800 min-¹
Inwiefern hat er da etwas falsch gelesen? Die maximale Leistung liegt bei den alten 650ern bei 9.000 an, bei den aktuellen bei 8.500.
Und der Unterschied zwischen Leistung und Drehmoment sollte einem eigentlich bekannt sein.
1/s.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 9766
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3658

Beitrag von Pat SP-1 » 23.06.2022 21:52

hannes-neo hat geschrieben:
23.06.2022 21:44
[öDrehmoment ist wie weit man mit der Mauer kommt :twisted:
Nee, das ist der Impuls. :wink:

Benutzeravatar
tesechs
SV-Rider
Beiträge: 1455
Registriert: 27.02.2008 13:48
Wohnort: Bredenbek

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3659

Beitrag von tesechs » 23.06.2022 23:52

Physikalische Feinheiten :)

Nordisch81
SV-Rider
Beiträge: 487
Registriert: 20.05.2016 16:53
Wohnort: Bei Zürich, Schweiz

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#3660

Beitrag von Nordisch81 » 24.06.2022 17:37

upps...da hab ich wohl falsch gelesen oder zu schnell geantwortet. dachte er meint wann die meiste Kraft anliegt...naja. Ihr habt es ja schön erklärt. Danke ;) bier

Antworten