Kurze Frage - Kurze Antwort


Allgemeine Gesprächsthemen, Fragen und Antworten.
Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4987
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2296

Beitrag von saihttaM » 27.09.2019 8:58

Hat schon mal jemand Fußrasten der 12er Bandit an die Knubbel gebaut oder weiß, ob das passt?

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2538
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2297

Beitrag von Trobiker64 » 27.09.2019 10:06

Laut Microfiche sind es unterschiedliche Bestellnummern.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4987
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2298

Beitrag von saihttaM » 27.09.2019 10:35

Das weiß ich. Aber nicht nur das, sie sind auch ein bisschen anders konstruiert. Knubbel hat eine kleine Auflage und schmalen Träger, die Bandit mit breiter Gummiauflage und Vibrationsvernichter. Aber vlt haben die Aufnahmen am Gelenk die gleichen Maße.
Mir geht es darum, die Auflagefläche für den Fuß zu vergrößern, weil ich nach einer gewissen Zeit Schmerzen in den Füßen bekomme, die auch durch ständige Fußpositionsänderung nicht mehr weg gehen. Auf der Bandit hatte ich nie Probleme damit.
Werde ich dann bei nächster Gelegenheit einfach testen.

Benutzeravatar
Sined24
SV-Rider
Beiträge: 35
Registriert: 30.03.2015 10:26

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2299

Beitrag von Sined24 » 02.10.2019 12:14

Ist hier zufällig jemand aus der Schweiz, der mir das Fahrerhandbuch der K3 leihen könnte?
Bin mit meiner K3 aus Deutschland in die Schweiz gezogen und der MFK verlangt entweder:

Fahrerhandbuch, CoC oder Datenbestätigung da die Nenndrehzahl im Schein nicht vermerkt ist. :( hell

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6380
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2300

Beitrag von Pat SP-1 » 02.10.2019 12:27

Sined24 hat geschrieben:
02.10.2019 12:14
Ist hier zufällig jemand aus der Schweiz, der mir das Fahrerhandbuch der K3 leihen könnte?
Bin mit meiner K3 aus Deutschland in die Schweiz gezogen und der MFK verlangt entweder:

Fahrerhandbuch, CoC oder Datenbestätigung da die Nenndrehzahl im Schein nicht vermerkt ist. :( hell
Aber die halbe Nenndrehzahl steht doch auf der Plakette am Rahmen (samt dazugehöriger Lautstärke für die Standgeräuschsmessung). Reicht das denn nicht? Das ist zumindest offizieller als irgendein gedrucktes Heftchen, das es mal dazu gab und das keinerlei formale Bedeutung hat.

Benutzeravatar
Sined24
SV-Rider
Beiträge: 35
Registriert: 30.03.2015 10:26

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2301

Beitrag von Sined24 » 02.10.2019 18:30

Pat SP-1 hat geschrieben:
02.10.2019 12:27
Aber die halbe Nenndrehzahl steht doch auf der Plakette am Rahmen (samt dazugehöriger Lautstärke für die Standgeräuschsmessung). Reicht das denn nicht? Das ist zumindest offizieller als irgendein gedrucktes Heftchen, das es mal dazu gab und das keinerlei formale Bedeutung hat.
Guter Punkt, hatte ich leider nicht dran gedacht aber dann werde ich es morgen nochmal versuchen, sollte ja eigentlich ausreichen und ist definitiv aussagekräftiger als das Handbuch.
Danke dafür! ;) bier

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4987
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2302

Beitrag von saihttaM » 03.10.2019 11:51

Ist es irgendwie möglich, dass der Metalliceffekt vom Lack mit der Zeit "ausbleicht? Die Frontverkleidung ist noch schön" funkelnd", Heck und Tank sind eher Uni schwarz. Der Aufkleber ist aber an originaler Stelle und und überlackiert, darunter funkelt es, der Rest nicht. Hab extra die Stelle etwas anpoliert.
Was da los?
Dateianhänge
IMG_20191003_114711.jpg

Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 216
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2303

Beitrag von superhelmut » 03.10.2019 13:25

Sieht aus als sei alles, außer dem Aufkleber neu lackiert worden.
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---

Benutzeravatar
VOODOO
SV-Rider
Beiträge: 5762
Registriert: 05.09.2010 21:34
Wohnort: Freie- und Hansestadt Bremen

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2304

Beitrag von VOODOO » 03.10.2019 13:36

Is das wirklich Metalliclack??

Das Schwarze vom Aufkleber sieht doch ganz anders aus. Farbton als auch Struktur.
BERND - - - User only.....
The TRANSPORTER

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6380
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2305

Beitrag von Pat SP-1 » 03.10.2019 13:41

Der Originallack ist zumindest Metallic.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4987
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2306

Beitrag von saihttaM » 03.10.2019 15:49

Der Tank und auch die Heckverkleidung sind definitiv uni schwarz, die Frontverkleidung ist metallic.
Der zweite Tank, den ich dazu bekommen habe, ist metallic, aber hat keinen Suzuki Schriftzug. Sieht aber auch nicht nach nachträglich lackiert aus.
Dass der Tank neu lackiert, der Schriftzug aber ausgelassen wurde, schließe ich aus. Erstens würde man das iwie sehen und zweitens ist die Schrift noch erhaben, was original auch so ist. Wenn um den Aufkleber herum zusätzlich Lack aufgetragen worden wäre, wäre das nicht so.
Auch auf der Heckverkleidung gibt es keinerlei Anzeichen für eine Nachlackierung. Kein Nebel innen oder auf den Anschraubpunkten, keine rauen Stellen, wo der Lack nicht verlaufen ist, keine "Lackansammlungen" an Kanten.

Pat oder Dieter oder andere mit schwarzen Moppeds, sind der Tank und die Heckverkleidung bei euch metallic? Mich würde es allerdings stark wundern, wenn dem nicht so wäre...

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6380
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2307

Beitrag von Pat SP-1 » 03.10.2019 16:27

Pat SP-1 hat geschrieben:
03.10.2019 13:41
Der Originallack ist zumindest Metallic.

Benutzeravatar
janaldo
SV-Rider
Beiträge: 673
Registriert: 10.07.2013 20:20

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2308

Beitrag von janaldo » 03.10.2019 16:28

Bei meiner (blauen) Knubbel sieht das anders aus, da ist keine Kante am Schriftzug.
Dateianhänge
IMG_20191003_162352.jpg

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4987
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2309

Beitrag von saihttaM » 03.10.2019 17:27

Doch, sieht man sogar :grien: :wink:

Die Frage mit dem Lack hat sich aber vorhin geklärt. Mein Kumpel sagt, Tank und Heck sind zusammen mit der VVK gekauft worden und die haben den selben Lack. Mglw. war der Vorbesitzer aber penibel und hat den Schriftzug mit neu gemacht.

Benutzeravatar
cider101
SV-Rider
Beiträge: 96
Registriert: 15.06.2019 15:58
Wohnort: CH-Baden

SVrider:

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

#2310

Beitrag von cider101 » 06.10.2019 14:42

Ich steh gerade auf dem Schlauch - genau genommen, dem Benzin Schlauch... Wie genau geht der von der Benzin Pumpe ab, damit man den Tank demontieren kann. Ich kriege die Verriegelung nicht auf...
Dateianhänge
15703657373557575311418527369080.jpg

Antworten