Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?


Hier findet ihr Umfragen jeglicher Art – Ihr könnt auch selber Umfragen starten ;o)
Benutzeravatar
Arminator650
SV-Rider
Beiträge: 6622
Registriert: 13.11.2014 9:19
Wohnort: WN

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#511

Beitrag von Arminator650 » 04.05.2017 14:18

Dieter hat geschrieben:
Arminator650 hat geschrieben:BMW F650 CS... :) huh
Da gibt es drei gute Teile dran...
Riemen und zwei Riemenscheiben? :mrgreen:
Das Leben ist ein Spiel!
Mein Schwabenpfeil & mein Kanal :)

Benutzeravatar
SV slider
SV-Rider
Beiträge: 752
Registriert: 23.05.2013 8:08
Wohnort: Odenwald

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#512

Beitrag von SV slider » 04.05.2017 14:39

Herkules 125 ( die mit der Schwingengabel ) :lol:
Die war langsamer als meine Zündapp GTS 50. :mrgreen:
Ich hab die Herkules der Fahrschule abgekauft, den Motor in eine KTM GS 125 eingebaut. Den Rest weggeschmissen .. :oops:
Mit dem anderen Auspuff, Vergaser und nach dem freifahren ging das Teil richtig gut ...

Benutzeravatar
HolKor
SV-Rider
Beiträge: 322
Registriert: 02.02.2017 18:35

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#513

Beitrag von HolKor » 04.05.2017 15:05

Zivil FT500, die hässliche Schwester der XL500

BW Hercules 125 Military, geschobene Vorderradschwinge und Reibungslenkungsdämfer, super Fahrwerk, während wir auf den Auslandsübungen schon lange in den Rasten gestanden haben, sind die Dänen auf XL250 sitzend und grinsend an uns vorbeigezogen

Beide Scheine übrigens beim gleichen Fahrlehrer
Gruß Holger

Ick bün all dor

Grillgöttin
SV-Rider
Beiträge: 1080
Registriert: 01.05.2017 23:53

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#514

Beitrag von Grillgöttin » 04.05.2017 18:07

Yamaha MT-07. Tolles Möp. Hätte ich auf den Fahrlehrer gehört, wäre der Spiegel auch ganz geblieben :lol:
Motorradfahren verbindet.

mascha67
SV-Rider
Beiträge: 22
Registriert: 06.03.2016 22:32
Wohnort: 5246 Scherz, Schweiz

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#515

Beitrag von mascha67 » 05.05.2017 12:48

Kawa EL 250.....was für eine Büchse.
Selbst ich hatte immer warme Ohren....von meinen Knieen 8O

a_v_s
SV-Rider
Beiträge: 16
Registriert: 07.02.2017 9:08
Wohnort: München

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#516

Beitrag von a_v_s » 05.05.2017 13:16

Damals ... in den 90ern hatte ich das Vergnügen auf einer Yamaha Virago (500er) fahren zu lernen. Nach damaliger Regelung glaub ich mit 34PS.

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 486
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#517

Beitrag von SVMiNi » 05.05.2017 13:25

Honda CB 400 N
Die war nur 3 Jahre jünger als ich und hatte schon 83 TKm auf der Uhr. Ich hab sie danach gekauft, hat aufgrund ihres Alters und Zustands 500 DM gekostet. Sie hatte aber 45 PS und nur 34 davon eingetragen! Die Drosselung erfolgte über die Nockenwellen und war also von der Polizei nicht überprüfbar!
Ich habe ihr dann frisches Öl und einen Satz Reifen gegönnt, noch 10 TKm draufgespult, sie dabei zweimal weggeworfen und Ende war dann bei 93 TKm mit Motorschaden. :) Angel
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Grillgöttin
SV-Rider
Beiträge: 1080
Registriert: 01.05.2017 23:53

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#518

Beitrag von Grillgöttin » 05.05.2017 19:27

Alter Falter, wie geil :lol:

Die hat das perfekte Gnadenbrot bekommen und in den letzten 10.000 km mehr erlebt als in der ganzen Zeit davor!
Motorradfahren verbindet.

Karhedron
SV-Rider
Beiträge: 66
Registriert: 24.09.2015 19:28
Wohnort: Marburg

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#519

Beitrag von Karhedron » 05.05.2017 20:31

Auf meiner 99er Knubbel mit GPR-Tüte, Doppelscheinwerfer, SBK-Lenker und 6 bzw 7 Jahre alten Gummis (wie ich sie gekauft hab).
Kommentar vom Prüfer: "dass aber keine von der Fahrschule, oder?"

Heizer_sv1000s
SV-Rider
Beiträge: 7
Registriert: 12.01.2017 15:10
Wohnort: Köln

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#520

Beitrag von Heizer_sv1000s » 24.05.2017 22:52

Zuerzt eine CB500...Ging ganz gut ab. Der Fahrlehrer hat neue Vergaser drangemacht das die untenrum besser kommt und hat ihr dazu noch magnesiumfelgen spendiert.
Hab in der Fahrstunde mit den Angstnippeln geschliffen
Danach hatte ich für den großen Schein eine Honda 600 Hornet (verkleidete Version). Die war super verkratzt und hatte super hässliche Sturzbügel dran.

Benutzeravatar
discus
SV-Rider
Beiträge: 322
Registriert: 21.04.2015 0:35
Wohnort: H/GT

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#521

Beitrag von discus » 05.06.2017 2:25

SVMiNi hat geschrieben:Honda CB 400 N
Ich hab sie danach gekauft
Ich auf ner CBF 500. Jahre später hat ein Kumpel auf dem selben Möpp seinen Führerschein gemacht und sie dann auch für eine schmale Mark der Fahrschule abgekauft. Hässlich wie die Nacht mit einer riesigen Delle im Tank aber technisch einwandfrei und Hauptsache erstmal was unterm Arsch. :mrgreen:
Habe dann auch mal der alten Zeiten wegen ein zwei Runden damit gedreht, aber ich bleibe lieber bei meiner SV
Mein Motorrad ist jetzt alt genug um eigene Entscheidungen zu treffen. Das macht den Umgang mit ihr manchmal etwas schwierig.

snowcat
SV-Rider
Beiträge: 299
Registriert: 20.04.2017 21:22
Wohnort: Verden an der Aller

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#522

Beitrag von snowcat » 15.06.2017 20:52

Bei mir war es eine 600er BMW. Ich glaube eine /5. Die war 1978 schon alt, mit über 100.000km auf dem Tacho. Aber für die eine Stunde vor der Prüfung wars okay. :D

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 486
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#523

Beitrag von SVMiNi » 16.06.2017 12:29

Am Dienstag kam mein alter Fahrlehrer mit einem Motorrad-Schüler an meinem Haus vorbeigefahren (Ich wohne mittlerweile 20 km weiter weg als damals). Er hat immernoch die CB 500, die er sich gekauft hat als ich die 400er erworben hatte. 8O
Die ist mittlerweile auch schon 18 Jahre alt (die 400er war damals 16) und wird wohl eine ähnliche Laufleistung haben.
Nach der 400er hatte ich dann auch eine CB 500.
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

SportRitter
SV-Rider
Beiträge: 57
Registriert: 20.05.2014 16:33
Wohnort: 41747 Viersen

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#524

Beitrag von SportRitter » 08.08.2017 9:02

Bei mir wars damals zum A2 Lappen eine XV 535 Virago.
Nichts gegen das Motorrad an sich .. Ich muss wohl ziemlich dämlich darauf ausgesehen haben. Mit 185cm in Volllederkluft. Der Lenker war derart Chopper-like, dass ich beim langsamen Slalom mit den Knien angestoßen bin! :D

Zum großen Lappen war es dann eine der ersten GSX 750. Schon schön zu sehen, welche Teile gleich oder ähnlich auch an der Knubbel gelandet sind. Aber langsames Fahren im ersten und zweiten Gang mochte sie nicht so gern. Lief im Drehzahlkeller ziemlich unrund.

Benutzeravatar
freeyourminds
SV-Rider
Beiträge: 288
Registriert: 06.04.2017 7:20

SVrider:

Re: Welches Fahrschulmotorrad hattet ihr ?

#525

Beitrag von freeyourminds » 17.08.2017 8:41

Für den 125er-Führerschein bin ich eine Honda CLR 125 Cityfly gefahren. Mann war ich froh als ich das hinter mir hatte mit 1,90m auf so einem Mini-Bike war nicht lustig.

Für den Motorradschein musste ich eigentlichen eine gedrosselte ER5 fahren, die habe ich aber nur 2 mal gefahren, in meiner ersten Fahrstunde in die Werkstatt, zur Inspektion und zur Prüfung. Die Zeit dazwischen hab ich eine Xj600N gefahren, dass passte ganz gut weil ich zu dem Zeitpunkt auch schon meine eigene Xj600S Diversion zuhause hatte und ich hab ja nur die 6 Pflichtstunden gemacht.

Antworten