Auspuffkeile TL 1000 = SV 1000? Anbaumaterial?


Wie mach ich und wo bekomme ich was? Was ist gut und günstig?
Antworten
Benutzeravatar
BAT67
SV-Rider
Beiträge: 35
Registriert: 04.03.2009 21:13

SVrider:

Auspuffkeile TL 1000 = SV 1000? Anbaumaterial?

#1

Beitrag von BAT67 » 19.03.2012 22:32

Hi Leute,

ich brauch mal wieder Tipps von euch.
Ich hab mir günstig Keile geschossen von einer TL 1000, hab irgendwo gelesen das die passen sollten, aber nur die Keile eben.
Kann mir einer von euch sagen, was ich noch an Kram brauche zum befestigen. Schrauben, Hülsen oder was auch immer? Wenns geht ziemlich detailliert. Ich hab persönlich zwar keine Ahnung davon :?: , aber gute Freunde von mir können das dann bestimmt besorgen oder herstellen.
Bitte helft mir, auf das die Dinger endlich nicht mehr soooo hängen. :sabber:

Danke im Voraus.

Frank

Benutzeravatar
Schwarzwälder
SV-Rider
Beiträge: 592
Registriert: 23.05.2010 22:20
Wohnort: CW

SVrider:

Re: Auspuffkeile TL 1000 = SV 1000? Anbaumaterial?

#2

Beitrag von Schwarzwälder » 19.03.2012 22:39

Glückwunsch ;) bier

Jetzt kommt es ein wenig drauf an, was du für Keile hast ( Vielleicht mal ein Foto uploaden ) und was du für Töpfe verbauen willst ( welche mit Schelle oder angeschweißter Lasche, welche mit Stehbolzen oder Schrauben? )

Benutzeravatar
BAT67
SV-Rider
Beiträge: 35
Registriert: 04.03.2009 21:13

SVrider:

Re: Auspuffkeile TL 1000 = SV 1000? Anbaumaterial?

#3

Beitrag von BAT67 » 19.03.2012 22:50

Danke danke

als Nachtrag: momentan hab ich Leos mit Stehbolzen und Schellen.
Und wenn kurzfristig neue kommen sollten, dann haben die das auch!
Das mit dem Foto versuch ich morgen mal!!!



Grüße aus dem Ruhrpott

Frank

Benutzeravatar
Schwarzwälder
SV-Rider
Beiträge: 592
Registriert: 23.05.2010 22:20
Wohnort: CW

SVrider:

Re: Auspuffkeile TL 1000 = SV 1000? Anbaumaterial?

#4

Beitrag von Schwarzwälder » 19.03.2012 23:02

Dann wirst du für unten sogenannte "Hülsenmuttern" brauchen. Kann man kaufen ( kommt man an gescheite ( mit Imbus oder Sechskant ) nur schwer dran ) oder selber machen.

Ich hab Sie aus einer Sperrkanntmutter ( DIn 6923 glaub ich ) und einer Verbindungsmuffen aus Edelstahl gemacht.
Diese zusammengeschweißt, dann die Hülse auf 9,8 mm Aueßendurchmesser runtergedreht. Dann sollte sie durch den Keil gehen. Allerdings nicht durch den Krümmerflansch. Den habe ich mit ner Rundfeile so aufgefeilt, das es passt ( dauert halt ein paar Minuten , ist aber angenehmer wie Bohren )

du brauchst 4 Hülsenmuttern ( für die unteren 2 Befestigungen ( li und re ) oben kannst du normale Muttern nehmen.

Dann brauchst du noch ne Adapterplatte für die Fußrasten. Ich habe ganz einfache aus 2 mm Blech machen lassen. Hab alles montiert und dann den Abstand bei den Fussrasten genommen, mir ne Papp-Schablone mit den Löchern gemacht und damit zum Metaller. Macht der aus Schrott in 5 min.

In meiner OWL kannst du die Platten glaub erkennen. Hier noch die Hülsen ( links Ausgangsmaterial, rechts Ergebnis )
Foto (1).JPG

Norrick Abefumi
SV-Rider
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2018 18:32


Re: Auspuffkeile TL 1000 = SV 1000? Anbaumaterial?

#5

Beitrag von Norrick Abefumi » 16.01.2021 19:38

Hallo Schwarzwälder hast du noch solche Hülsenmuttern übrig. LG Norrick

Antworten