Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen


Richtige Einstellungen am Fahrwerk und den für dich richtigen Reifen wählen.
Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2823
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#1

Beitrag von Trobiker64 » 24.09.2016 18:50

So Leute, es gibt mal wieder was neues zu testen, einen neuen Radialsportreifen von Dunlop, GPR 300. Ist momentan vor allem preislich als auch vom breitbandigem Einsatzspektrum interessant, da ursprünglich für die 48PS-Klasse entwickelt. 8)

https://de.mynetmoto.com/news.cfm/1045- ... r-300.html

Wiederholungstäter
SV-Rider
Beiträge: 1529
Registriert: 08.03.2012 15:20
Wohnort: 72072 Tübingen

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#2

Beitrag von Wiederholungstäter » 24.09.2016 21:08

ist etwa die Kategorie von ContiMotion oder MichelinStreet .... Nun ja für den Preis würde ich mir immer einen Satz PiRo2 oder Angel ST holen ....

Gruß vom Wl
... ich wollte nur fahren, nie was ändern ... ;-)

Benutzeravatar
SigmundsFreund
SV-Rider
Beiträge: 1283
Registriert: 25.05.2011 17:18

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#3

Beitrag von SigmundsFreund » 24.09.2016 22:55

Entwickelt für aktuelle 300er und dann auch als 190er lieferbar? Mag ja an der Uhrzeit liegen, aber das versteh ich gra nicht... :oops:
Knubbel S, what else? Nunja, aber trotzdem :D

Wiederholungstäter
SV-Rider
Beiträge: 1529
Registriert: 08.03.2012 15:20
Wohnort: 72072 Tübingen

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#4

Beitrag von Wiederholungstäter » 24.09.2016 23:20

wie gesagt, lieber bewährtes und älteres Material zum gleichen Preis kaufen als die neuerdings von den Herstellern nachgeschobene Günstigprodukte ...

Gruß vom W.
... ich wollte nur fahren, nie was ändern ... ;-)

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 7091
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#5

Beitrag von Pat SP-1 » 24.09.2016 23:34

Entwickelt für aktuelle 300er und dann auch als 190er lieferbar?
Und dann auch noch als 190/50, was auch kaum noch jemand benutzt. Ich verstehe es genauso wenig wie Du.

Benutzeravatar
raser2
SV-Rider
Beiträge: 1569
Registriert: 09.02.2014 16:26
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#6

Beitrag von raser2 » 25.09.2016 6:42

Auf meiner GSX 1400 ist hinten 190/50 und Hayabusa und Co haben das Format auch drauf. Dafür ist der Reifen aber nicht freigegeben. :cry:
Ab 2016 wieder daheim :)
Garageninhalt: 2 x GSX 1400, GSF 1200, 2 x SV 1000 (N und S), GSX 750AE, SV 650 (Knubbel N und Kante S) und CB500

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 7091
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#7

Beitrag von Pat SP-1 » 25.09.2016 7:53

Viele etwas ältere Mopeds haben Standardmäßig 190/50, meins z.B. auch. Allerdings gibt es auch dafür immer mehr Freigaben für 190/55. Nachdem ich das mal ausprobiert habe würde ich nie wieder auf den 50er Querschnitt zurück gehen. Der höhere Querschnitt verbessert das Fahrverhalten enorm. Das Moped wird wesentlich handlicher und irgendwie passen Fromt und Heck besser zusammen. Vorher hat es sich irgendwie angefühlt, als würde die Front in die Kurve fallen und das Heck nicht hinterher wollen. Seitdem ich den 55er fahre gehen Vorder- und Hinterrad gleichzeitig in Schräglage.

Falls es für Dein Moped Freigaben für 190/55 gibt, würde ich Dir raten, beim nächsten Reifenwechsel mal den 55er zu probieren.

Benutzeravatar
raser2
SV-Rider
Beiträge: 1569
Registriert: 09.02.2014 16:26
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#8

Beitrag von raser2 » 25.09.2016 8:10

Für die 14er ist kein /55 freigegeben. Ich hatte das schon mal mit einem fast abgefahrenen Z8 probiert und fand den Unterschied jetzt nicht wirklich so stark. Allerdings fahre ich an Reifen auch immer das, was auf allen Mopeds drauf darf und günstig her geht. Auf der Straße merke ich Unterschiede hauptsächlich bei der Haltbarkeit.
Ab 2016 wieder daheim :)
Garageninhalt: 2 x GSX 1400, GSF 1200, 2 x SV 1000 (N und S), GSX 750AE, SV 650 (Knubbel N und Kante S) und CB500

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2823
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#9

Beitrag von Trobiker64 » 25.09.2016 10:26

Die aktuellen Tourensportreifen sind fast ausschließlich Zweikomponentenreifen. Es könnte ein Versuch der Hersteller sein, wieder leistungsfähige aber deutlich günstigere Ein-Komponentenreifen, wie den Pilot Street oder den GPR 300, in den Markt zu bringen. Man erinnere sich mal 10 Jahre zurück, da hatten auch Pilot Road 1 oder Z6 ein ordentlichen Grip und Lebensdauerniveau. Nicht jeder braucht Reifen, mit denen sich der Rundenrekord auf der Hausstrecke bei Nässe brechen lässt. :wink:

Benutzeravatar
guzzistoni
SV-Rider
Beiträge: 17338
Registriert: 23.01.2010 15:33
Wohnort: 27777 Ganderkesee

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#10

Beitrag von guzzistoni » 25.09.2016 10:52

Trobiker, du sprichst mir aus der Seele 1++

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11095
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#11

Beitrag von jubelroemer » 25.09.2016 11:15

Pat SP-1 hat geschrieben:Falls es für Dein Moped Freigaben für 190/55 gibt, würde ich Dir raten, beim nächsten Reifenwechsel mal den 55er zu probieren.
Ich würde jedem raten zu prüfen ob der höhere Querschnitt überhaupt reinpasst (z.B. unter eine Hinterradabdeckung).
Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11095
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#12

Beitrag von jubelroemer » 25.09.2016 11:18

Trobiker64 hat geschrieben:Es könnte ein Versuch der Hersteller sein, wieder leistungsfähige aber deutlich günstigere Ein-Komponentenreifen, wie den Pilot Street oder den GPR 300, in den Markt zu bringen.
Ich denke das ist einfach der harte Kampf um Marktanteile.
Die Reifen kommen auch fast alle aus Asien (Thailand, Korea, etc.).

Kann mich jetzt nicht erinnern ob z.B. überhaupt schon jemand hier im Forum den Pilot Street getestet hat.
Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2823
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#13

Beitrag von Trobiker64 » 25.09.2016 12:01

jubelroemer hat geschrieben:Die Reifen kommen auch fast alle aus Asien (Thailand, Korea, etc.).
Das ist im PKW-Bereich schon lange so. Beispiel, Dunlop -Fast Response- (aus Thailand) oder verschiedene Conti und Pirelli-Reifen aus Brasilien. Selbst der Z6 wird inzwischen in China produziert. Die Qualität hat dadurch nicht gelitten, warum auch, wenn dort die gleichen Fertigungsbedingungen herrschen. Ich möchte da nicht falsch verstanden werden, da ich auch lieber einen Zugriff aus heimischer oder europäischer Produktion hätte. Aber über die Qualität bei bekannten Premiumherstellern lässt sich da nicht argumentieren. Man muss aber schon zugeben, dass der GPR 300, selbst im Vergleich zum Pilot Street, eine preisliche Kampfansage ist. :D
Zuletzt geändert von Trobiker64 am 25.09.2016 12:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11095
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#14

Beitrag von jubelroemer » 25.09.2016 12:05

Mir gehts da auch nicht um die Qualität sondern um die immer viel beschworene günstigere Fertigung in Asien die sich dann für den Kunden auch im niedrigeren Preis niederschlagen sollte.
METZELER/PIRELLI gibt die z.B. nur bedingt an die Kunden weiter, sondern steckt die in die eigene Tasche.
Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2823
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Neuer Dunlop Radialallround/-sportreifen

#15

Beitrag von Trobiker64 » 25.09.2016 12:21

jubelroemer hat geschrieben:METZELER/PIRELLI gibt die z.B. nur bedingt an die Kunden weiter, sondern steckt die in die eigene Tasche
Das ist doch leider eine übliche Verfahrensweise, und doch irgendwie nachvollziehbar. Übrigens wurden die Metzeler Reifen aus China etwas günstiger angeboten. Viel schändlicher finde ich das Nokia-Prinzip profitable Standorte in Europa zu schließen um dann mit europ. Förderung woanders in Europa wieder Werke aufzubauen, nur um Fördergelder abzukassieren. :evil:

Antworten