Bridgestone S20


Richtige Einstellungen am Fahrwerk und den für dich richtigen Reifen wählen.
Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 12560
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#136

Beitrag von jubelroemer » 11.05.2013 14:37

Das ist ja diesmal komplett an mir vorbeigelaufen!!

Trotzdem,
soll man jetzt sagen den BT016Pro gibt es jetzt auch in anderen Grössen ist aber nicht lieferbar, oder ist jetzt auch in anderen Grössen lieferbar aber es gibt in nirgends??
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

"Age is not a question of numbers"

W. Müller, Rennfahrer † 28.06.2020

"The lightness is the secret" M.T.

ab 11:05 - wie geil ist das denn !

Benutzeravatar
ich71092
SV-Rider
Beiträge: 1719
Registriert: 23.09.2010 22:19

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#137

Beitrag von ich71092 » 12.05.2013 0:00

@ svjoe1198:
Hast du vorne eigentlich nen 60er oder 70er ?

svjoe1198


Re: Bridgestone S20

#138

Beitrag von svjoe1198 » 12.05.2013 1:07

ich71092 hat geschrieben:@ svjoe1198:
Hast du vorne eigentlich nen 60er oder 70er ?
Nen 60er. Hab keinen Bock das eintragen zu lassen.
Bin soweit aber super zufrieden.
Ich überlege mir als nächsten Satz vllt den Diablo Rosso2 mit 120/70 aufzuziehen.
Aber da mir der S20 so gut gefällt bin ich mir noch unschlüssig ob der besser wäre.
Das einzig bessere ist das er die Freigabe für 120/70 hat.

Benutzeravatar
ich71092
SV-Rider
Beiträge: 1719
Registriert: 23.09.2010 22:19

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#139

Beitrag von ich71092 » 30.05.2013 19:50

So eben mal gemessen.
Ca 3-3,5 mm vorne und hinten nach 1200 km.
Davon 100 km Renne und leider auch 80-100 km Autobahn :roll:

Benutzeravatar
Karbuk
SV-Rider
Beiträge: 797
Registriert: 19.10.2008 11:51
Wohnort: Schönebeck
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#140

Beitrag von Karbuk » 23.06.2013 19:22

Tag!

Ich war gestern das erste mal mit dem S20 aufm Kyffhäuser bei ca. 25°C.
Beim rausbeschleunigen im 2. Gang hatte ich des öfteren rutscher.. hat mich dann doch sehr verunsichert. Luftdruck war 2,5 bar am HR. War das vielleicht zuviel?

Ordentlich warm und klebrig mit Gummiwürstchen war er dann auch.. wobei ich das als normal erachte, oder?

Auf dem Spreewaldring war ich damit nicht gerutscht. Da warens aber auch 5°C weniger.
Suche Fussbremshebel für eine SV650!

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/316232.html

Benutzeravatar
eddy
SV-Rider
Beiträge: 164
Registriert: 26.09.2007 12:25
Wohnort: Stockerau

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#141

Beitrag von eddy » 23.06.2013 19:28

Also ich bin letztens am pannoniaring bei 35° mit 1.6vorne 1.8 hinten gefahren, hat super gefunkt.
Nach 20min wurds dann langsam schwammig, aber bei der hitze kein wunder
>>>heb niemals ab vom acker, ohne deinen tacker<<<

Benutzeravatar
loki_0815
SV-Rider
Beiträge: 5221
Registriert: 10.08.2009 15:42

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#142

Beitrag von loki_0815 » 23.06.2013 23:16

Ich fahre auch auf der Straße vorne 1,9 und hinten auch nur 1,9 - 2,1 kalt.
Rutscher müssen nicht unbedingt am Reifen liegen. Ich schiebe es nicht gleich auf den Reifen denn die Straße kann auch ohne dass man es auf den ersten Blick sieht, rutschig sein.
Ich hatte letztes WE echt nen Hals .... die Straßen waren über Km mit Öl, Diesel und Kühlmittelspurem überseht und zugeschmiert ! :x
Gruß Loki

Du sehnst dich nach Nervenkitzel ....
Liebst das Risiko ?

Dann lasse mich dein Auto einparken ! :D

Chanel : http://www.youtube.com/channel/UCttqkS1IrIBaeWp057_r-qw

Benutzeravatar
Karbuk
SV-Rider
Beiträge: 797
Registriert: 19.10.2008 11:51
Wohnort: Schönebeck
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#143

Beitrag von Karbuk » 25.06.2013 20:01

Ne die Straße war ok. Zwei Kumpels von mir sind auch nicht gerutscht und waren ähnlich unterwegs. Schiebe es jetzt einfach mal auf den Luftdruck.
Suche Fussbremshebel für eine SV650!

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/316232.html

V2Monster


Re: Bridgestone S20

#144

Beitrag von V2Monster » 12.07.2013 11:10

Moin Leute,

ich frage mich warum Ihr mit so wenig Luftdruck fahrt.
Laut Hersteller sollen es doch 2,5 bar vorne und 2,9 bar hinten sein. Ist doch klar, dass der Reifen dann zu heiß wird, oder nicht?!

Es grüßt das Monster

Benutzeravatar
IMSword
SVrider / Shop
Beiträge: 25938
Registriert: 17.08.2007 14:26
Wohnort: GF/SAW

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#145

Beitrag von IMSword » 12.07.2013 13:36

Du bist hier im 650er Bereich
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's

Benutzeravatar
loki_0815
SV-Rider
Beiträge: 5221
Registriert: 10.08.2009 15:42

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#146

Beitrag von loki_0815 » 12.07.2013 14:39

Weniger Luftdruck ist fast auch nur für die Heizer eine Option.
Da bei stärkerem angasen der Reifendruck mit zunehmender Reifentemp. stärker steigt, gleicht man dass mit weniger Druck im kalten Zustand aus. Bedeutet dass man dann bei warmen Reifen so 2,5 - 2,7 hinten hat und vorne 2,2 - 2,5. Fährt man kalt schon mit 2,5 vorne und 2,9 hinten hat man leicht 2,8 vorne und 3,2 hinten .... dass ist unter umständen zu viel.
Gruß Loki

Du sehnst dich nach Nervenkitzel ....
Liebst das Risiko ?

Dann lasse mich dein Auto einparken ! :D

Chanel : http://www.youtube.com/channel/UCttqkS1IrIBaeWp057_r-qw

V2Monster


Re: Bridgestone S20

#147

Beitrag von V2Monster » 19.07.2013 15:35

Alles klar. Danke.
Ich denke aber nicht, dass es einen großartigen Unterschied macht, dass das hier das 650er ist. Die fahren nähmlich auch weit über 2bar und nicht drunter.

Ich hab das mal gemessen. Das sind höchstens 0,3-0,4 bar Druckunterschied von warm zu kalt. Und der Reifen war zwischen warm und heiß!

Von daher verstand (verstehe immernoch nicht) wie man mit 1,6 bar vorne und 1,8 bar hinten fahren kann.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 12560
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#148

Beitrag von jubelroemer » 19.07.2013 18:56

V2Monster hat geschrieben:Ich denke aber nicht, dass es einen großartigen Unterschied macht, dass das hier das 650er ist. Die fahren nähmlich auch weit über 2bar und nicht drunter.
Ich fahre (fuhr) grad Metzeler Z8 (M5) vorne mit M5 hinten mit 1,8 vorne und 2,0 hinten. Fährt so einwandfrei, mit mehr war ich überhaupt nicht amused.

Die hohen Drücke sind nur für mit Sozius und Autobahn. Auf der Landstrasse braucht man so hohe Luftdrücke nicht!!
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

"Age is not a question of numbers"

W. Müller, Rennfahrer † 28.06.2020

"The lightness is the secret" M.T.

ab 11:05 - wie geil ist das denn !

Benutzeravatar
loki_0815
SV-Rider
Beiträge: 5221
Registriert: 10.08.2009 15:42

SVrider:

Re: Bridgestone S20

#149

Beitrag von loki_0815 » 19.07.2013 19:08

Vorallem ist die SV1000 auch knapp 20 -25Kg schwerer als die Knubbel SV.
Je nach Gefühl des Fahrers, der eine Gast an und mag das Verhalten so und der andere mag ein wenig mehr Druck. Pauschalisieren kann man dass garnicht .... ich komme damit zurech und bin super happy so, Laufleistung stimmt und Gripp ebenfalls .... für mich passt´s. :) cross
Gruß Loki

Du sehnst dich nach Nervenkitzel ....
Liebst das Risiko ?

Dann lasse mich dein Auto einparken ! :D

Chanel : http://www.youtube.com/channel/UCttqkS1IrIBaeWp057_r-qw

svjoe1198


Re: Bridgestone S20

#150

Beitrag von svjoe1198 » 21.01.2014 17:56

Moin Moin, passt zwar nicht zu 100% hier rein,aber ich frag hier mal da ihr hier ja Erfahrungen mit dem S20 haben solltet.

Ich habe jetzt 2 Sätze bzw 2 Voder und 3 Hinterreifen S20 gefahren und war eig. immer zufrieden.

Jetzt wollte ich vielleicht mal ne günstigere aber vergleichbare Alternative ausprobieren.

Was haltet ihr denn vom Bt16Pro, vom neuen Pipo3 oder dem Rosso2?

Anforderungen meinerseits wären Landstraße, ab und zu mal 1-2 Turns Renne und ungefähr gleiche Haltbarkeit.

Welche Erfahrungen habt ihr so mit Konkurrenzmodellen gemacht?

Grüße, Joe

Antworten