Tieferer Stahlrahmen an k3-kilo-Kante: geht doch, oder?


Wie repariere ich...? Wie baut man was an der SV um? Die Bastelbude für den Laien bis zum Profi.
Antworten
Benutzeravatar
HEIMCHEN
SV-Rider
Beiträge: 35
Registriert: 10.01.2020 4:01
Wohnort: 63741 AB

SVrider:

Tieferer Stahlrahmen an k3-kilo-Kante: geht doch, oder?

#1

Beitrag von HEIMCHEN » 06.12.2021 11:44

Nur zur Sicherheit:
der Stahlrahmen der nachfolgenden Modelle ist doch etwas tiefer (wieviel cm, gemessen z.B. an der Spitze des Hekcbürzels?). als der m.W. nur an der k3 SV 1000 S verbaute Aluramen und geht auch ohne weiteren Teiletausch zu montieren, oder?

Benutzeravatar
Ivo
SV-Rider
Beiträge: 881
Registriert: 18.02.2004 10:13
Wohnort: ziemlich weit im Norden

SVrider:

Re: Tieferer Stahlrahmen an k3-kilo-Kante: geht doch, oder?

#2

Beitrag von Ivo » 06.12.2021 12:01

Stahlrahmen haben nur k3s 650 und 1000 und k3n 650
Alle anderen haben Alurahmen
Und die Heckteile der alumodelle passen nicht an die k3modelle
Und umgedreht auch nicht

Benutzeravatar
Planlos
SV-Rider
Beiträge: 388
Registriert: 14.03.2011 6:15

SVrider:

Re: Tieferer Stahlrahmen an k3-kilo-Kante: geht doch, oder?

#3

Beitrag von Planlos » 06.12.2021 17:53

Der Alu Heckrahmen ist ca. 5 cm tiefer am Ende des Heck gemessen. Wenn man von Stahl auf Alu wechselt, braucht man auf jedenfall, den entsprechenden Sitz und die Seitendreicke dazu. Ob der Innenkotflügel der bei dem Stahlrahmen, also der ohne Werkzeugfach in den Alurahmen passt weiß ich nicht genau, ich habe es ja genau anders herum gemacht, Aluheck gegen Stahlheck getauscht. Die Heckverkleidung passt bei beiden Heckrahmen. Du brauchst dann aber auch andere Halter für die Auspufftöpfe. Wenn du ne K3S hast, ist das mit dem Auspuff nicht mehr plug and play. Der Sammler der K3S ist anders als der ab K4S oder K3N.
Irgendwo hier in den Tiefen des Forum hab ich mal nen Umbaubericht geschrieben.
Achja, die Soziusfußrasten sind je nach Modell auch unterschiedlich, als ich damals umgebaut habe, bin ich von 2 verschieden ausgegangen, aber irgendwann ist noch eine 3te Variante aufgetaucht. Ist auch hier in den Tiefen des Forums nachzulesen.
Gruß Tom
nicht alle Planlosen, sind wirklich planlos ! und es gibt immer welche, die alles besser wissen !
ups, schon wieder etwas am Moped verändert

Benutzeravatar
HEIMCHEN
SV-Rider
Beiträge: 35
Registriert: 10.01.2020 4:01
Wohnort: 63741 AB

SVrider:

Re: Tieferer Stahlrahmen an k3-kilo-Kante: geht doch, oder?

#4

Beitrag von HEIMCHEN » 22.12.2021 22:33

Muss demnächst mal mit nem Magneten checken, was ich tatsächlich verbaut hab' ...

Benutzeravatar
IMSword
SVrider / Shop
Beiträge: 25709
Registriert: 17.08.2007 14:26
Wohnort: GF/SAW

SVrider:

Re: Tieferer Stahlrahmen an k3-kilo-Kante: geht doch, oder?

#5

Beitrag von IMSword » 22.12.2021 22:56

Da brauchst du nichts checken, du hast den Stahlrahmen....fertig aus Ende.
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's

Antworten