Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?


Wie repariere ich...? Wie baut man was an der SV um? Die Bastelbude für den Laien bis zum Profi.
Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 563
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#16

Beitrag von Flo » 22.07.2019 7:25

Ok. Also Scheiben im Durchmesser der Achse.
Dann mach ich mich mal auf die Suche nach dem Durchmesser.

Hab gestern mal an der schwinge/heck Rahmen rumgerissen. So merkt man nix. Wird man wohl nur im entlasteten Zustand merken?

Muß eh noch gucken, wie ich das mopped aufbocke, dann kann ich das gleich verbinden.
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12646
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#17

Beitrag von Dieter » 22.07.2019 7:35

Ich versteh das mit den Scheiben nicht, die Schwinge der SV hat doch an der Achse ein Gewinde womit ich das axiale Spiel der Schwingenachse gegen "null" einstellen kann!?

Oder liege ich da verkehrt? Hab die Schwinge schon mehrmals raus gehabt, nie Spiel veststellen können und beim Einbau wie o.g. das Seitenspiel gegen Null einjustiert...

Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 563
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#18

Beitrag von Flo » 22.07.2019 9:12

Wie hast du das genau gemacht?achse/muttern angezogen, bis das Spiel weg war?

Und hat jemand den Durchmesser der Achse? Ich find da nix... :?
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4770
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#19

Beitrag von saihttaM » 22.07.2019 9:16

Wird die Mutter nicht mit Solldrehmoment angezogen? Da dürfte doch dann eh kein Spiel überbleiben :) empty :mmh:
Gruß, Mattis
Meine ehemalige Post-Knubbel-S
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 563
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#20

Beitrag von Flo » 22.07.2019 9:25

Vielleicht reichen bei manchen die 15nm nicht, um das Spiel zu eliminieren?
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
Suzidriver
SV-Rider
Beiträge: 133
Registriert: 12.04.2014 17:58

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#21

Beitrag von Suzidriver » 22.07.2019 23:20

Ich hab mal 2 Bilder geklaut. Sorry.
Swingarm-axle.jpg
Das Bild zeigt die Schwingenachse mit dem linken und rechten Innenring (in T-Form) für die Schwingennadellager sowie die Distanzhülse.
In der Schwinge sind links und rechts Nadellager verbaut. Zwischen den Nadellagern befindet sich die Distanzhülse.
Von Außen werden beidseitig die Innenringe in T-Form reingesteckt.
Wenn jetzt die Schwinge insgesamt kürzer ist als Distanzstück+linken und rechten Innenring (in T-Form) hat die Schwinge Spiel.
nihajka-zracnost-1024.jpg
Das Problem besteht darin das der Schwingenbolzen sehr fest angezogen wird und sich dabei das Spiel verändert. Aber niemals um 1mm!
Deshalb habe ich geschrieben das abdrehen problematisch ist.
Die Distanzscheiben zwischen Schwinge und Innenring (in T-Form) bieten den Vorteil das man das experimentieren kann.
Außerdem bieten sie den Vorteil das danach Stahl auf Stahl läuft und nicht Stahl auf Aluminium.
Hoffe das jetzt die letzten Klarheiten beseitigt sind. :mrgreen:
Du musst deinen eigenen Weg gehen, nur ist es gut die Anderen zu verstehen.

Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 563
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#22

Beitrag von Flo » 23.07.2019 7:43

Moin,

Eine Klarheit bleibt, ich suche immer noch den durchmesser der schwingenachse. :wink:
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
utzibbg
SV-Rider
Beiträge: 1429
Registriert: 29.05.2008 22:08
Wohnort: Bamberg

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#23

Beitrag von utzibbg » 24.07.2019 15:04

Wenn Du jetzt kein Spiel hast, ist nachher auch keines. Vergiss das mit den Scheiben.
Habe zum Schwingenausbau das Mopped hinten am Haltegriff hochgezogen. Habe dazu nen Deckenhaken benutzt.
Ein Stapler geht auch oder ein Gestell, was man drüberbaut.
Jedenfalls sollte es am Umkippen gehindert werden. Also den Lenker auch irgendwo hochbinden.
Daß ich meine Meinung geändert habe, ändert nichts an der Tatsache, daß ich recht habe :,)
grüssle utzi :D Rennen Oschersleben
Verfolgung V-Max
Stecknuss Schwingenachse, Motorhalterung und Galbelholm-Werkzeug zu verleihen - Anfragen per PN

Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 563
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#24

Beitrag von Flo » 24.07.2019 15:12

Haltegriffe gibt's bei mir nicht mehr. Entweder an die Dreiecke von der auspuff Halterung oder am Rahmen unten auf 2 Böcke. Muß ich noch gucken. Im Moment hab ich aber keine chance. Kids warten jeden tag schon in der Badehose... :lol:
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 563
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#25

Beitrag von Flo » 27.07.2019 15:28

Ich glaub das wird ein Winter Projekt.
wenn die halbe auspuff Anlage noch weg muß, kann man die auch gleich noch schick machen.

Hat jemand zufällig ne Hausnummer, was brünieren oder schwarz verchromen kostet? Oder ne Alternative?
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4770
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#26

Beitrag von saihttaM » 27.07.2019 21:47

Flo hat geschrieben:
27.07.2019 15:28
wenn die halbe auspuff Anlage noch weg muß,
Die muss zum Schwinge ausbauen ab?
Gruß, Mattis
Meine ehemalige Post-Knubbel-S
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12646
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#27

Beitrag von Dieter » 28.07.2019 0:52

saihttaM hat geschrieben:
27.07.2019 21:47
Die muss zum Schwinge ausbauen ab?
Ja. Hinterer Krümmer geht mitten durch die Schwinge.

Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 563
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#28

Beitrag von Flo » 28.07.2019 9:41

Gibt es denn heiße Tipps für auspuff Anlagen, an denen seit 2003 keine schraube bewegt wurde? Ne tube auspuff dichtung hab ich schon auf der Liste.
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12646
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#29

Beitrag von Dieter » 28.07.2019 15:18

Flo hat geschrieben:
28.07.2019 9:41
Gibt es denn heiße Tipps für auspuff Anlagen, an denen seit 2003 keine schraube bewegt wurde?
Schrauben in guten Rostlöser (kein WD40) einsetzen für mindestens 2-Wochen...
Ne tube auspuff dichtung hab ich schon auf der Liste.
Braucht kein Mensch...

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12646
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: Schwinge muß raus, was gleich mitmachen?

#30

Beitrag von Dieter » 28.07.2019 15:19

Dieter hat geschrieben:
28.07.2019 15:18
Flo hat geschrieben:
28.07.2019 9:41
Gibt es denn heiße Tipps für auspuff Anlagen, an denen seit 2003 keine schraube bewegt wurde?
Schrauben in guten Rostlöser (kein WD40) einsetzen für mindestens 2-Wochen...
Ne tube auspuff dichtung hab ich schon auf der Liste.
Braucht kein Mensch...

Antworten