SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Antworten
Benutzeravatar
s0nic
SV-Rider
Beiträge: 56
Registriert: 07.01.2017 13:55


SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus

#1

Beitrag von s0nic » 12.09.2018 9:09

Moin Leute,

ich habe ein Problem mit meiner Kilo K3.
Und zwar geht sie während der Fahrt sporadisch ohne Vorankündigung einfach aus. Kein schönes Gefühl wenn man gerade in ordentlicher Schräglage ist, aus der Kurve beschleunigt und plötzlich nicht nur der Vortrieb fehlt sondern auch noch das volle Bremsmoment des dicken V2 einfällt. Nicht schön wenn dann das Vorderrad einklappen will... :|

Fehlersymptome:
-geht sporadisch für kurzem Moment aus. Drehzahlmesser fällt sofort auf 0. Alles aus.
-nach ner Sekunde oder auch mal 5 ist sie wieder an, ohne zutun von außen
-unabhängig von Gang, Drehzahl, Schräglage oder sonstigem
-absolut sporadisch. Mal für einige 100km kein Problem und dann in 20 min mehrere mal.


Klingt für mich nach einem Elektronik Problem. Bei der Suche im Forum ist das Thema "grüner Stecker" aufgekommen. Könnte es das sein? Konnte ich noch nicht checken. Mache ich aber.

Kennt jemand das Problem?

Besten Dank für eure Hilfe ;) bier

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 5721
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus

#2

Beitrag von Pat SP-1 » 12.09.2018 9:33

Ganz doofe Frage: hält Dein Seitenständer oben oder wackelt er? Der Schalter für die Zündunterbrechung bei ausgeklapptem Seitenständer würde mir noch als zusätzliche mögliche Fehlerquelle einfallen. Etwas anderes, was zu Zündunterbrechung führen kann, wäre ein Lagesensor, der den Motor nach einem Sturz-/ Umfaller ausschaltet. Ob die SV 1000 so etwas hat, weis ich allerdings nicht.

Dass soll jetzt nicht heißen, dass es eine der Fehlerquellen sein muss, ich wollte nur weitere Möglichkeiten listen.

Benutzeravatar
s0nic
SV-Rider
Beiträge: 56
Registriert: 07.01.2017 13:55


Re: SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus

#3

Beitrag von s0nic » 12.09.2018 9:56

Seitenständerschalter hatte ich auch im Verdacht. Werde den auch mal überbrücken.
Hatte es aber mal im Stand bei laufendem Motor getestet. Weiß nicht mehr wie genau es war, aber der Motor geht durch den Schalter "anders" aus. Gkaube es leuchtete dann die FI Lampe und wenn er während der Fahrt ausgeht war das nicht so.
Bin mir nicht mehr ganz sicher wie das war aber jedenfalls sind die Symptome anders, wenn der Motor durch den Seitenständerschalter ausgeht als bei meinem Problem.
Deshalb würde ich den jetzt erstmal vorsichtig ausschließen.

Sturzschalter könnte ich mal checken ob der einen weg hat. Allerdings tritt es ja unabhänhig von Schräglage etc. auf. Aber wenn der komplett einen weg hat könnte es ja sein...
Mhh, ich prüfe den mal.

Benutzeravatar
Flo
SV-Rider
Beiträge: 517
Registriert: 22.03.2005 21:18
Wohnort: wylert

SVrider:

Re: SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus

#4

Beitrag von Flo » 12.09.2018 10:01

Umkippsensor hat sie, das eine mal, wo er bei mir sinnvoll gewesen wäre, hat er aber nicht funktioniert. Sitzt unter der Sitzbank, kurz vorm Tank.
Fehler am killschalter vielleicht?
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!

Benutzeravatar
Triple7
Orga-Team
Beiträge: 5351
Registriert: 09.04.2015 10:10
Wohnort: Klosterneuburg

SVrider:

Re: SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus

#5

Beitrag von Triple7 » 12.09.2018 14:42

Wie bei mir der grüne Stecker kurz vorm Aufgeben war hatte sie ähnliche Probleme.
Den auch gleich prüfen!
Have a N.I.C.E. Day
LG Bernd & seine Kilo

Benutzeravatar
sorpe
Moderator
Beiträge: 14098
Registriert: 10.12.2006 21:45
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus

#6

Beitrag von sorpe » 12.09.2018 22:39

s0nic hat geschrieben:...
Fehlersymptome:
- .... Drehzahlmesser fällt sofort auf 0. Alles aus.
Das gleiche wäre der Fall bei der Unterbrechung des "kill"-Schalters, also den mal prüfen.

Ansonsten diese Liste mal abarbeiten:
https://www.svrider.de/Forum/viewtopic. ... 1&t=103614
Gruß,
Martin
Schon eine Bewertung abgegeben? >> SV 1000 SZ
Achtung: Meine Beiträge können Spuren von Ironie enthalten!
Wer keinen Spaß versteht, sollte sich nicht an einem Forum beteiligen!
 
*18.5.1924 Annemarie +14.9.2011

Benutzeravatar
Suzidriver
SV-Rider
Beiträge: 102
Registriert: 12.04.2014 17:58

SVrider:

Re: SV 1000S K3 geht sporadisch während der Fahrt aus

#7

Beitrag von Suzidriver » 14.09.2018 23:01

Bei mir wars mit genau diesen Symptomen der Regler, der sporadisch Kurzschlüsse erzeugt hat.
Du musst deinen eigenen Weg gehen, nur ist es gut die Anderen zu verstehen.

Antworten