Umstieg 650 zu 1000


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Benutzeravatar
bigrick
SV-Rider
Beiträge: 1160
Registriert: 17.02.2014 15:11
Wohnort: Dresden

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#31

Beitrag von bigrick » 06.03.2019 17:46

Die VTR ist auch einen Blick wert, ich finde die auch nicht schlecht. Wahrscheinlich würde ich aber eher zur großen SV tendieren :)
Fuhrpark:
72er Simson Star
78er MZ TS 150
97er Suzuki TL1200S
99er Suzuki SV650S
99er Suzuki TL1000S

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6500
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#32

Beitrag von Pat SP-1 » 06.03.2019 17:48

bigrick hat geschrieben:
06.03.2019 17:46
Die VTR ist auch einen Blick wert, ich finde die auch nicht schlecht. Wahrscheinlich würde ich aber eher zur großen SV tendieren :)
Die große SV dürfte zumindest etwas weniger durstig sein...

Hasake
SV-Rider
Beiträge: 551
Registriert: 07.09.2016 12:04


Re: Umstieg 650 zu 1000

#33

Beitrag von Hasake » 07.03.2019 13:03

Ich bin mal die serienmäßige SV1000 S von einem Kollegen gefahren und war enttäuscht.
Die Übersetzung ist viel zu lang und und das Fahrwerk wackelt und schwabbelt nur.
Eine knackig übersetzte 650er geht bis 140 Km/h genau so gut wie eine serienmäßige 1000er.
Ich würde jedes Mal wieder die 650er vorziehen. Underdog-Effekt inklusive.
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ

Benutzeravatar
schnapser
SV-Rider
Beiträge: 789
Registriert: 16.05.2009 12:01
Wohnort: Karlsruhe

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#34

Beitrag von schnapser » 07.03.2019 13:34

Hasake hat geschrieben:
07.03.2019 13:03
Eine knackig übersetzte 650er geht bis 140 Km/h genau so gut wie eine serienmäßige 1000er.
Unsinn. Hatte eine kleine und habe jetzt eine große K3, dabei war die kleine K3 mit einem kleineren Ritzel "knackiger" übersetzt und das war trotzdem kein Vergleich. Noch "knackiger" übersetzen ist dann auch nicht mehr alltagstauglich.
Hasake hat geschrieben:
07.03.2019 13:03
das Fahrwerk wackelt und schwabbelt nur.
Tut es bei der Kleinen serienmäßig auch.
Hasake hat geschrieben:
07.03.2019 13:03
Underdog-Effekt inklusive.
Das ist noch das schlagendste Argument. Im Winkelwerk gegen dickere Bikes hat man gute Chancen, sobald das Tempo ein wenig ansteigt war's das aber auch.

Hasake
SV-Rider
Beiträge: 551
Registriert: 07.09.2016 12:04


Re: Umstieg 650 zu 1000

#35

Beitrag von Hasake » 07.03.2019 20:17

Sorry ich korrigiere:

"MEINE knackig übersetzte 650er geht bis 140 Km/h genau so gut wie eine serienmäßige 1000er."

Jetzt besser? :mrgreen:
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ

Benutzeravatar
schnapser
SV-Rider
Beiträge: 789
Registriert: 16.05.2009 12:01
Wohnort: Karlsruhe

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#36

Beitrag von schnapser » 07.03.2019 20:23

Hasake hat geschrieben:
07.03.2019 20:17
Sorry ich korrigiere:

"MEINE knackig übersetzte 650er geht bis 140 Km/h genau so gut wie eine serienmäßige 1000er."

Jetzt besser? :mrgreen:
Besser, glauben tue ich es dir trotzdem nicht. Welche Übersetzung fährst du denn?

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6500
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#37

Beitrag von Pat SP-1 » 07.03.2019 20:36

Immer wieder erstaunlich, welche wundersamen Gefährte hier einige haben...

Hasake
SV-Rider
Beiträge: 551
Registriert: 07.09.2016 12:04


Re: Umstieg 650 zu 1000

#38

Beitrag von Hasake » 07.03.2019 20:53

Je nach Kurs. Mein Setup verrate ich nicht. Hasake Geheimrezeptur.
Aber ich stimme immer so ab dass ich bei den meisten Strecken aus der langsamsten Kurve im zweiten Gang optimal rausbeschleunigen kann.
Sollte es wirklich eine gaanz enge Strecke sein auf der man wirklich den ersten braucht übersetze ich so dass im ersten das Vorderrad gerade so unten bleibt.

Ob eine 650er bis 140 so schnell ist wie eine 1000er, und ob das stimmt oder glaubhaft ist, ist eigentlich wurscht, weil jeder das Moppet gut findet was er hat und jeder zufrieden ist.

Beide Hubräume haben ihre Vorteile.

Ich hab euch alle lieb.

Gruß
Hasake
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ

Timmi
SV-Rider
Beiträge: 3153
Registriert: 13.12.2004 23:47
Wohnort: Berlin


Re: Umstieg 650 zu 1000

#39

Beitrag von Timmi » 07.03.2019 21:03

Hatte auch beide......die kleine is halt immer etwas aggressiver zu fahren....bei der dicken genießt man den hubraum....das mehr BUMMS von unten :mrgreen:
Oberkaputnik

Benutzeravatar
TL1000junkie
SV-Rider
Beiträge: 435
Registriert: 22.09.2004 10:04
Wohnort: bei Baden-Baden
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#40

Beitrag von TL1000junkie » 11.03.2019 11:48

Falls sich jemand ernsthaft für ne Kilo Knubbel interessiert...... der sollte langsam in die Hufe kommen...
Dateianhänge
Zulassungen TL1000.JPG
Quelle: TL1000.de
Zuletzt geändert von TL1000junkie am 11.03.2019 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
gehasst...... verdammt.......vergöttert........TL1000S :-)

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5224
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#41

Beitrag von hannes-neo » 11.03.2019 12:15

Wo kommt denn dieser massive Einbruch 2014 her?
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 5083
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#42

Beitrag von saihttaM » 11.03.2019 12:19

War auch mein erster Gedamke.

Wenn ich doch was für ne Wertanlage über hätte :(

Benutzeravatar
TL1000junkie
SV-Rider
Beiträge: 435
Registriert: 22.09.2004 10:04
Wohnort: bei Baden-Baden
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#43

Beitrag von TL1000junkie » 11.03.2019 12:32

hannes-neo hat geschrieben:
11.03.2019 12:15
Wo kommt denn dieser massive Einbruch 2014 her?
Die Zahlen stammen alle vom KBA. Wir vermuten, dass sie da irgendeine Bereinigung ihrer Statistik gemacht haben.

Viel witziger ist das Bundesland "sonstige" :roll:
gehasst...... verdammt.......vergöttert........TL1000S :-)

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6500
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#44

Beitrag von Pat SP-1 » 18.03.2019 8:29

In der Febrauar-Ausgagbe der PS war übrigens ein Spezial zu V2-Sportlern. Neben der TL 1000 handelt der Artikel auch von Mille, RC8, SP-1 und Pani 1299.

Benutzeravatar
TL1000junkie
SV-Rider
Beiträge: 435
Registriert: 22.09.2004 10:04
Wohnort: bei Baden-Baden
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Umstieg 650 zu 1000

#45

Beitrag von TL1000junkie » 18.03.2019 13:00

Pat SP-1 hat geschrieben:
18.03.2019 8:29
In der Febrauar-Ausgagbe der PS war übrigens ein Spezial zu V2-Sportlern. Neben der TL 1000 handelt der Artikel auch von Mille, RC8, SP-1 und Pani 1299.
Jepp an dem Artikel war ich mit beteiligt und hab den mit verbrochen😎
gehasst...... verdammt.......vergöttert........TL1000S :-)

Antworten