Sitzposition Spezielle Frage


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Antworten
Sebastian H
SV-Rider
Beiträge: 9
Registriert: 02.04.2019 17:23


Sitzposition Spezielle Frage

#1

Beitrag von Sebastian H » 02.04.2019 17:40

Hallo zusammen,

ich hätte heute einmal eine Spezielle Frage zur Sitzposition die ich so über die Suche nicht gefunden habe.

Ich habe gestern meine SV1000s abgeholt und hatte direkt nach den ersten 15km Autobahn starke Probleme mit Schmerzen in der Leiste.
Dies äußert sich nicht direkt während der Fahrt sondern mit dem Umstand das ich den Linken Fuß nicht mehr von der Fußraste bekam. Ich musste tatsächlich mit der Hand nachhelfen.

Nun habe ich hier einiges zur Einstellung der Schalt- und Bremshebel gelesen und muss mich da die Tage einmal dran machen.

Der spezielle Hintergrund bei mir: Ich bin 8 Jahre kein Motorrad gefahren und hatte gestern die erste Runde. Ich bin mit 1,90m kein Riese aber auch nicht klein.
Ich meine mich erinnern zu können das ich dies Problem damals auch in der Anfangszeit bei meiner GSXR hatte, bin mir aber nicht sicher.

Daher würde ich gerne wissen ob das ein bekanntes Thema beim eingewöhnen ist oder ein Thema der Einstellungen die ich ggf. wegen den technischen Grenzen nicht ändern kann.

Mir ist klar das hier keiner Arzt ist und ihr auch nicht meine Sitzposition sehen könnt.
Ich könnte das Bike aber noch wieder zurückgeben. Es würde mich beruhigen wenn es am besten ein bekanntes Thema der für den Körper neuen Sitzposition ist.


Vielen Dank euch allen im Voraus!

Benutzeravatar
tibibi
SV-Rider
Beiträge: 472
Registriert: 30.08.2012 14:50
Wohnort: Ludwigshafen

SVrider:

Re: Sitzposition Spezielle Frage

#2

Beitrag von tibibi » 02.04.2019 21:30

Naja 1,90 m ist imho für eine sv eigentlich schon zu groß, zumindest im Serienzustand. Ich bin 1.84 m und hatte anfangs auch Probleme. Nach ein paar kleinen Mods empfinde ich die sv zwar immernoch grenzwertig und bei mir dauert es nichtmal eine halbe Stunde bis mir was wehtut, aber es geht gerade so. Bin aber auch schon 40, da sind diverse wehwechen schon fast Standard.

Gesendet von meinem MI MAX 2 mit Tapatalk


Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10592
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Sitzposition Spezielle Frage

#3

Beitrag von jubelroemer » 03.04.2019 7:49

Du hast eine Knubbel-N und der TE eine Kilokante-S. Kann mMn überhaupt nicht vergleichen. 1,90m auf der KK sollte eigentlich auch noch problemlos funktionieren.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
gummistiefl
SV-Rider
Beiträge: 544
Registriert: 09.02.2014 14:11
Wohnort: Vorarlberg

SVrider:

Re: Sitzposition Spezielle Frage

#4

Beitrag von gummistiefl » 03.04.2019 9:59

Hatte ähnliche Probleme wie du, obwohl ich kleiner bin.

Hab auf Superbike umgebaut --> Bringt für die Hüfte nichts --Winkel Rücken Oberschenkel ändert sich kaum.
Hab andere Fussrastenanlage verbaut --> nach hinten verschoben alles --> schon besser, aber noch nicht perfekt
Dann den Sitz erhöht (aufpolstern) in Kombination mit Tour Match Stummeln --> Perfekt.

Meine Empfehlung also: 300€ in die Hand nehmen Fussrasten, Tourmatch und aufpolstern --> dann sollte es besser werden.

Wenns weh tut, ists meistens auch nicht so gesund.. ;) bier
Zündapp KS 50 WC (noch in Besitz) --> KTM 640 LC4 --> Suzuki SV 650S BJ1999 --> Suzuki SV 1000S BJ 2004
Loud pipes save lives! =)
Es ist mit Reifen wie mit Frauen, man liebt sie bis sie sich einen Ausrutscher erlauben =)

Sebastian H
SV-Rider
Beiträge: 9
Registriert: 02.04.2019 17:23


Re: Sitzposition Spezielle Frage

#5

Beitrag von Sebastian H » 05.04.2019 20:56

Moin zusammen!

Besten Dank für eure Antworten!
Ich denke ich werde mich nun langsam einmal herantasten:

1. Raus auf die Straße und an die Dicke gewöhnen
2. Die Sitzbank muss eh neu bezogen werden. Der Vorbesitzer hatte da Wildleder drauf gemacht :?
Dabei kann ich dann gleich mal Aufpolstern wenn nötig.
3. Der Lenkerumbau. Dazu muss ich mich hier aber noch in die Technik einlesen. Das sehe ich mal erstmal frühestens im Herbst.


Gruß

Sebastian

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10592
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Sitzposition Spezielle Frage

#6

Beitrag von jubelroemer » 06.04.2019 7:45

Sebastian H hat geschrieben:
05.04.2019 20:56
3. Der Lenkerumbau. Dazu muss ich mich hier aber noch in die Technik einlesen. Das sehe ich mal erstmal frühestens im Herbst.
https://www.svrider.de/Forum/viewtopic. ... 4&t=108199
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Timmi
SV-Rider
Beiträge: 3139
Registriert: 13.12.2004 23:47
Wohnort: Berlin


Re: Sitzposition Spezielle Frage

#7

Beitrag von Timmi » 07.04.2019 14:27

Kenne ich von meiner Bandit......es liegt wahrscheinlich am Winkel. D.h., Sitzhöhe is zu niedrig - Rasten zu hoch.......Dann zwickt es in der leistengegend :cry: ....aber ick bin ooch voooool alt :mrgreen:
Oberkaputnik

Benutzeravatar
utzibbg
SV-Rider
Beiträge: 1432
Registriert: 29.05.2008 22:08
Wohnort: Bamberg

SVrider:

Re: Sitzposition Spezielle Frage

#8

Beitrag von utzibbg » 07.04.2019 17:15

Vor allem bequeme Kleidung fahren, damit in der Leiste keine Falten der Lederkombi zwicken.
Mal ausprobieren, ob es einen Unterschied macht am Tank zu sitzen oder hinten.
Ne höhere Gelsitzbank würde ich auch empfehlen, hab ich auch machen lassen und ist echt eine Erleichterung auf weiten Touren.
Daß ich meine Meinung geändert habe, ändert nichts an der Tatsache, daß ich recht habe :,)
grüssle utzi :D Rennen Oschersleben
Verfolgung V-Max
Stecknuss Schwingenachse, Motorhalterung und Galbelholm-Werkzeug zu verleihen - Anfragen per PN

Sebastian H
SV-Rider
Beiträge: 9
Registriert: 02.04.2019 17:23


Re: Sitzposition Spezielle Frage

#9

Beitrag von Sebastian H » 07.04.2019 18:02

Moin,

bei der Sitzbank bin ich schon dran.
Habe mir einmal das Profil von Gummistiefl angesehen und bin von der Sitzbank sehr begeistert.( Top Sellerie)

@Gummistiefll:
Welche hast du da genommen? Bist du immer noch zufrieden? Passen die Plug&Play auf die SV?
(Ich würde die Austauschvariante nehmen, bringe es nicht über das Herz die Dicke nun 4 Wochen stehen zu lassen um auf die Sitzbank zu warten)

Bei deinen Fußrasten hast du ja 1-2 verschiedene Varianten durchprobiert. Welche waren das und was waren die Beweggründe?

Einen schönen Sonntag allen !

Antworten