Kilo N und die gixxer USD


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Benutzeravatar
Oernel SV 1000
SV-Rider
Beiträge: 325
Registriert: 23.03.2004 9:42
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

SVrider:

Kilo N und die gixxer USD

#1

Beitrag von Oernel SV 1000 » 25.10.2009 22:59

Der Winter ist noch lang und die Nächte sollten es auch noch werden ^^
Ich wollte mir gerne an meiner Kilo N K3 eine Gixxer USD Gabel Verpflanzen.

Die Suche im Board kenne ich, falls jetzt die ersten sofort kommen....
Was ich hier gerne machen wollte ist zusammenfassen welche Kombinationen passen.
Gelesen habe ich etliche Seiten des Umbauens und Eintragungen.. nur wollte ich jetzt nicht nochmal Genschätze 200 Seiten lesen.
Es gibt hier doch reichlich Aktive Tüftler...
Interessieren würden mich auch die Erfahrungen vom Ring, flotte Landstraße,oder Dolos Touren mit viel gepäck oder ähnliches.

Welche Kombis der USD passen mit Zündschloss, Lenkungsdämpfer, Gabelbrücken, Bremsanlagen, Felgen, und hab ich was vergessen ?????
Und wenn ihr habt welche Einstellungen fahrt ihr ??

Ich persönlich dachte für mich an eine

GSXR 750 K2 USD Gabel in Silber
GSXR 750 K2 untere und Obere Gabelbrücke
GSXR 750 K2 Bremsanlage
SV1000 Felge
SV 1000 Zündschloss
SV 1000 Fender abgeändert
Lenkungsdämper ???? SV wird wohl nicht passen......

Wenns das Geld noch zulässt kommen noch Wilbers Gabelfedern rein.

Was meint ihr könnte das hinhauen ??
Danke gruß

steffen1660


Re: Kilo N und die gixxer USD

#2

Beitrag von steffen1660 » 26.10.2009 6:26

ich persönlich würde mir nie die usd gabel einer 750er einbauen ,ich hab eine 1000er K4 usd gabel verbaut ;) bier

Benutzeravatar
Oernel SV 1000
SV-Rider
Beiträge: 325
Registriert: 23.03.2004 9:42
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kilo N und die gixxer USD

#3

Beitrag von Oernel SV 1000 » 26.10.2009 10:41

schön steffen,
wäre jetzt noch schön wenn du dazu schreiben würdest ob alles von der 1000K4 ist und ob alles passt,
zündschloss, lenkungsdämpfer, lenkschloss in richtiger posi und und und.

Das würde meinen Threat dann den Sinn geben den ich dafür vorgesehen hatte.
Danke für die Ergänzung schon mal ^^

aber noch nebenbei.... warum keine 750er K2 Gabel ??

Benutzeravatar
Bednix
SV-Rider
Beiträge: 2388
Registriert: 18.06.2004 12:41
Wohnort: wien

SVrider:

Re: Kilo N und die gixxer USD

#4

Beitrag von Bednix » 26.10.2009 10:48

die 1000'er K4 gabel passt wirklich komplett plug and play!
die besten gabeln für die kilo SV sind die aktuellen (ab ca. K6) 750'er gabeln. diese sind leichter als die 1000'er gabeln (ca. 2kg) dennoch genauso steif bzw. stabil. lediglich die federn sollte man dann noch tauschen, die sind einen tick zu weich, wobei das kein schlimmes ausmaß hat, es geht auch so.
tipp: K6+ 750'er gabel, passt zwar das zündschluss nicht mehr 100% perfekt aber man spart zwei kilo! ;) bier
Fährst Du noch, oder beherrscht Du schon?

SV 1000 N R: GSX-R USD-Gabel, WP, Yoshimura, Akrapovic, ABM, Lucas, usw. ...daraus sind Träume gemacht!

Erlebe den Traum: http://www.svrider.de/index.php?seite=u ... etails=114 Vote und schreib deine Meinung dazu!

Benutzeravatar
Oernel SV 1000
SV-Rider
Beiträge: 325
Registriert: 23.03.2004 9:42
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kilo N und die gixxer USD

#5

Beitrag von Oernel SV 1000 » 26.10.2009 11:23

Also kann zusammengefasst werden für die USD Gabel GSX-R 1000 K4

Gabel gsx-r 1000 K4+ passt Farben Gold bzw. Schwarz
Gabelbrücke oben gsx-r 1000 K4
Gabelbrücke unten gsx-r 1000 K4
Bremsanlage Scheiben und Sättel gsx-r 1000 K4
Felgen dann die SV1000
Zündschloss SV 1000
Fender gsx-r1000 K4
Lenkungsdämpfer gsx-r 1000 K4 passt

Die Gabel der GSX-R 1000 K4 passt komplett rein

Bednix korrigiere mich sonst schiebe ich die K4 Gabel hoch in den ersten Threat zum sammeln.
Was ist mit der 750er K4 passt die auch ?? und den älteren Gabeln vor 2004 ??

Bei der 1000er K6 Gabel gibt es denn da eine andere Gabelbrücke die passt ????
Ich wollte hier Komplettlösungen haben. Wenns eine von ABM oder ähnlichen ist wäre auch gut. Oder ein erklärung was und besonders wie es erfolgreich umgebaut worden ist damit es passt.
Aber danke erstmal, das sind die Infos die ich suche ^^

Vielleicht können wir ja hier raus dann auch eine Knowledgebase machen "welche Gabel passt in die Kilo SV"

steffen1660


Re: Kilo N und die gixxer USD

#6

Beitrag von steffen1660 » 26.10.2009 17:29

meld mich noch mal :mrgreen:

ich habe

Gabel GSXR 1000 K4
Untere Gabelbrücke GSXR 1000 K4
Obere Gabelbrücke GSXR 1000 K4 ABM
Radialebremszangen GOLD :mrgreen: GSXR 1000 K4
Felge in Schwarz GSXR 1000 K4
Fender GSXR 1000 K4
Bremsscheiben GSXR 1000 K4 (300mm)
Steckachse GSXR 1000 K4
Lenkungsdämmpfer SV1000 N ( da weiss ich aber noch nicht genau ob er passt !)

Die Gabel der K3 ist Baugleich ,bis auf die Bremssättel ,bei der K3 sind 4 Beläge pro seite Verbaut und bei der K4 2 Beläge pro seite ;) bier

Und warum ICH persönlich keine kleiner Gabel verbauen würde ,liegt einfach am gewicht der 600er( über 60kg leichter wie die SV1000) und 750er( 50kg leichter wie die sv 1000 ) , die 1000er GSXR ist zwar auch etwas leichter wie die SV 1000 aber dafür 60PS mehr ! ich weis was andere so nicht denken ,aber wie geschrieben ich würde es nicht machen ,ich würde mich nie auf dem motorrad woll fühlen !

Doctor Spoktor


Re: Kilo N und die gixxer USD

#7

Beitrag von Doctor Spoktor » 26.10.2009 23:15

ich wollt eine showa gabel und hab mich für die leichte version 750er K6/k7 entschieden. bei den 1000ern ist ja zu 80% kabaja verbaut...
auch wenn die 750er leichter als die sv ist... ist die gabel dennoch mehr als ausreichend geeignet.
mit etwas mehr als plug and play sitzt die auch ordentlich. ausserdem ist sie schön schwarz :)

dei K4 teile passen alle 1:1

green650


Re: Kilo N und die gixxer USD

#8

Beitrag von green650 » 27.10.2009 9:32

Warum kauft ihr nich gleich ne GSX R 1000´er :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Black Jack
SV-Rider
Beiträge: 6161
Registriert: 24.06.2008 19:11
Wohnort: Dormagen

SVrider:

Re: Kilo N und die gixxer USD

#9

Beitrag von Black Jack » 27.10.2009 11:11

green650 hat geschrieben:Warum kauft ihr nich gleich ne GSX R 1000´er :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
weils kein V2 ist!!!?
Gruß Jürgen

green650


Re: Kilo N und die gixxer USD

#10

Beitrag von green650 » 27.10.2009 11:38

Black Jack hat geschrieben:
green650 hat geschrieben:Warum kauft ihr nich gleich ne GSX R 1000´er :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
weils kein V2 ist!!!?

aber das bessere Motorrad :P

Benutzeravatar
Bednix
SV-Rider
Beiträge: 2388
Registriert: 18.06.2004 12:41
Wohnort: wien

SVrider:

Re: Kilo N und die gixxer USD

#11

Beitrag von Bednix » 27.10.2009 12:10

wenn man die unteren gabelbrückem mit den holmen verbaut, passt eigentlich alles!
lediglich das zündschloss ist auf der anderen seite oder mittig und daher bedarf es leichter nacharbeit oder manchmal sogar gar keiner.
wenn man auf die knapp 2kg pfeifft weil man eh was anderes verbaut was schwerer ist, dann kann man problemlos auch die 1000'er gabel nehmen...die 750'er gabel ist aber ganz sicher, selbst für rennfahrer, ausreichend! ;o)

lg philipp
Fährst Du noch, oder beherrscht Du schon?

SV 1000 N R: GSX-R USD-Gabel, WP, Yoshimura, Akrapovic, ABM, Lucas, usw. ...daraus sind Träume gemacht!

Erlebe den Traum: http://www.svrider.de/index.php?seite=u ... etails=114 Vote und schreib deine Meinung dazu!

Doctor Spoktor


Re: Kilo N und die gixxer USD

#12

Beitrag von Doctor Spoktor » 27.10.2009 19:07

schloss links kannste vergessen, das rastet nie im leben ein. bleibt alternativ nur K5 1000 brücke für oben, mit anpassungsarbeiten des zündschlosses.

oder eben spezial :lol: :twisted:

http://666kb.com/i/b9gdr7jhd0751kk51.jpg

steffen1660


Re: Kilo N und die gixxer USD

#13

Beitrag von steffen1660 » 27.10.2009 19:09

Doctor Spoktor hat geschrieben:schloss links kannste vergessen, das rastet nie im leben ein. bleibt alternativ nur K5 1000 brücke für oben, mit anpassungsarbeiten des zündschlosses.

oder eben spezial :lol: :twisted:

http://666kb.com/i/b9gdr7jhd0751kk51.jpg

aber so wie ich das jetzt seh , gibt es diese gabelbrücken nur für stummel ???

Doctor Spoktor


Re: Kilo N und die gixxer USD

#14

Beitrag von Doctor Spoktor » 27.10.2009 19:13

steffen1660 hat geschrieben:
Doctor Spoktor hat geschrieben:schloss links kannste vergessen, das rastet nie im leben ein. bleibt alternativ nur K5 1000 brücke für oben, mit anpassungsarbeiten des zündschlosses.

oder eben spezial :lol: :twisted:

http://666kb.com/i/b9gdr7jhd0751kk51.jpg

aber so wie ich das jetzt seh , gibt es diese gabelbrücken nur für stummel ???
die gabelbrücke hab ich auf mass anfertigen lassen ;)
kann man sicher auch für ne lenkstange bauen ;) bier

Benutzeravatar
Bednix
SV-Rider
Beiträge: 2388
Registriert: 18.06.2004 12:41
Wohnort: wien

SVrider:

Re: Kilo N und die gixxer USD

#15

Beitrag von Bednix » 27.10.2009 19:15

was hast du denn für die anfertigung springen lassen? :D
Fährst Du noch, oder beherrscht Du schon?

SV 1000 N R: GSX-R USD-Gabel, WP, Yoshimura, Akrapovic, ABM, Lucas, usw. ...daraus sind Träume gemacht!

Erlebe den Traum: http://www.svrider.de/index.php?seite=u ... etails=114 Vote und schreib deine Meinung dazu!

Antworten