Pulverbeschichtung


Hier dürfen Händler besondere Angebote oder Sammelbestellungen für unsere SVrider ausschreiben.
Benutzeravatar
Habi
SV-Rider
Beiträge: 321
Registriert: 09.05.2007 11:28

SVrider:

Pulverbeschichtung

#1

Beitrag von Habi » 24.06.2015 0:30

Hallo, biete hier meine Dienste im Pulverbeschichten an.

Teile dürfen 40x40x35 nicht überschreiten.

Demnächst auch größere Teile (Ofen ist im Bau)

Farben: sind dann Schwarz Matt, Schwarz Glanz, Schwarz Struktur(Wie die Harley Rahmen), Silber Metallic, Rot, Blau, Gold (Ral1036)

meldet euch einfach.

Bilder findet ihr zB in meiner Ownerliste
Dateianhänge
IMAG1257.JPG
hAbI

Benutzeravatar
SV.MK
Orga-Team
Beiträge: 4536
Registriert: 11.07.2006 22:17
Wohnort: Iserlohn

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#2

Beitrag von SV.MK » 24.06.2015 13:27

Woher kommst Du?
Wie bekommt man Teile zu Dir?
Kannst Du die Teile vorbehandeln (Sandstrahlen, Entlacken)?
Sind die Teile vorher zu präparieren oder kümmerst Du Dich um die kritischen Stellen (Passungen, Gewinde)?

Die Gabelbrücke in Kräusellack sieht schon mal gut aus :-)
"Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher...."

Benutzeravatar
Habi
SV-Rider
Beiträge: 321
Registriert: 09.05.2007 11:28

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#3

Beitrag von Habi » 29.06.2015 0:27

hi, komme aus Berlin, bzw Falkensee

also Strahlen und Entfetten sowie das schützen der Bohrungen mache ich alles,
jedoch ist dann der Aufwand und dementsprechend der Preis ein bisschen höher, da ich mich ja noch hinstellen muss und das ganze Sandstrahlen muss.

schickt/Bringt man mir allerdings ein gestrahltes Teil, ist der Aufwand "relativ" gering und dementsprechend schneller und günstiger.
Zum preis,muss man gucken wie viele Teile es sind, sind sie sauber, evtl schon gestrahlt.

je mehr Teile desto weniger zeit brauche ich für das einzelne.. (Ofen vorheizen, Kompressoren hochfahren, alles aufbauen)

Da das ganze Privat in meiner kleinen Werkstatt abläuft , dann auch hauptsächlich am Wochenende, sodass es bei vielen Teilen evtl eine Woche dauern kann.

Denke aber die Zeit spielt keine Rolle, da meist im Winter abgebaut wird :mrgreen:

Dann muss ich auch immer gucken wegen den Farben, ich habe mittlerweile zwar das meiste da , aber sonderwünsche muss ich natürlich erst ausprobieren und vorher bestellen...

am besten Nachricht und Bild der Teile sowie Farbwunsch und Zeit an mich , dann kann ich was zum Preis sagen.
hAbI

Benutzeravatar
Habi
SV-Rider
Beiträge: 321
Registriert: 09.05.2007 11:28

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#4

Beitrag von Habi » 04.09.2016 20:20

hi, mittlerweile sind Teile bis zu einem durchmesser von 580mm und einer höhe von 800mm möglich.

felgen bis 20 zoll sind auch kein problem .
hAbI

Benutzeravatar
Peppi
SV-Rider
Beiträge: 80
Registriert: 16.12.2014 11:18
Wohnort: zu Hause

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#5

Beitrag von Peppi » 18.09.2016 16:39

da komme ich wohl bald auf dich zu :)
I AM THE ONE WHO KNOCKS

Benutzeravatar
Ego
SV-Rider
Beiträge: 174
Registriert: 09.04.2017 22:21

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#6

Beitrag von Ego » 27.05.2017 22:45

Gilt dein Angebot noch? Hätte da ein paar Teile zuerst eine Gabelbrücke.

Wenn diese den nächste Woche den Weg zur mir findest :lol:
Zur Duldsamkeit gehört nicht, dass ich auch billige, was ich dulde...
_________________________________________________
Die Diva von Italienischen Jungfrauenhänden in einer mondfreien Nacht montiert!!!

Benutzeravatar
Habi
SV-Rider
Beiträge: 321
Registriert: 09.05.2007 11:28

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#7

Beitrag von Habi » 15.03.2019 11:25

Thema ist noch aktuell, wenn jemand Interesse hat, ich beschichte jetzt am Wochenende meine Felgen in Ral1036 GGold Metallic mit einer Candy Lasur ;)
hAbI

Benutzeravatar
Habi
SV-Rider
Beiträge: 321
Registriert: 09.05.2007 11:28

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#8

Beitrag von Habi » 18.03.2019 13:21

Hier mal ein Eindruck meiner in Gold gepulverten Felgen

Es ist RAL1036 (1.Schicht)
und dann Candy Gold Lasur (2.Schicht)

Leider gibt es dieses Candy Gold so nicht mehr zu bestellen, das neue candy Gold , ist in Summe einen "ticken" heller , mehr in das Eloxierte Gold hinein..
Dateianhänge
IMG_20190316_213443.jpg
hAbI

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4547
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#9

Beitrag von saihttaM » 18.03.2019 13:25

Sehr geil.
Was kostet die Beschichtung für einen Satz inkl. Strahlen (könnte ich selbst, wenn ich ne Strahlbox hätte)?
Machst du auch die Lager raus?
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
Habi
SV-Rider
Beiträge: 321
Registriert: 09.05.2007 11:28

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#10

Beitrag von Habi » 18.03.2019 13:54

Hi da es sich ja immer um spezial Fälle handelt wäre eine PN am besten und dann telefoniert man sich mal zusammen

Und ja die Lager müssen immer raus, da sonst das Fett laufen könnte und die Pulverschicht nicht haften könnte, Lager macht man in diesem Zug ja immer Neu.. Ich habe einen Lager Händler an der Hand der SKf und NSK Lager inkl aller Wellendichtringe für 60 Euro für die SV anbietet.

Da ich das in der heimischen Garage mache, sind es pro Satz mind. 4 h die ich benötige..

Farben sind theoretisch alle möglich, nur muss ich vorher bestellen und testen nicht das es böse Überraschungen anschließend gibt...
hAbI

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4547
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#11

Beitrag von saihttaM » 18.03.2019 14:03

Dass die Lager raus müssen ist klar.
Ging mir erstmal nur grob um nen Kurs, um bei der Regierung anzufragen, also ob jetzt 100, 200 oder 300€ unterm Strich stehen. Ist ja nix technisch notwendiges oder sicherheitsrelevantes, ±50€ ist jetzt nicht soo wichtig.
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
Habi
SV-Rider
Beiträge: 321
Registriert: 09.05.2007 11:28

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#12

Beitrag von Habi » 18.03.2019 14:25

Mal als Hausnummer für alle.. (Echt Schwer zu Kalkulieren...)

Felgen zB Strahle ich nicht selber da habe ich einen an der Hand der nimmt für 2 Felgen und einen Kettenradträger 75 Euro (Glasperlenstrahlen ,dadurch super Oberfläche)

Dann kommen neue Lager hinzu (Händler in meiner Nähe (wenn Bedarf besteht) der nimmt 60 Euro für SKF und NSK Lager inkl Wellendichtringe (TOP PREIS!)


bis dahin habe ich die Teile nur umherkutschiert...und Benzin verfahren...

-->

Wenn ich noch die Lager aus und einbauen soll ca 1,5h (was nimmt man da? 30Euro?)

Lager werden natürlich ausgeklopf bei warmer Felge und auch bei Warmer Felge und Gekühlten Lagern wieder eingeschrumpft.


Dann das Pulvern und vorbereiten ... bei Candy Gold (Ral1036 Plus Lasur gehen gut 4h! ins Land)

Ich würde einfach mal 70 Euro für einfach Pulvern (Uni Weiß/ Uni Schwarz /Glanz oder Matt 2 Schichten ) aufrufen.
Für Candy Lasuren (ROT/GOLD/ Messing....etc...) 85 Euro da , es ja 2 bzw 3 Schichten werden

So kann jeder sein Preis ca selbst ermitteln...


Reifen Runter und Entsorgen (Hab ich bei Reifen.com machen lassen glaube 11 Euro )
Strahlen 75
Neue Lager 60
Lager Raus& Rein 30
Lack Ral+ Candy 85
Versand oder bringen ....

Ich hoffe ihr könnt euch ungefähr den Aufwand vorstellen
hAbI

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4547
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#13

Beitrag von saihttaM » 18.03.2019 14:33

Danke für die Auflistung. Dass das schwierig zu beziffern ist, war mir schon bewusst und gute Arbeit darf auch entsprechend kosten.
Wie gesagt, nur grob übern Daumen gepeilt, um ne Hausnummer zu haben.
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5006
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Pulverbeschichtung

#14

Beitrag von hannes-neo » 08.05.2019 20:53

Mit anderen Worten, wenn ich Candypluver haben möchte, und mich selbst um Radlager etc kümmer sieht es so aus:

Ich schicke dir zwei Felgen und Kettenradträger, die sauber und ohne Radlager sind, und bekomme sie für 75€+85€+Versand zurück. Also am Ende des Tages ca 170€ für den ganzen Spaß. Klingt fair!
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
AndyM
SV-Rider
Beiträge: 4
Registriert: 08.05.2019 7:05
Wohnort: Stadtkyll
Kontaktdaten:


Re: Pulverbeschichtung

#15

Beitrag von AndyM » 09.05.2019 5:43

Die Felgen sehen ja TOP aus, bin mal gespannt, wie die am Bike aussehen 8O
Urteile nicht über ein Leben, das du nicht selbst gelebt hast

Antworten