Moin vom Thüringer in Niedersachsen


Für alle, die neu bei uns sind und sich mal vorstellen wollen, oder jene, welche sich wieder verabschieden.
der Adi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 10.03.2021 11:29


Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#1

Beitrag von der Adi » 07.04.2021 7:05

Aloha Gemeinde,

Ich hab's ja schon angedroht und nun soll es so sein - eine kleine Vorstellung in der illustren Runde. Nachdem nun schon die zweite SV in die Garage eingezogen ist, dachte ich mir, wirds mal Zeit.

Ich bin der Adi, gut abgehangene 30(+) Jahre alt und seit letztem Jahr aus den wilden Wäldern Thüringens in die große Friedensstadt nach Niedersachsen gezogen um den dritten Bildungsweg einzuschlagen.

Bin normalerweise auf ner dezent umgebauten Triumph Daytona unterwegs (und deshalb auch in anderen Foren), hatte aber schon immer was für die kleine SV übrig.
Vorletztes Jahr lief mir ne Knubbel zu, mit der ich eigentlich in die Thematik Stuntbiken reinschnuppern wollte, seit letzter Woche steht nun noch ne Kante daneben und das Thema Stuntbiken ist erstmal vom Tisch - ebenso wie die Idee, die Knubbel zu verkaufen :-D

Umgebaut wird dennoch, aber nichts wildes, war alles schonmal da. Nachdem ich nun sehr lange hier stiller Mitleser war, werde ich aber vielleicht doch das eine oder andere lyrisch zusammenfassen und hier ins Forum stellen ^^

Ich freu mich auf die Zeit hier und wünsche allen stets ausreichend Haftreibung unter den Kautschukrundlingen :)

Grüßle vom Adi

Jan Zoellner
Administrator
Beiträge: 4701
Registriert: 12.04.2002 11:10
Wohnort: Radebeul

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#2

Beitrag von Jan Zoellner » 12.04.2021 15:36

Hi Adi,

Grüße zurück von einem Exil-Thüringer in Sachsen (weder Nieder noch Anhalt noch Angel...). :)
BTW ist die SV nicht für längere Wheelies geeignet. Man google "sv650 front cylinder oil starvation".

Ciao
Jan
--
If ya don´t spend the most money on tires and gas, ya ain´t havin´ enough fun.

Gelöschter Benutzer 26668


Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#3

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26668 » 12.04.2021 15:52

Glück auf Adi, Grüßen aus dem Ruhrpott.
Bin des Öffteren in Thüringen / Kyffhäuser Kreis aus beruflichem Anlass (unsere Firma hat dort ihr Produktionswerk).
Wenn alles klappen sollte, werde ich im Maim mit ein paar Leuten (nicht SV-Treiber) im Harz und im Kyffhäuser Kreis unterwegs sein.....sehr sschöne Ecken dort.

Dir viel Spaß und Freude mit der SV.

der Adi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 10.03.2021 11:29


Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#4

Beitrag von der Adi » 12.04.2021 19:25

Aloha und vielen Dank für die warmen Worte des Empfangs :)
Jan, Aus welcher Ecke Thüringens bist du denn gen Sachsen abgewandert?
Jan Zoellner hat geschrieben:
12.04.2021 15:36
..die SV nicht für längere Wheelies geeignet....
Jan
Ja, Ich muss gestehen, das hat man davon wenn sich nicht wirklich umfassend beliest - auch in Sachen Umbaumaßnahmen hätte ich mich vorher Baujahrspezifisch besser belesen sollen - aber Solche Infos hab ich erst gelesen, als ich die kleine Knubbel schon da stehen hatte. Und deshalb hab ich ja jetzt auch noch die Kante :-D
Aber ich hab mich dann weiter eingearbeitet und fokussiere mich jetzt eh erstmal mehr auf Gerätbeherrschung und Gymkhana - und auf Privatunterricht mit der Herzanvertrauten Mopedbeginnerin ;)

Yogi61 hat geschrieben:
12.04.2021 15:52
...im Harz und Kyffhäuser Kreis unterwegs sein.....sehr sschöne Ecken dort...
Danke Yogi, freut mich zu hören :)
Harz und Kyffhäuser sind wohl DAS Mekka im Mittel/Ostdeutschen Raum. Aber wenn du tiefer in den Thüringer Wald hinein fährst, wirst du noch mehr idyllische Strecken entdecken...die vor allem mit sehr viel weniger Schergen behaftet sind als im Harz oder im Pott oder im Sauerland....oder der Eifel ;-) (es ist nicht umsonst der Wilde wilde Osten :-D)
Aber auch in richtung Bayrischer Wald (Schleizer Dreieck!) bzw nach Bayern oder auch Richtung Rhön, entlang des alten Grenzverlaufes lässt es sich wunderbar fahren.
Kyffhäuser, Eisenach, Meiningen, Bad Neustadt, Wasserkuppe...... kann ich empfehlen. Lohnt sich ;-)

Euch allen einen entspannten Saisonbeginn, bleibt immer oben, lasst euch nicht erwischen und genießt jeden Meter :)

Jan Zoellner
Administrator
Beiträge: 4701
Registriert: 12.04.2002 11:10
Wohnort: Radebeul

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#5

Beitrag von Jan Zoellner » 13.04.2021 10:10

der Adi hat geschrieben:
12.04.2021 19:25
Jan, Aus welcher Ecke Thüringens bist du denn gen Sachsen abgewandert?
Aus der eigentlichen Hauptstadt Weimar. :)

Ciao
Jan
--
If ya don´t spend the most money on tires and gas, ya ain´t havin´ enough fun.

der Adi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 10.03.2021 11:29


Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#6

Beitrag von der Adi » 16.04.2021 11:03

Weimar? Kenn ich 8)
20190703_111748.jpg

Benutzeravatar
Suzidriver
SV-Rider
Beiträge: 193
Registriert: 12.04.2014 17:58

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#7

Beitrag von Suzidriver » 16.04.2021 23:58

Idyllische Strecken mit sehr viel weniger Schergen behaftet. Was für ein Text.
Ein herzliches Willkommen auch von mir,
Du musst deinen eigenen Weg gehen, nur ist es gut die Anderen zu verstehen.

Jan Zoellner
Administrator
Beiträge: 4701
Registriert: 12.04.2002 11:10
Wohnort: Radebeul

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#8

Beitrag von Jan Zoellner » 17.04.2021 11:29

Suzidriver hat geschrieben:
16.04.2021 23:58
Idyllische Strecken mit sehr viel weniger Schergen behaftet. Was für ein Text.
Stimmt aber. :)
Ich nehm, wenn ich mal mit dem Mopped bei meinen Eltern bin, so viel wie möglich vom Thüringer Wald bei der An- und Abfahrt mit.

Ciao
Jan
--
If ya don´t spend the most money on tires and gas, ya ain´t havin´ enough fun.

Benutzeravatar
Rubbeldiemaus
SV-Rider
Beiträge: 264
Registriert: 23.05.2016 19:00

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#9

Beitrag von Rubbeldiemaus » 26.04.2021 13:17

Moin und willkommen hier ... :top:

Thorsten
"... wie zahlreich sind doch die Dinge, derer ich nicht bedarf."

Benutzeravatar
darkman24
SV-Rider
Beiträge: 61
Registriert: 15.09.2016 13:56
Wohnort: Harsewinkel

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#10

Beitrag von darkman24 » 29.04.2021 9:43

Ein herzliches Willkommen, ebenfalls von einem Exil-Thüringer jetzt in NRW :DE:
Es stimmt schon, der Thüringer Wald ist eine schöne Ecke zum Fahren.

der Adi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 10.03.2021 11:29


Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#11

Beitrag von der Adi » 03.05.2021 14:25

Danke euch :-)
Ich denke man wird sich auch fern der heimatlichen Gefilde mal über'n Weg laufen...fahren ;-)

Benutzeravatar
Aldo
Moderator
Beiträge: 4977
Registriert: 16.08.2002 16:51

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#12

Beitrag von Aldo » 03.05.2021 20:39

Ein Willkommen aus der Hauptstadt des Freistaates.
Fahre zwar schon lange keine SV mehr sondern eine Z1000 und bis letztes Jahr noch eine MV Agusta Brutale 1090 RR.
Vielleicht trifft man sich mal nach Corona zu einer Runde, wenn du wieder in die Heimat zurückkommst.
Früher waren hier die "Thüringer Wildschweine" eine recht aktive Truppe. Leider ist das eingeschlafen und nur noch 2 von denen übrig geblieben.
Unsere Haupstrecken sind Richtung Oberhof und Goldisthal, den Kyffhäuser meiden wir in der Regel.
1992 Rinderwahn,
1999 Weltuntergang nach Nostradamus,
2000 Millenium-Bug,
2002 SARS,
2005 Vogelgrippe H5N1 Virus,
2009 Schweinegrippe H1N1 Virus,
21.12.2012 Weltuntergang im Maya-Kalender,
2014 Ebola,
2020 Corona werde ich sicherlich auch überleben

der Adi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 10.03.2021 11:29


Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#13

Beitrag von der Adi » 06.05.2021 23:16

Aldo hat geschrieben:
03.05.2021 20:39
....
Unsere Haupstrecken sind Richtung Oberhof und Goldisthal, den Kyffhäuser meiden wir in der Regel.....
Da kennt sich jemand aus :wink:

der Adi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 10.03.2021 11:29


Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#14

Beitrag von der Adi » 09.05.2021 8:51

20210508_210153.jpg
Hab das Wochenende in der Heimat mal genutzt um nen flotten Dreier komplett zu machen ;-)
Außerdem gestern mal die erste Proberunde mit der Kante absolviert und bin schwer angetan....vom einfachen handling:)

Benutzeravatar
darkman24
SV-Rider
Beiträge: 61
Registriert: 15.09.2016 13:56
Wohnort: Harsewinkel

SVrider:

Re: Moin vom Thüringer in Niedersachsen

#15

Beitrag von darkman24 » 12.05.2021 15:01

Tolle Sammlung!
Ich bin ja fast neidisch!

Antworten