Hallöchen aus dem Saarland :)


Für alle, die neu bei uns sind und sich mal vorstellen wollen, oder jene, welche sich wieder verabschieden.
duftbaum
SV-Rider
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2020 10:45


Hallöchen aus dem Saarland :)

#1

Beitrag von duftbaum » 18.11.2020 10:56

Guten Tag,

Ich möchte mich gerne mal vorstellen.
Ich bin der Tim 22 Jahre alt und wie man aus der Überschrift lesen kann, aus dem Saarland.

Bis gestern bin ich noch eine Kawasaki ER5 gefahren die habe ich erfolgreich verkauft und möchte mir nun eine SV kaufen :)

Ich freue mich auf das Forum

Mfg

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11607
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#2

Beitrag von jubelroemer » 18.11.2020 12:49

Hi Tim,
herzlich Willkommen bei den SV' lern ;) bier .

R2 ---> V2 :top:
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

duftbaum
SV-Rider
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2020 10:45


Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#3

Beitrag von duftbaum » 18.11.2020 14:09

Bin ich ja schon sehr gespannt drauf :)

Erstmal eine finden die mir zusagt :)

Benutzeravatar
Yogi61
SV-Rider
Beiträge: 582
Registriert: 13.06.2019 13:00
Wohnort: 46147 Oberhausen

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#4

Beitrag von Yogi61 » 18.11.2020 15:06

Glück auf aus dem Pott, Willkommen ;) bier
Dann viel Erfolg bei der Suche :) moped
Bis denne
Yogi

duftbaum
SV-Rider
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2020 10:45


Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#5

Beitrag von duftbaum » 18.11.2020 15:14

Was darf man denn für eine SV eig ausgeben?
Die Preisspanne ist ja so extrem von 1000€ Knubbel bis 4500€ kante.
Dann gibt es wiederum 2006 kanten für 1800 das mir viel zu günstig vorkommt 😂

Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 877
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#6

Beitrag von superhelmut » 18.11.2020 16:05

Habe meine K4 vor 2,5 Jahren für 1700 gekauft.
Mit 45t km.
Kauf kein überteuertes Moped
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---
Mein YouTube Kanal: Motorradjournal.com

duftbaum
SV-Rider
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2020 10:45


Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#7

Beitrag von duftbaum » 18.11.2020 16:25

Das hört sich legitim an.

Bin zurzeit auf dem Trip das ich unbedingt eine ab K3 will, da meine alte Kawa soo viel Probleme mit dem vergaser hatte und ich deswegen bisschen "verstört" bin xD

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11607
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#8

Beitrag von jubelroemer » 18.11.2020 17:41

duftbaum hat geschrieben:
18.11.2020 16:25
.......... soo viel Probleme mit dem vergaser hatte ...........
Probleme mit dem Vergaser gibt es (mit dem heutigen Sprit) immer dann, wenn die Mopeds mehr stehen als gefahren werden.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

duftbaum
SV-Rider
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2020 10:45


Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#9

Beitrag von duftbaum » 18.11.2020 22:22

Naja ich fuhr sie 8 Monate und in dene 6500 km.
Aber vllt ist meine Sorge bei der SV ja unberechtigt bzgl Knubbel und Vergaser

Benutzeravatar
SVKNECHT
SV-Rider
Beiträge: 1136
Registriert: 28.03.2007 0:13

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#10

Beitrag von SVKNECHT » 19.11.2020 8:03

Herzlich willkommen!
Meine SV klick hier

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11607
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#11

Beitrag von jubelroemer » 19.11.2020 8:03

duftbaum hat geschrieben:
18.11.2020 22:22
Aber vllt ist meine Sorge bei der SV ja unberechtigt bzgl Knubbel und Vergaser
Nicht ganz, es gibt hier im Forum genug Themen zum Vergaser. Meine zwei Knubbel mit Zulassung laufen völlig unproblematisch, aber die Knubbel die ich für die Renne präparieren will, wird vermutlich auch eine Ultraschallbehandlung des Vergasers brauchen.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 7962
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#12

Beitrag von Pat SP-1 » 19.11.2020 8:47

jubelroemer hat geschrieben:
19.11.2020 8:03
duftbaum hat geschrieben:
18.11.2020 22:22
Aber vllt ist meine Sorge bei der SV ja unberechtigt bzgl Knubbel und Vergaser
Nicht ganz, es gibt hier im Forum genug Themen zum Vergaser. Meine zwei Knubbel mit Zulassung laufen völlig unproblematisch, aber die Knubbel die ich für die Renne präparieren will, wird vermutlich auch eine Ultraschallbehandlung des Vergasers brauchen.
Ich hatte bisher mit den Vergasern keine Probleme, außer, dass sie nach etwas längerer Standzeit nicht so gut anspringt. Wenn sie dann aber erstmal läuft, ist eigentlich alles in Ordnung. Ohne Vergaserheizung kann sie allerdings bei nasskaltem Wetter (Temperaturen um 0° und Nebel) Probleme bekommen (die dann natürlich wieder verschwinden, wenn es wärmer oder trockener wird).
Also in sofern Zustimmung zu Jubelrömer: wenn das Moped regelmäßig bewegt wird, funktionieren die Vergaser problemlos. Wenn es zu selten bewegt wird, kann es auch ernstere Probleme geben und generell sind Einspritzer weniger empfindlich, was längere Standzeiten angeht (die springen normalerweise auch nach ein paar Monaten sofort an, während man da bei den Vergasermopeds schon eine Weile orgeln muss).

P.S.: Du schreibst, dass Du "aus dem Saarland" bist. Wohnst Du auch dort oder lebst Du wie die meisten Saarländer woanders? ;) bier

duftbaum
SV-Rider
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2020 10:45


Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#13

Beitrag von duftbaum » 19.11.2020 9:10

Was meint ihr denn mit längerer Standzeit ?
Sprechen wir jetzt von einer Zeit des überwintern oder 1 Jahr und länger ?

Ich wohne tatsächlich noch im Saarland :D

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 7962
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#14

Beitrag von Pat SP-1 » 19.11.2020 9:13

Ich glaube nicht, dass bei mir ein Moped mal länger als 1/4 Jahr stand. Dann brauchte ich nur etwas Geduld und eine ganz voll geladene Batterie um sie zum laufen zu bewegen. Ab wann es ernsthafte Probleme gibt, weis ich nicht.

duftbaum
SV-Rider
Beiträge: 48
Registriert: 18.11.2020 10:45


Re: Hallöchen aus dem Saarland :)

#15

Beitrag von duftbaum » 19.11.2020 10:03

Ja viel länger wird sie bei mir auch nicht stehen, ist immer es ganze Jahr über angemeldet und wird immer bewegt wenn es halt das Wetter zulässt :) .

Antworten