Auch in Mittelhessen fahren wir SV


Für alle, die neu bei uns sind und sich mal vorstellen wollen, oder jene, welche sich wieder verabschieden.
Benutzeravatar
Pastorius
SV-Rider
Beiträge: 20
Registriert: 16.12.2020 0:05
Wohnort: Mittelhessen

SVrider:

Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#1

Beitrag von Pastorius » 23.12.2020 1:08

Hallo Sv ler,
Als Wiedereinsteiger habe ich mir vor zwei Wochen mit voller Absicht eine blaue und unverbaute Knubbel aus dem Jahr 2000 gegönnt, die mit 23.000 km noch gut in Schuss ist. Ich freue mich sehr auf Euren Input und darauf, dass wir uns im nächsten Jahr auch persönlich kennenlernen werden können.
Gruss Dennis

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 5900
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#2

Beitrag von saihttaM » 23.12.2020 5:43

Moin Dennis

Herzlich Willkommen und viel Spaß mit der Knubbel.
Denk dran, dass bei 24.000km die Ventilspielkontrolle fällig ist.

Benutzeravatar
SVKNECHT
SV-Rider
Beiträge: 1136
Registriert: 28.03.2007 0:13

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#3

Beitrag von SVKNECHT » 23.12.2020 8:00

Herzlich willkommen! :)
Meine SV klick hier

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11596
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#4

Beitrag von jubelroemer » 23.12.2020 8:20

Herzlich Willkommen bei den SV' lern ;) bier . Hast du eine "N" oder eine "S" :?:
saihttaM hat geschrieben:
23.12.2020 5:43
Denk dran, dass bei 24.000km die Ventilspielkontrolle fällig ist.
Korrekt, lt. Wartungsplan ist alle 24TKm ein großer KD mit Ventilspielkontrolle fällig. Beim ersten großen KD ist meistens jedoch noch nichts einzustellen. Bei meiner '00er auch beim 2. großen KD noch nicht. Der 3. steht nächstes Jahr an. Bei meiner '01er erreiche ich dann vermutlich übernächstes Jahr die 48TKm.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 13688
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#5

Beitrag von Dieter » 23.12.2020 8:34

jubelroemer hat geschrieben:
23.12.2020 8:20
...Beim ersten großen KD ist meistens jedoch noch nichts einzustellen....
das Wort "meistens" ist halt Programm, ich habe schon SV's gehabt wo es beim 24tkm eingestellt werden musst da am min.
Auch meine hat jetzt in 24tkm das Spiel von max -> kurz vor min reduziert.


Kontrolle also wichtig!

Benutzeravatar
Yogi61
SV-Rider
Beiträge: 576
Registriert: 13.06.2019 13:00
Wohnort: 46147 Oberhausen

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#6

Beitrag von Yogi61 » 23.12.2020 10:32

Glück auf auch aus dem Ruhrpott, viel Spaß hier.
Wir hoffen alle auf ein Treffen in 2021 am Edersee.

Bis dahin alles Gute. ;) bier
Bis denne
Yogi

Benutzeravatar
Pastorius
SV-Rider
Beiträge: 20
Registriert: 16.12.2020 0:05
Wohnort: Mittelhessen

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#7

Beitrag von Pastorius » 23.12.2020 18:52

Die 24.000 er Inspektion hat mich auch schon ganz erschrocken angeblickt, als ich die Suzuki-Wartungsintervalle gegoogelt habe. :D
Übrigens habe ich mir die S-Version gekauft. Ich bin zwar klein, zierlich und nicht mehr der Jüngste, war aber beim Kauf vielleicht etwas zu optimistisch, was den Zustand meines Knochengerüstes angeht. Ich probier's jetzt erst Mal mit den Stummeln, im Notfall baue ich im Frühjahr auf Superbike-Lenker um.
Zum Eder See komme ich im Sommer übrigens sehr gerne! Das ist von uns aus nicht weit weg.
Vielen Dank für die netten Willkommens-Grüße.

Frohe Weihnachten

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 7942
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#8

Beitrag von Pat SP-1 » 23.12.2020 19:06

Ventilspielkontrolle alle 24.000 ist ja bei den japanischen Mopeds aus der Zeit üblich.

Die S passt gut zu klein und zierlich. Zu einer Segelstange hinstrecken geht dann gar nicht. ;) bier

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 3631
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#9

Beitrag von 2blue » 23.12.2020 20:41

Pat SP-1 hat geschrieben:
23.12.2020 19:06
Die S passt gut zu klein und zierlich. Zu einer Segelstange hinstrecken geht dann gar nicht.
@Pat
Nur als kurze Erinnerung, damit Du Dich wieder erinnern kannst, dass deine Aussage falsch ist.

Hallo Dennis,
die Entscheidung für einen SBK-Lenker ist die richtige, lass dich von Pat nicht verunsichern.
Wenn Du Infos zum Umbau brauchst, kann ich dir bestimmt geben, da ich den Umbau auch gemacht habe.

Gruß
Gerhard
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 7942
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#10

Beitrag von Pat SP-1 » 23.12.2020 21:11

Die Bilder und Winkel sagen doch nur aus, welcher Lenker höher ist, was auch so klar ist. Das Problem mit den Superbikelenkern ist ja was das strecken angeht, dass sie so breit sind, dass man die Arme nach außen strecken muss, wenn man eher zierlich gebaut ist. Aber jeder, wie er‘s mag. Ist halt auch einfach die Frage, womit man besser zurecht kommt. Ich mag es halt einfach nicht, wenn der Lenker so weit vom Vorderrad weg ist. Das kostet mir zu viel Kontrolle. Und was mit „klein und zierlich“ gemeint ist, ist auch unterschiedlich. Zumindest bin ich was die Größe angeht etwas und was das Gewicht angeht deutlich unter dem Durchschnitt und sehe nicht, wie das mit den Stummeln ein Problem sein sollte. Lediglich die Fußrasten sind serienmäßig zu weit vorne und zu weit unten.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11596
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#11

Beitrag von jubelroemer » 23.12.2020 23:56

Pastorius hat geschrieben:
23.12.2020 18:52
Ich probier's jetzt erst Mal mit den Stummeln, im Notfall baue ich im Frühjahr auf Superbike-Lenker um.
Gratulation zu dieser mehr als vernünftigen Einstellung ;) bier .
Pat SP-1 hat geschrieben:
23.12.2020 21:11
Das Problem mit den Superbikelenkern ist ................
Grundsätzlich würde ich aus eigener Erfahrung mal sagen dass es kein Problem mit SBK-Lenkern gibt :wink: ;) bier . Als aussagekräftigen Vergleich dazu habe ich auch noch eine Knubbel-SV mit Stummeln :) .
Kleine Notiz am Rande. Ein zehn Jahre jüngerer Kumpel von mir hat seine Stummel-S-Knubbel gegen eine SBK-Kante-S "getauscht" :mmh: .
:steinigung: :hammer: :povoll: - so ein Weichei :)wech(: .
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 7942
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#12

Beitrag von Pat SP-1 » 24.12.2020 7:25

Stummel-S-Knubbel gegen eine SBK-Kante-S "getauscht"
Hmm, ob die paar Jahre, die das Moped jünger ist, diese optische Verschlechterung wert sind :denk: :mrgreen:

@Pastorius: unabhängig davon, ob Du etwas umbauen wirst oder nicht, viel Spaß mit dem Teil!

vsrider
SV-Rider
Beiträge: 1358
Registriert: 18.11.2010 16:07


Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#13

Beitrag von vsrider » 24.12.2020 13:35

Sbk ist was für langweiler :) cross
Besucht meinen Youtube-Channel kawe43: http://www.youtube.com/user/kawe43/videos

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11596
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#14

Beitrag von jubelroemer » 25.12.2020 10:44

Ich finde ein SBK-Kit steht der Kante gut, zumal da an der Verkleidung nichts rumgeschnippelt werden muss.
vsrider hat geschrieben:
24.12.2020 13:35
Sbk ist was für langweiler :) cross
.........oder für alte Säcke, Mädels etc. etc.. Mein Kriterium sind mind. 500 Landstrassenkilometer durch den Schwarzwald. Am besten zwei Tage hintereinander. Ob die Statements der "harten Jungs" dann immer noch so kernig ausfallen :?:
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 3631
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: Auch in Mittelhessen fahren wir SV

#15

Beitrag von 2blue » 25.12.2020 13:36

vsrider hat geschrieben:
24.12.2020 13:35
Sbk ist was für langweiler :) cross
Aber lieber ein Langweiler mit Motorrad als Rad fahren. :aetsch:
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

Antworten