Motorschutz...


Wie mach ich und wo bekomme ich was? Was ist gut und günstig?
Jo60
SV-Rider
Beiträge: 80
Registriert: 21.11.2023 13:14


Motorschutz...

#1

Beitrag von Jo60 » 30.11.2023 14:25

schönen nachmittag,
Das hab ich eben gefunden (siehe Anhang) Motorschutz für die SV, weiß zwar nicht wo man das Teil bekommen könnte..wahrscheinlich
nur über den Suzuki Händler..vieleicht wisst ihr mehr? Vielen Dank mal :)
Engine Guard SV 650.png
Suzuki SV 650 2023

Benutzeravatar
Arminator650
SV-Rider
Beiträge: 6805
Registriert: 13.11.2014 9:19
Wohnort: WN

SVrider:

Re: Motorschutz...

#2

Beitrag von Arminator650 » 30.11.2023 14:48

Würde eher unter dem Stichwort "Bugspoiler" danach suchen.
Da findet man auf Google schon recht viel Ergebnisse für derartige Anbauteile.

Grüße ;) bier
Das Leben ist ein Spiel!

Jo60
SV-Rider
Beiträge: 80
Registriert: 21.11.2023 13:14


Re: Motorschutz...

#3

Beitrag von Jo60 » 30.11.2023 15:13

Screenshot_4.png
Screenshot_4.png (484.52 KiB) 1059 mal betrachtet
ok, dann bekommt man das angezeigt Arminator650 (Anhang) nee, das ist doch nicht der Zweck der Sache,ausserdem finde ich das dies urkomisch am Motorrad aussieht.. :roll:
Suzuki SV 650 2023

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 11132
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Motorschutz...

#4

Beitrag von Pat SP-1 » 30.11.2023 15:59

Darf man fragen, was du damit willst? Geländetauglich ist die SV doch eh nicht.

Jo60
SV-Rider
Beiträge: 80
Registriert: 21.11.2023 13:14


Re: Motorschutz...

#5

Beitrag von Jo60 » 30.11.2023 16:14

Damit das Streusalz nicht immer um den Motor fliegt Pat SP1 :lol:
Nee :) aber Steinchen usw.
Suzuki SV 650 2023

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 11132
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Motorschutz...

#6

Beitrag von Pat SP-1 » 30.11.2023 16:27

Steinchen kann er ab und das Streusalz lässt sich leichter abwaschen, wenn da nichts ist. :wink:

Benutzeravatar
Maarv
SV-Rider
Beiträge: 107
Registriert: 08.06.2019 10:03
Wohnort: Marburg

SVrider:

Re: Motorschutz...

#7

Beitrag von Maarv » 30.11.2023 17:05

Das ist 100% der Schutz der V-Strom 650 XT. Den kann man kaufen und ist leider schweineteuer auch wenn er nur aus Plastik ist.
Die Haltepunkte am Motor scheinen wohl gleich zu sein, kann bei Gelegenheit die Tage aber mal vergleichen, da ich beide Motorräder habe.
Ich habe den Motorschutz von Evotech Performance, den es aber anscheinend nicht mehr zu kaufen gibt.
Wenn natürlich die Haltepunkte der beiden Motorräder gleich sind, könnte man vermutlich viele Schutze der V-Strom anbauen.

Jo60
SV-Rider
Beiträge: 80
Registriert: 21.11.2023 13:14


Re: Motorschutz...

#8

Beitrag von Jo60 » 30.11.2023 18:28

so isses Maarv, sehr teuer :? naja..ich lass es mal sein, hab ne Kotflügelverlängerung bestellt, dann muß
das auch genügen :)
Suzuki SV 650 2023

Benutzeravatar
Maarv
SV-Rider
Beiträge: 107
Registriert: 08.06.2019 10:03
Wohnort: Marburg

SVrider:

Re: Motorschutz...

#9

Beitrag von Maarv » 01.12.2023 22:35

Ach auf Facebook hatte jemand geschrieben, dass auch der Fender der V-Strom 650 an die SV650 passen würde. Der ist auch tiefer gezogen. Käme auf einen Versuch an.

Jo60
SV-Rider
Beiträge: 80
Registriert: 21.11.2023 13:14


Re: Motorschutz...

#10

Beitrag von Jo60 » 02.12.2023 4:32

Maarv hat geschrieben:
01.12.2023 22:35
Ach auf Facebook hatte jemand geschrieben, dass auch der Fender der V-Strom 650 an die SV650 passen würde. Der ist auch tiefer gezogen. Käme auf einen Versuch an.
Naja,wie gesagt..300 Euro für so'n Teil, das grenzt schon an Wucher :? mit 200 wäre ich ja vieleicht noch einverstanden..
Suzuki SV 650 2023

Ropa75
SV-Rider
Beiträge: 1528
Registriert: 04.11.2017 23:16


Re: Motorschutz...

#11

Beitrag von Ropa75 » 02.12.2023 9:42

Das sind ja wirklich unverschämte Preise! Ich wäre nicht bereit, so viel dafür zu bezahlen! Auch wenn der Vergleich nicht passt - ich habe mir vor ein paar Tagen für meine YAMAHA diesen Kotflügel aus Aluminium, 1,5 mm dick, gekauft: Preis 39 Euro. Und in diesen 39 Euro sind knapp 8 Euro Mehrwertsteuer und der Gewinn des Händlers enthalten...

Grüße
Rolf
Dateianhänge
Kotflügel kurz poliert ~04.jpg

Benutzeravatar
Maarv
SV-Rider
Beiträge: 107
Registriert: 08.06.2019 10:03
Wohnort: Marburg

SVrider:

Re: Motorschutz...

#12

Beitrag von Maarv » 03.12.2023 18:13

Beim 1. Beitrag meinte ich tatsächlich den Motorschutz für viel, viel Geld.
Der 2. Beitrag bezog sich auf den Frontfender für 41€
Bild

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 4052
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Motorschutz...

#13

Beitrag von Trobiker64 » 03.12.2023 19:58

Maarv hat geschrieben:
30.11.2023 17:05
Das ist 100% der Schutz der V-Strom 650 XT. Den kann man kaufen und ist leider schweineteuer auch wenn er nur aus Plastik ist.
...und sehr wahrscheinlich muss man ihn auch eintragen lassen. :cry:

Benutzeravatar
Maarv
SV-Rider
Beiträge: 107
Registriert: 08.06.2019 10:03
Wohnort: Marburg

SVrider:

Re: Motorschutz...

#14

Beitrag von Maarv » 04.12.2023 9:53

Das müsste zutreffend sein. Der gehört ja nicht zum WVTA der SV

*Korrektur:
Ich glaube ein Motorschutz unterliegt nicht der Eintragungspflicht.
https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... ei-abe-co/

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 4052
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Motorschutz...

#15

Beitrag von Trobiker64 » 04.12.2023 12:21

Maarv hat geschrieben:
04.12.2023 9:53
*Korrektur:
Ich glaube ein Motorschutz unterliegt nicht der Eintragungspflicht.
Der Motorschutz liegt voll im Fahrwind, woraus sich, ähnlich beim Bugspoiler, ein Gefährdungspotential nach §30 StVZO hinsichtlich Stabilität (Fahrfahrhalten, Befestigung und Materialbeschaffenheit) ergibt. Es würde mich wundern, wenn dies TÜV und/oder Polizei nicht interessieren würde.

Antworten