Bremshebel für SV 650 2019


Wie mach ich und wo bekomme ich was? Was ist gut und günstig?
Antworten
SeñorLoco
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 28.10.2019 23:33

SVrider:

Bremshebel für SV 650 2019

#1

Beitrag von SeñorLoco » 13.12.2019 17:53

Hallo ihr Lieben,
mein erster Eintrag in diesem Forum und dann gleich eine Frage :mrgreen:

Ich brauche dringend gute Empfehlungen für gescheite Bremshebel für die 2019er SV!
Der Alte ist leider bei nem Umkipper abgebrochen und ich finde nur irgendwelche Universal-Hebel im Netz.
Ideal wäre natürlich der Rat von einem Besitzer eines 2018+ Modells, der bereits Erfahrungen mit versch. Zubehörteilen gesammelt hat!
Freue mich jedoch auch sehr über sämtlichen anderen Rat, bzw. Links und Erfahrungswerte der alten Hasen (mit ihren alten SV´s :) Angel )


Vielen Lieben Dank schonmal im Vorraus ! :) king :) king

Verfolge seit ein paar Monaten fast alles was hier geposted wird und werde mich bestimmt auch noch öfter zu Wort melden!!


PS: Ihr wart der Grund mich für eine SV zu entscheiden :DDD

Waldi
SV-Rider
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2019 16:44


Re: Bremshebel für SV 650 2019

#2

Beitrag von Waldi » 13.12.2019 19:30

Hallo Grüße dich ,
bin selbst noch recht neu hier im Forum. Habe selbst eine 650 X Bj.18 aber schon einige Teile umgebaut . :D
Wollte einen einstellbaren Kupplungshebel und habe dann ein Set von Pro Brake in der Bucht gefunden .

Set nennt sich Pro Brake Edition,die Hebel sind schwarz .Ich habe die mit roten Versteller gekauft. 8)
Ich bin mit den Hebeln super zufrieden, sehen klasse aus, sind ganz einfach zu wechseln und wackeln nicht.
Also das spiel in den Hebeln ist meiner Meinung nach geringer wie bei den originalen .

Hauptgrund meines Umbaus war einfach eine bessere Ergonomie, voll gelungen mit den Pro Brake ! :) Angel
Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
Gruß Helge

SeñorLoco
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 28.10.2019 23:33

SVrider:

Re: Bremshebel für SV 650 2019

#3

Beitrag von SeñorLoco » 13.12.2019 21:10

Super!
Vor allem das mit dem "besseren" (kleineren) Spiel finde ich persönlich ziemlich wichtig. Habe da schon so manches gehört, auch teilweise das der Hebel den Griff berührt etc... :roll:

Schaue mir die Dinger nochmal genauer an und dann gucke ich ob sie mir das Geld wert sind.

Lieben Gruß aus Köln,

Ben ;)

RobyWahn
SV-Rider
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2019 15:39


Re: Bremshebel für SV 650 2019

#4

Beitrag von RobyWahn » 17.12.2019 9:19

Wenn es dir nur um den Bremshebel geht, dann kannst Du dir den originalen Kaufen.

Ist sogar sehr günstig:
https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile.de

Artikelnummer :
068.57300-44G20-000
Bremshebel knapp 50€

Die Bestellnummer solltest Du bitte noch selber checken.

Gruß
Robert

EssVauSexFuffzisch
SV-Rider
Beiträge: 29
Registriert: 20.03.2019 19:03


Re: Bremshebel für SV 650 2019

#5

Beitrag von EssVauSexFuffzisch » 03.04.2020 11:24

Servus,
Spiegler hat gerade 15% Rabatt auf sein gesamtes Sortiment (bis Ostern). Die haben Hebel in zwei verschiedenen Ausführungen, Raptor und Evolution. Ich meine für die aktuelle SV ist da auch was dabei und die Qualität der Firma stimmt, wobei ich zu deren Hebeln an einer 2018er SV nichts sagen kann.
Meine 2016er bekommt in den nächsten Tagen die Raptor-Hebel verbaut. Ich kann dann gerne über die Qualität berichten. Passt dann hoffentlich gut zu den Stahlflex-Leitungen.
LG Marc
Gruß Marc

SV 650, Bj. 2016
RV 50, Bj. 1977

EssVauSexFuffzisch
SV-Rider
Beiträge: 29
Registriert: 20.03.2019 19:03


Re: Bremshebel für SV 650 2019

#6

Beitrag von EssVauSexFuffzisch » 08.04.2020 15:16

Also: Die Spiegler Raptor Hebel sind verbaut und ich bin ca. 150km damit gefahren.

Mein Fazit: Super! Sie sind toll verarbeitet, passen wunderbar, haben viel weniger Spiel als die Originalteile und verbessern, zumindest für mich, das Handling spürbar. Ich kann sie nur empfehlen.
Gruß
Gruß Marc

SV 650, Bj. 2016
RV 50, Bj. 1977

Antworten