Kurze Erklärung zur Gründung des Vereins


In diesem Forum könnt ihr alle Fragen zum Verein SVrider e.V. stellen.
Benutzeravatar
Screw
SV-Rider
Beiträge: 3667
Registriert: 16.10.2002 23:23
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kurze Erklärung zur Gründung des Vereins

#31

Beitrag von Screw » 15.03.2005 11:46

René hat geschrieben:
SVHellRider hat geschrieben:Aufwandsentschädigungen sind meines Wissens aber zulässig.
Jo, diese Übernimmt der Verein auch. Ausgaben für das Vorbereiten des Treffens werden übernommen aber halt nicht sowas wie Gehalt für die Stunden an Arbeit.
Auch auf Aufwandsentschädigung, wie für Fahrtkosten oder ähnliches, die ja teilweise nicht unerheblich sind, wurde in der Vergangenheit von den Orgas immer verzichtet und diese gespendet. Zumindest seit ich dabei bin. Hier ist zumindest für bestimmte Aufwände eine Linderung geplant.
Lieben Gruß

Carsten

Benutzeravatar
Screw
SV-Rider
Beiträge: 3667
Registriert: 16.10.2002 23:23
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

SVrider:

#32

Beitrag von Screw » 15.03.2005 11:47

SunnyFrani hat geschrieben:Super Idee! Ich wünsche euch viel Erfolg und dass die Haftungschose nie Ernst wird! :ACK:
Danke Frani! :lol:
Lieben Gruß

Carsten

Benutzeravatar
Topper
SV-Rider
Beiträge: 2215
Registriert: 29.07.2002 20:35
Wohnort: DLG/AIC
Kontaktdaten:

SVrider:

#33

Beitrag von Topper » 15.03.2005 16:16

Gute Idee! Für Unterstützung bereit ;-)!
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
I´m from Bavaria. That´s near Germany.
http://www.riddari-leon.de

Benutzeravatar
Aldo
Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 16.08.2002 16:51

SVrider:

#34

Beitrag von Aldo » 15.03.2005 20:34

Sledge hat geschrieben: wozu?

um die Zeile zu Finden wo du die Spende in deiner Einkommensteuererklärung eintragen musst?
um die Paragraphen zu finden (die keinen interessieren) und um eine Steuererklärung zu fertigen!
Sledge hat geschrieben: zum Hausbauen braucht man auch keine Architekten und Handwerker...
reicht ein Internetzugang, ein Architekturprogramm von der letzten PC Zeitschriftenbeilage CD im Zeitungskiosk und die aktuelle Ausgabe des ARD Magazins Heim und Garten
ganz toller Vergleich! ein bischen überzogen, meinst du nicht?
das sind dann die unbeziehbaren Häuser, die dann öfter mal in den Boullevardsendungen gezeigt werden!

Eine eigene Steuererklärung spart Geld und ist dank des logischen Aufbaus der Programme ganz easy! Allerdings würde ich bei der Steuererklärung im Zusammenhang mit einem Hausbau sicher auch nen Profi ranlassen! Aber nur dann!
1992 Rinderwahn,
1999 Weltuntergang nach Nostradamus,
2000 Millenium-Bug,
2002 SARS,
2005 Vogelgrippe H5N1 Virus,
2009 Schweinegrippe H1N1 Virus,
21.12.2012 Weltuntergang im Maya-Kalender,
2014 Ebola,
2020 Corona werde ich sicherlich auch überleben

Benutzeravatar
Screw
SV-Rider
Beiträge: 3667
Registriert: 16.10.2002 23:23
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

SVrider:

#35

Beitrag von Screw » 15.03.2005 22:52

Kommt zum Thema zurück oder klärt das in einem anderen Thread! ;-) Thx.
Lieben Gruß

Carsten

Sledge


#36

Beitrag von Sledge » 16.03.2005 8:21

Al.Do hat geschrieben:
Sledge hat geschrieben: wozu?

um die Zeile zu Finden wo du die Spende in deiner Einkommensteuererklärung eintragen musst?
um die Paragraphen zu finden (die keinen interessieren) und um eine Steuererklärung zu fertigen!
Sledge hat geschrieben: zum Hausbauen braucht man auch keine Architekten und Handwerker...
reicht ein Internetzugang, ein Architekturprogramm von der letzten PC Zeitschriftenbeilage CD im Zeitungskiosk und die aktuelle Ausgabe des ARD Magazins Heim und Garten
ganz toller Vergleich! ein bischen überzogen, meinst du nicht?
das sind dann die unbeziehbaren Häuser, die dann öfter mal in den Boullevardsendungen gezeigt werden!

Eine eigene Steuererklärung spart Geld und ist dank des logischen Aufbaus der Programme ganz easy! Allerdings würde ich bei der Steuererklärung im Zusammenhang mit einem Hausbau sicher auch nen Profi ranlassen! Aber nur dann!
Dann hast dus ja so verstanden wie ichs gemeint hab und wir sind uns einig
:vertragen:


In dem Sinne ;) bier and b.t.t.

Benutzeravatar
svFalcon
SV-Rider
Beiträge: 904
Registriert: 02.09.2002 21:39
Wohnort: Duisburg

SVrider:

#37

Beitrag von svFalcon » 16.03.2005 9:55

nicht schlecht! hab mir noch nie gedanken über diese probleme mit der haftung gemacht....gut das das jetzt gelöst ist!

:arrow: bekommen wir demnächst auch sticker & aufkleber um vereinsflagge zu zeigen?!
Die schönste Strecke zwischen zwei Punkten ist eine Kurve!!!!!!!!!

Europaring-racer Video 2006: http://video.google.de/videoplay?docid= ... 0355132584

Benutzeravatar
Screw
SV-Rider
Beiträge: 3667
Registriert: 16.10.2002 23:23
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

SVrider:

#38

Beitrag von Screw » 16.03.2005 10:05

svFalcon hat geschrieben:nicht schlecht! hab mir noch nie gedanken über diese probleme mit der haftung gemacht....gut das das jetzt gelöst ist!
Ja, das kann man gar nicht oft genug sagen. Zumindest für die ehrenamtlichen Helfer hier. ;-) Für die anderen ändert sich ja nix!
svFalcon hat geschrieben: :arrow: bekommen wir demnächst auch sticker & aufkleber um vereinsflagge zu zeigen?!
Aufkleber "SVrider.de" gibt es ja schon und wenn Sticker gewünscht werden, kann man das für den Shop ja auch mal einplanen.
Lieben Gruß

Carsten

Benutzeravatar
svFalcon
SV-Rider
Beiträge: 904
Registriert: 02.09.2002 21:39
Wohnort: Duisburg

SVrider:

#39

Beitrag von svFalcon » 16.03.2005 10:35

die aufkleber & sticker aktion kenn ich ja, ich meinte ehre so aufkleber (naja sticker würde ich eh nicht auf mein anzug nähen) die darauf auch hinweisen das das ein verein ist (wie z.b. bei angelvereinen......)
Die schönste Strecke zwischen zwei Punkten ist eine Kurve!!!!!!!!!

Europaring-racer Video 2006: http://video.google.de/videoplay?docid= ... 0355132584

Benutzeravatar
Screw
SV-Rider
Beiträge: 3667
Registriert: 16.10.2002 23:23
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

SVrider:

#40

Beitrag von Screw » 16.03.2005 11:03

svFalcon hat geschrieben:die aufkleber & sticker aktion kenn ich ja, ich meinte ehre so aufkleber (naja sticker würde ich eh nicht auf mein anzug nähen) die darauf auch hinweisen das das ein verein ist (wie z.b. bei angelvereinen......)
Geplant ist in die Richtung bisher nichts. Der Verein ist sozusagen als Konstrukt im Hintergrund konzipiert.

Wir alle sind Bild und dafür reichen die Aufkleber vielleicht schon, um Farbe zu bekennen. ;-) Es waren ja auch noch größere geplant.
Zuletzt geändert von Screw am 14.03.2006 21:50, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß

Carsten

UweS


#41

Beitrag von UweS » 18.03.2005 9:56

Klasse sache das!
Wie sieht denn das aus mit Versicherung fuer Motorsport-veranstaltungen oder sonstige trainings ?

Benutzeravatar
Screw
SV-Rider
Beiträge: 3667
Registriert: 16.10.2002 23:23
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

SVrider:

#42

Beitrag von Screw » 18.03.2005 10:28

UweS hat geschrieben:Klasse sache das!
Wie sieht denn das aus mit Versicherung fuer Motorsport-veranstaltungen oder sonstige trainings ?
Darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Konkrete Anregungen nehmen wir aber gerne auf. Vielleicht habt ihr ja Ideen bzw. Vorstellungen, wie wir als Verein da etwas für euch bewegen können.
Lieben Gruß

Carsten

irish39


#43

Beitrag von irish39 » 18.03.2005 14:37

:) grins

Ist für alle Beteiligten, die sich immer die Arbeit machen, am besten so.

Und die Diskussionen um freiwillige Spenden, die wir hier schon hatten, sind damit auch geklärt:

Wer spendet, kriegt ne Quittung, wer nicht, lässt es bleiben.

Gibt's denn dann auch sowas wie "Mitgliederversammlungen, Jahreshauptversammlungen, ...versammlunngen?":wink:

Ich warte gespannt, was Ihr Euch sonst noch einfallen lasst, um diese Meute hier zufriedenzustellen und zu begeistern.

Ich bin echt beeindruckt!!

Grüße aus dem Westerwald.
Iris

P.S. Und Infos über die Besteuerung von e.V.'s kann ich ja dann zukünftig hier nachlesen. :lol:

Benutzeravatar
svbomber
SV-Rider
Beiträge: 16859
Registriert: 10.03.2003 14:59
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:


#44

Beitrag von svbomber » 18.03.2005 14:55

irish39 hat geschrieben:Gibt's denn dann auch sowas wie "Mitgliederversammlungen, Jahreshauptversammlungen, ...versammlunngen?":wink:
Ja, dazu sind wir verpflichtet. Die Regularien wurden auf der Gründungsversammlung festgelegt. Die Community wird mit derartigem aber nicht in Berührung kommen, gar belastet.

Benutzeravatar
TigerSam
SV-Rider
Beiträge: 330
Registriert: 07.12.2003 15:01
Wohnort: Remstalschwabe

SVrider:

#45

Beitrag von TigerSam » 21.03.2005 22:39

Finde ich echt ne gute Sache, was ihr da unternommen habt. Bin selber
vereinstechnisch tätig. Mit nem abgesichertem Background lässt sichs viel besser arbeiten.
Wie sieht´s den mit der Haftung und Absicherung aus? Für Versicherungen und Haftpflicht ist ja auch zum Teil nicht unerhebliche Kohle von Nöten.

Danke nochmal an alle, die sich in das Unternehmen e.V. gestürzt haben.

GRUSS SAM :D
Zuletzt geändert von TigerSam am 27.03.2005 9:22, insgesamt 1-mal geändert.
ASCII stupid question, get a stupid ANSI. :-)

Antworten