SVMiNi´s 1000 K3


Hier darf jeder seine Bilder und Videos einstellen, egal ob Urlaub oder Motorrad.
Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s 1000 K3

#106

Beitrag von SVMiNi » 17.12.2020 12:50

Mit der K3 war ich dieses Jahr schnell durch mit der Wartung. Neues Öl und neue Bremsflüssigkeit hinten, das war es schon. Und ein paar neue Blinker vorn hat sie bekommen. Einer der bisher Verbauten hat nicht mehr funktioniert, aber beim Ausbau hat sich herausgestellt, das nur eine Steckverbindung im Adapterkabel lose war. Aber da ich die Neuen ja schon da hatte, hab ich die fix dran gebaut. Gab es für 8,49€ bei Amazon. Selbstverständlich e-geprüft.
Dateianhänge
IMG_20201216_185530.jpg
IMG_20201216_185512.jpg
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s 1000 K3

#107

Beitrag von SVMiNi » 30.04.2021 15:45

Und weil die K4 es auch bekommen hat musste sie es auch bekommen, der Eifersucht wegen...
Aufnahmen für den Montageständer plus Ständer in Fahrzeugfarbe.
Dateianhänge
IMG_20210430_154324.jpg
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Freewind
SV-Rider
Beiträge: 28
Registriert: 18.03.2021 17:25
Wohnort: Hessisches Ried


Re: SVMiNi´s 1000 K3

#108

Beitrag von Freewind » 01.05.2021 8:42

Sehr schick :ACK:
Kurven, wir wollen nichts als Kurven
Suzuki XF 650
Yamaha FZ 6 Fazer
Suzuki GSX-R 750
Suzuki SV 650 S (Knubbel)

Eki55
SV-Rider
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2021 21:43


Re: SVMiNi´s 1000 K3

#109

Beitrag von Eki55 » 16.06.2021 22:49

Schöne Arbeit mit tollem Ergebnis 👍

Benutzeravatar
Duffy
Webmaster
Beiträge: 4036
Registriert: 28.12.2004 14:01
Wohnort: Waldalgesheim
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: SVMiNi´s 1000 K3

#110

Beitrag von Duffy » 18.06.2021 7:29

SVMiNi hat geschrieben:
17.12.2020 12:50
Mit der K3 war ich dieses Jahr schnell durch mit der Wartung. Neues Öl und neue Bremsflüssigkeit hinten, das war es schon. Und ein paar neue Blinker vorn hat sie bekommen. Einer der bisher Verbauten hat nicht mehr funktioniert, aber beim Ausbau hat sich herausgestellt, das nur eine Steckverbindung im Adapterkabel lose war. Aber da ich die Neuen ja schon da hatte, hab ich die fix dran gebaut. Gab es für 8,49€ bei Amazon. Selbstverständlich e-geprüft.
Wie gut sind die vorderen Blinker denn bei Sonneneinstrahlung zu sehen? Und funktionieren sie noch? Habe einige negative Bewertungen gelesen, die mich bisher abgeschreckt haben, diese zu bestellen...
R.I.P. Patrick
*05.09.1987 †22.09.2010

LED Umbau für die SV Tachos ab K3 und Gladius? Bei Interesse --> PN.

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s 1000 K3

#111

Beitrag von SVMiNi » 18.06.2021 18:48

Das mit dem Sonnenlicht kann ich dir leider nicht sagen, während der Fahrt sehe ich sie nicht. Funktionieren tun sie noch, jedoch steht die Dicke gerade nur. Gabel undicht und Lenkkopflager fertig. Momentan bin ich mit der K4 im Harz.
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s 1000 K3

#112

Beitrag von SVMiNi » 23.06.2021 7:52

Das Harz Wochenende ist leider vorbei, hat mit der K4 enorm Spaß gemacht.
Nun ist diese hier dran. Gestern auseinander gebaut, heute wird repariert.
Und zusammen mit den Ersatzteilen habe ich ein 42 er Kettenblatt bestellt.
Dateianhänge
IMG_20210622_153731.jpg
IMG_20210622_152146.jpg
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s 1000 K3

#113

Beitrag von SVMiNi » 28.06.2021 12:17

Am Freitag ist alles fertig geworden.
Gabel abgedichtet, neues Lenkkopflager und 42 Kettenrad verbaut.
Dateianhänge
IMG_20210625_162209.jpg
IMG_20210625_164334.jpg
IMG_20210625_162213.jpg
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s 1000 K3

#114

Beitrag von SVMiNi » 30.06.2021 12:49

Ich bin gestern mal ne Runde gefahren. Die Lenkspannung war etwas zu gering eingestellt und die Gabel etwas zu hart, bei Vollbremsung stempelt das Vorderrad. Also Lenkkopf etwas angezogen (ca 1/8 Umdrehung) und Zugstufe um 2 Klicks geöffnet.
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Antworten