SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße


Hier darf jeder seine Bilder und Videos einstellen, egal ob Urlaub oder Motorrad.
Gelöschter Benutzer 26668


Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#151

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26668 » 05.04.2021 12:40

Der hat doch einen Metallstützfuss, ist geerdet :mrgreen:

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#152

Beitrag von SVMiNi » 05.04.2021 19:13

cider101 hat geschrieben:
05.04.2021 8:47
Schaut sehr gut aus... ;) bier
Aber das mit dem Ventilator beim Lackieren solltest du in Zukunft besser sein lassen - ist jetzt ja nochmals für gegangen, aber Explosionsgefahr ist nicht unerheblich! Für sowas sollte man nur Explosionsgeschützes Equipment verwenden.
Alter, weißt du wieviel Staub so eine Explosion aufwirbelt? Da kann man direkt von vorne anfangen...

Danke für den Hinweis. ;) bier
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#153

Beitrag von SVMiNi » 05.04.2021 19:14

Danke für die Blumen Jungs! ;) bier
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
cider101
SV-Rider
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2019 15:58
Wohnort: CH-Baden

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#154

Beitrag von cider101 » 05.04.2021 20:16

SVMiNi hat geschrieben:
05.04.2021 19:13
cider101 hat geschrieben:
05.04.2021 8:47
Schaut sehr gut aus... ;) bier
Aber das mit dem Ventilator beim Lackieren solltest du in Zukunft besser sein lassen - ist jetzt ja nochmals für gegangen, aber Explosionsgefahr ist nicht unerheblich! Für sowas sollte man nur Explosionsgeschützes Equipment verwenden.
Alter, weißt du wieviel Staub so eine Explosion aufwirbelt? Da kann man direkt von vorne anfangen...

Danke für den Hinweis. ;) bier
Junge, junge.... ich weiss auch, wieviel Staub von einer Kellerdecke rieseln kann oder wie lange überlackierte Spinnen und Fliegen so im Durchschnitt zappeln ;)

Bild

Bild

Nicht falsch verstehen - ich will mich hier nicht als Moral- oder Sicherheitsapostel aufspielen. Dazu wäre ich definitiv der falsche mit meinen Abenteuern ;) Beim Füller würde ich mir da auch keine Gedanken machen - aber der Klarlack ist doch ne andere Hausnummer was Sprühnebel angeht. An so einem Ventilator gibts/kanns elektro-statische Aufladung am Propeller geben und die Bürsten (falls der Motor nicht Brushless ist) veranstalten ein Feuerwerk wie ne Wunderkerze. Ob an der Tür ein zündfähiges Gemisch ensteht kann ich nicht wirklich beurteilen - ich möchte es aber auch nicht in einem Selbstversuch heraus finden :mrgreen:

Aber nochmals - tolles Resulat. Der Candy-LAck gefällt mir. Und noch viel Spass beim Staubeinschlüsse ausschleifen und polieren ;)

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#155

Beitrag von SVMiNi » 05.04.2021 20:56

Die Yamaha gefällt mir! Schönes Retro racing Design!
Ich habe keine offensichtlichen Einschlüsse. Staub war zum Glück wirklich kein Thema.
Das Ergebnis ist nicht perfekt, es gibt schon ein paar kleine Fehler, aber aus 1 Meter Entfernung sieht man die nicht. Ich lasse das so wie es ist! Ich bin zufrieden. ;) bier
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5522
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#156

Beitrag von hannes-neo » 05.04.2021 21:53

Schönes Ergebnis. Der Scheinwerfer ist nicht so mein Fall.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Duffy
Webmaster
Beiträge: 4036
Registriert: 28.12.2004 14:01
Wohnort: Waldalgesheim
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#157

Beitrag von Duffy » 06.04.2021 11:34

Duffy hat geschrieben:
23.03.2021 8:22
Und was Endergebnis betrifft, da bin ich echt gespannt was es für ne Farbe wird 8)
Bin mal auf die Sonnenbilder gespannt. Bei mir wirkt das rot recht hell irgendwie... Farb Beispiel zu Renault / Alpine NNP Rouge Flamme Nacre sehen in Googel deutlich dunkler aus :) empty
Aber mega, dass du das generell zu Hause selbst lackiert hast :top:

Bleiben die Flüssigkeitsbecher und die Griffe in Gold vorne?
R.I.P. Patrick
*05.09.1987 †22.09.2010

LED Umbau für die SV Tachos ab K3 und Gladius? Bei Interesse --> PN.

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#158

Beitrag von SVMiNi » 06.04.2021 11:57

Das mit dem Farbton passt schon so. Je nach Lichteinfall reicht das Farbspektrum von venösem Blut-Rot bis hin zu Orange. Bei mir zu Hause fährt manchmal ein Clio vorbei, da ist das auch so.
Das Gold an Griffen, Tankdeckel und Bechern bleibt. Mir gefällt die Farbkombination.
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Gelöschter Benutzer 26668


Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#159

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26668 » 06.04.2021 14:16

Rot und Gold harmonieren gut, das ganze Silber müsste gegen Schwarz getauscht werden :DE:

Nein-Nein, ernsthaft zuviel Aufwand, alles gut so :wink:

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#160

Beitrag von SVMiNi » 11.04.2021 15:58

Heute war endlich Sonne und Wetter zum fahren. Die neue Übersetzung ist geil! :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_20210411_152024.jpg
IMG_20210411_152036.jpg
IMG_20210411_152055.jpg
IMG_20210411_152105.jpg
IMG_20210411_152118.jpg
IMG_20210411_152129.jpg
IMG_20210411_152142.jpg
IMG_20210411_152201.jpg
IMG_20210411_152205.jpg
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Gelöschter Benutzer 26668


Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#161

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26668 » 11.04.2021 16:50

Schick, Schick ;) bier

Benutzeravatar
Ego
SV-Rider
Beiträge: 263
Registriert: 09.04.2017 22:21

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#162

Beitrag von Ego » 11.04.2021 16:54

Gefällt mir 8)


bleibt sie den Uno oder kommt noch ein Dekor drauf?



-
Zur Duldsamkeit gehört nicht, dass ich auch billige, was ich dulde...
_________________________________________________
Die Diva von Italienischen Jungfrauenhänden in einer mondfreien Nacht montiert!!!

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5522
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#163

Beitrag von hannes-neo » 11.04.2021 17:31

Sieht schon cool aus!
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
SVMiNi
SV-Rider
Beiträge: 660
Registriert: 27.11.2012 12:55
Wohnort: Stolpen

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#164

Beitrag von SVMiNi » 11.04.2021 18:35

Ego hat geschrieben:
11.04.2021 16:54
Gefällt mir 8)


bleibt sie den Uno oder kommt noch ein Dekor drauf?



-
Die bleibt so. Bei der K3 habe ich die große Kriegsbemalung aufgetragen, die K4 bleibt Clean.
Das wichtigste an einem Knackarsch ist das "N" !

Benutzeravatar
Ego
SV-Rider
Beiträge: 263
Registriert: 09.04.2017 22:21

SVrider:

Re: SVMiNi´s K4 - zurück auf die Straße

#165

Beitrag von Ego » 11.04.2021 19:29

Gute Entscheidung, persönlich würde ich nur noch der 3D "S" auf den Tank pappen.



.
Zur Duldsamkeit gehört nicht, dass ich auch billige, was ich dulde...
_________________________________________________
Die Diva von Italienischen Jungfrauenhänden in einer mondfreien Nacht montiert!!!

Antworten