Dem Dicken sein Chobber


Hier darf jeder seine Bilder und Videos einstellen, egal ob Urlaub oder Motorrad.
Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2820
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#166

Beitrag von Andi » 02.06.2019 12:11

Der Chobber wurde heute nach Polen in die Scheune gefahren. Eigentlich wollte ich die Mängel beseitigen.

Hab es aber nur geschafft nen neuen Fersenschutz anzubringen.
IMG_20190602_120945.jpg
Auf den Rest hab ich keine Lust. Also Plane drüber, bisschen mit den Welpen gespielt und dann wieder nach Hause.
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2820
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#167

Beitrag von Andi » 05.06.2019 17:57

Dann führe ich den Monolog mal weiter

Das Heck hat sich, aufgrund von zu geringen Abstand zum Tank, einmal bis auf den Stahl vom Tank gearbeitet.

Also das Heck weiter beschnitten, Abstandshalter gebastelt, den Tank bei Lackiert und mit dickerer Folie geschützt.
IMG-20190605-WA0003.jpg
Dann war der Zubehör Bremspott, ohne Zulassung, der Meinung undicht zu werden. Hätte fast zum Unfall geführt, da ich ins leere gegriffen habe.
Also kurzerhand nen Halter gebogen und nen Brembo Bremspott ran geklatscht.
IMG-20190605-WA0004.jpg
Was mich aber am meisten störte, war die Tatsache, das der Chobber mit Öl rumsaute und beim vollen Durchbeschleunigen das Gas nicht geschlossen hat, sondern hielt und nur langsam schloss.

Nach kurzer Zeit zeigte sich, das der Schlauch der Kurbelwelle Entlüftung sich gelöst hat und sich am Gestänge der Drosselklappen Anlag.

Nun wurde der gesamte Motor von außen gereinigt. Mal schauen ob und wo der Chobber tatsächlich sein Öl verliert.
IMG-20190605-WA0002.jpg
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5065
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#168

Beitrag von hannes-neo » 05.06.2019 20:55

Das mit dem Tanklack ist ärgerlich. Aber nun hasts ja behoben.

Kannst du mal ein paar Fotos den Heckrahmens machen? Sieht interessant aus.

Bremspott: Glück gehabt! Aber undichte Pötte gibts zum GLück nur selten.
Letztens ist nem Kumpel der nagelneue ABM Pott auffer Bahn aufgegangen. Tolle Sauerei.

Schön, dass du die kleinen Mängel beseitigst! Ich hab heute ne Shark Komplettanlage an meine Kilo gebaut. Alter ist die kernig.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2820
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#169

Beitrag von Andi » 05.06.2019 21:20

Willst Tauschen?

Shark gegen Yoshimura
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Benutzeravatar
IMSword
SVrider / Shop
Beiträge: 24440
Registriert: 17.08.2007 14:26
Wohnort: GF/SAW

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#170

Beitrag von IMSword » 05.06.2019 21:48

Das mit dem ABM Pott hatte ich auch mal ...da ist mir unterwegs der Deckel weggeflogen...musste ich dann notdürftig mit meinem Halstuch flicken
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5065
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#171

Beitrag von hannes-neo » 05.06.2019 22:02

Japp Martin, genau das. Wir haben dann auch rausgefunden warum...
Der ABM Pott erzeugt quasi nirgends Vorspannung, da der Deckel mit dem Alubehälter auf Block geht, bevor das Diaphragma oder der Kunststoffring unter Druck gesetzt werden. Nebenbei hat der ABM Behälter keine Rändelung oder ähnliches. Den kann man höchstens noch mit dem dicken Stück Leder als Griphilfe anziehen.

@andi: kenne die Yoshi Anlage nicht. Die Shark ist ne 2in2 mit dicken Krümmern. Sehr nice.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2820
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#172

Beitrag von Andi » 06.06.2019 16:24

hannes-neo hat geschrieben:
05.06.2019 22:02

@andi: kenne die Yoshi Anlage nicht. Die Shark ist ne 2in2 mit dicken Krümmern. Sehr nice.
Joshimura ist halt 2in1, spart Gewicht und soll Leistung bringen. Mit meinem kleinen Endtopf eher unwahrscheinlich.

Ich warte ja eigentlich darauf, das der motus mir seine Shark Anlage anbietet. :) Angel
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5065
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#173

Beitrag von hannes-neo » 06.06.2019 17:48

Das ist genau jene welche ich auch dran habe. 2in1 hat natürlich was. Kannst mal die Krümmerdurchmesser messen? Glaube ehrlich gesagt nicht, dass die SV bei 2in1 noch so gut ausatmen kann.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Black Jack
SV-Rider
Beiträge: 4744
Registriert: 24.06.2008 19:11
Wohnort: Dormagen

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#174

Beitrag von Black Jack » 06.06.2019 19:40

Meine wurde mit 123 PS gemessen...
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5065
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#175

Beitrag von hannes-neo » 06.06.2019 21:14

Beim Bikeroffice?
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Black Jack
SV-Rider
Beiträge: 4744
Registriert: 24.06.2008 19:11
Wohnort: Dormagen

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#176

Beitrag von Black Jack » 06.06.2019 21:18

Ja
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5065
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#177

Beitrag von hannes-neo » 06.06.2019 23:27

Ob man darauf soviel geben kann? Da werden Serien SVs ja auch mit 80PS gemessen. Aber das wird zuviel OT.

ANDI, wat isn nu mit die Krümmerdurchmesser?
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2820
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#178

Beitrag von Andi » 15.06.2019 15:27

Einige Nachbarn Sprachen mich in letzter Zeit an und fragten ob ick im Lotto gewonnen hätte oder ob ick langsam Seriös werde.

Dabei parkt nur wieder einmal ein Neufahrzeug vor der Tür welches ick einfahren "muss".

Ick habe es aber auch scheiße getroffen mit meinem Arbeitgeber. :) Angel

Diesmal eine Honda Africa Twin Adventure Sports DCT
IMG_20190615_150920-1152x864.jpg
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Benutzeravatar
IMSword
SVrider / Shop
Beiträge: 24440
Registriert: 17.08.2007 14:26
Wohnort: GF/SAW

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#179

Beitrag von IMSword » 15.06.2019 15:42

Da seh ich doch n Ölfleck ....
Drecks Honda Qualität ;-)
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's

Benutzeravatar
Andi
SV-Rider
Beiträge: 2820
Registriert: 24.06.2015 18:30
Wohnort: Bärlin

SVrider:

Re: Dem Dicken sein Chobber

#180

Beitrag von Andi » 15.06.2019 15:58

Die Ölflecken sind von den verschiedensten Suzuki's der letzten Jahre :) Angel
Wie Du findest mich Scheiße?
Ick hab ma doch jarnich versteckt!

Antworten