Kein Öl, neue SV650


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6238
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#16

Beitrag von Pat SP-1 » 26.05.2019 8:14

Rubberrabbit hat geschrieben:
26.05.2019 7:45
Sie dann wieder zurück auf den Seitenständer "kippen" zu lassen, sorgt anfangs für Unbehagen, aber mit der Zeit wirds Routine.
Ja, das kostet etwas Überwindung, aber wenn sie vorher anständig stand, kann da eigentlich nichts passieren. Wenn man sie mal über den Seitenständer kippt, um das Lenkkopflager zu prüfen oder das Hinterrad zum Kettenschmieren drehen zu können, merkt man ja, dass man sie ganz schön weit über den Ständer ziehen müsste, damit sie nach links umkippt.
Willion51 hat geschrieben:
25.05.2019 23:48
Wenn ich aber drauf sitze kann ich eine kleine Wasserwaage auf den Tankverschluss legen. Alles vorhin angetestet, ging absolut einfach. Der Spiegel hat 12 cm Durchmesser und einen ausklappbaren Bügel. Da kann ich das Schauglas super erkennen. Mir hilft es jedenfalls weiter.
Wenn Du damit zurecht kommst, ist ja gut. Mir wäre es zu umständlich, Spiegel und Wasserwaage gleichzeitig zu beobachten.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10501
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#17

Beitrag von jubelroemer » 26.05.2019 9:37

Silversurfer hat geschrieben:
25.05.2019 16:52
...das Festhalten am Lenker von der rechten Seite (d.h. vor allem das Zurückstellen auf den Seitenständer) war mir am Anfang auch etwas unheimlich (obwohl natürlich noch nie was passiert ist) ... man gewöhnt sich dran.
Man kann sich auch folgendermaßen behelfen.
Einfach ein so dickes Holz unter den Seitenständer klemmen (immer 1. Gang einlegen) dass die SV noch ganz leicht nach links geneigt ist. Wenn man jetzt die SV senkrecht stellt und den Ölstand kontrolliert, kippt die danach nicht so weit auf den Seitenständer zurück.
Mache ich auch immer so wenn ich ihr den Montagestände unter die Schwinge schiebe.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
janaldo
SV-Rider
Beiträge: 670
Registriert: 10.07.2013 20:20

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#18

Beitrag von janaldo » 26.05.2019 11:48

Ich leg auch immer ein Stück Holz unter den Seitenständer, klappt wunderbar und fühlt sich deutlich sicherer an.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10501
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#19

Beitrag von jubelroemer » 26.05.2019 13:08

Hab grad vorher das Öl an der SBK-S geprüft (ohne Holz unterlegen, ohne Aufbocken). Geht auch ganz ganz easy.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4899
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#20

Beitrag von saihttaM » 26.05.2019 13:10

Meine Frau hätte die Tage beinahe einen Herzinfarkt bekommen, als ich die SV rechts neben ihr stehend auf den (ausgeklappten, was sie aber nicht wusste) Seitenständer kippen lassen habe :mrgreen: :) Angel

Hasake
SV-Rider
Beiträge: 539
Registriert: 07.09.2016 12:04


Re: Kein Öl, neue SV650

#21

Beitrag von Hasake » 26.05.2019 17:20

Jetzt wo es geklärt ist wie man ein Moppet gerade hält sollten wir vielleicht noch mal genauer beleuchten wie das mit Gas und Kupplung beim Anfahren ist.
Ölstand kontrollieren immer mit den Augen. Wenn man das Schauglas nur anfasst kann man den Ölstand nicht richtig erfassen.
Nach beendeter Fahrt Zündung abstellen sonst läuft der Motor weiter.

Gruß
Hasake
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ

Gelöschter Benutzer 26602


Re: Kein Öl, neue SV650

#22

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26602 » 26.05.2019 18:47

Nach beendeter Fahrt Zündung abstellen sonst läuft der Motor weiter.

Gruß
Hasake
[/quote]



und bei Einbruch der Dämmerung ist mit Nacht zu rechnen

sorry aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :P

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6238
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#23

Beitrag von Pat SP-1 » 26.05.2019 19:27

Aber nur in 50% der Fälle. :wink:

CcHhRrIiZzLl
SV-Rider
Beiträge: 7
Registriert: 02.05.2019 15:23


Re: Kein Öl, neue SV650

#24

Beitrag von CcHhRrIiZzLl » 27.05.2019 7:47

Ich habe gestern Abend erneut das öl geprüft. Alles ist so wie es sein sollte :D

Nächstes Mal pase och gleich richtig auf :) Angel

Gelöschter Benutzer 26321


Re: Kein Öl, neue SV650

#25

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26321 » 27.05.2019 11:18

Ruohug
Zuletzt geändert von Gelöschter Benutzer 26321 am 20.06.2019 19:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12726
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#26

Beitrag von Dieter » 27.05.2019 11:29

NameWeg hat geschrieben:
27.05.2019 11:18
...Ich setz mich zur Kontrolle gerade aufs Moped und fotografiere dann....
Wort vergessen :wink: :wink:
Ölkrise.jpg
Ölkrise.jpg (156.68 KiB) 424 mal betrachtet
So nicht!

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2504
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#27

Beitrag von Trobiker64 » 27.05.2019 12:24

Na gut, dass ich einen Hauptständer an der Kante habe. :D Da kann man sich weitere Umstände sparen. :wink:

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6238
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#28

Beitrag von Pat SP-1 » 27.05.2019 12:29

Müsste sie damit nicht einen etwas zu hohen Ölstand anzeigen?
Aber das in dem Comic beschriebene Problem besteht ja auch nur, wenn der Seitenständer einklappt, was der der SV ja zum Glück nicht macht.

Benutzeravatar
waldru
SV-Rider
Beiträge: 96
Registriert: 26.01.2016 16:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#29

Beitrag von waldru » 27.05.2019 14:17

der Seitenständer ist auch bei Ducati links :mrgreen:
Viele Grüße Waldru

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2504
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Kein Öl, neue SV650

#30

Beitrag von Trobiker64 » 27.05.2019 14:23

Pat SP-1 hat geschrieben:
27.05.2019 12:29
Müsste sie damit nicht einen etwas zu hohen Ölstand anzeigen?
Nur wenig, wegen leichter Rechtslage und es beruhigt trotzdem. :wink: :D
Pat SP-1 hat geschrieben:
27.05.2019 12:29
Aber das in dem Comic beschriebene Problem besteht ja auch nur, wenn der Seitenständer einklappt,
Schau noch mal genauer hin. Selbst wenn der Seitenständer nicht einklappt, hat das Mädel ein Problem. Oder hat dein Moped den Seitenständer rechts ? :mrgreen:

Antworten