Halterung Starterrelais


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Antworten
Eifelgeist2015
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 02.04.2020 20:46


Halterung Starterrelais

#1

Beitrag von Eifelgeist2015 » 02.04.2020 21:06

Sorry, hatte eine falsche Überschrift...

Hallo allerseits,
ich bin neu hier und fahre seit nunmehr 13 Jahren meine SV 650 (Bj 2001). Sie hat mir bisher auf 44.000 Kilometern immer treue Dienste geleistet.Finde sie immer noch klasse, weil sie herrlich pur und so ziemlich Elektronik-frei ist. Jede Tour auf der Hausstrecke ist einfach ein Genuß. Vorige Woche wollte sie nun nicht mehr anspringen. Zündung aktiviert, Strom ist da (Batterie neu) aber der Druck auf den Starterknopf bleibt erfolglos. Anlasser macht keinen Mucks. Anruf bei der Werkstatt, die meinten Sicherungen im Starterrelais kontrollieren. Wenn ok. überbrücken und starten. Springt sie an, ist das Starterrelais kaputt. Gesagt, getan und sie sprang an. Nachfrage bei Suzuki,k Starterrelais kostet schlappe 88 Euro. Bei eBay gab es eins für 14,90 Euro, das heute bei mir eintraf. Ausgepackt und festgestellt, dass die Aufnahmen für die Metalllaschen der Halterung, die am Rahmen befestigt ist, im Vergleich zum Original um 90 Grad verdreht liegen. Das neue Starterrelais also um 90 Grad gedreht zu montieren, wäre alles kein Problem, wenn das Kabel, das von oben kommt und welches im Stecker mündet, lang genug wäre. Die beiden dicken Kabel dürften lang genug sein. Den Ursprünglichen Halter um 90 Grad zu drehen funktioniert nicht. Hab ich was übersehen oder muss ich mir einen neue Halter frickeln? War hier jemand schon mal mit diesem Thema konfrontiert?
Ich habe hier im Forum schon mal gesucht aber leider nichts dazu gefunden.

Vielleicht könnt ihr ja helfen?

Sage schon mal vielen Dank im Voraus und nen schönen Gruß

Eifelgeist15

Benutzeravatar
waldru
SV-Rider
Beiträge: 145
Registriert: 26.01.2016 16:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Halterung Starterrelais

#2

Beitrag von waldru » 03.04.2020 8:04

Kannst Du nicht das zu kurze (dünne) Kabel verlängern? Einfach ein Stück einlöten, crimpen oder mit z. B. Rundsteckern verbinden und mit Schrumpfschlauch isolieren? Bei den dicken Kabeln würde ich sowas nicht machen.
Viele Grüße Waldru

Eifelgeist2015
SV-Rider
Beiträge: 2
Registriert: 02.04.2020 20:46


Re: Halterung Starterrelais

#3

Beitrag von Eifelgeist2015 » 03.04.2020 15:49

Hallo Waldru,
danke für den Tip. Hatte ich auch schon dran gedacht. Aber in der Werkstatt haben sie mir davon abgeraten wg. "altert mit der Zeit", "künftige Fehlerquelle" usw. Denke, da ist ein neuer Halter vielleicht einfacher zu frickeln. Wollte ja auch nur mal fragen, ob hier im Forum schon mal jemand mit der Thematik konfrontiert wurde.

Viele Grüße

Eifelgeist2015

Benutzeravatar
waldru
SV-Rider
Beiträge: 145
Registriert: 26.01.2016 16:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Halterung Starterrelais

#4

Beitrag von waldru » 03.04.2020 17:24

Wenn es korrekt gemacht wird,ist dagegen nichts einzuwenden.
Viele Grüße Waldru

Antworten