Kaufberatung SV 650 S/N


Was kostet dem? Fragen zu "Was ist meine SV noch wert?" ... "Wie teuer..." ...
Gelöschter Benutzer 26668


Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#151

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26668 » 18.04.2021 18:30

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 577042417e


Für mein Gefühl ist der Preis zu hoch, aber z.Zt. denke ich kann gut verhandelt werden. Der Kilometerstnd, falls nachweisbar, ist der Hammer.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 6096
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#152

Beitrag von saihttaM » 18.04.2021 18:44

Viele meinen, geringe Laufleistung (und dementsprechend IdR top Zustand) rechtfertigt einen hohen Preis. MMn ist das genau so "schädlich" für den Preis, wie eine (zu) hohe Laufleistung. Viele wollen LL bis 40K, vergessen dabei aber scheinbar, dass es 15 bis 22 Jahre alte Motorräder sind.

Klar ist, dass das Fahrzeug das wert ist, was der Käufer bereit zu zahlen ist. Bei mehr als 2K für eine Knubbel müsste sie dann aber genau so beim VK stehen, wie ich sie haben wollen würde und ohne, dass in den nächsten 12 Monaten außer für Sprit Geld investiert werden muss.

Gelöschter Benutzer 26668


Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#153

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26668 » 18.04.2021 19:23

@Matthias: da bin ich voll bei dir, aber dass mit dem zu hohen Preis hatte ich ja angemerkt.

@Finchi: hier eine mit 48 PS und VB 2000 (S-Version)
https://www.autoscout24.de/angebote/suz ... -573065467

Keine Ahnung ob das zu weit weg für dirch wäre

Benutzeravatar
cider101
SV-Rider
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2019 15:58
Wohnort: CH-Baden

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#154

Beitrag von cider101 » 18.04.2021 19:37


Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11840
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#155

Beitrag von jubelroemer » 18.04.2021 19:57

Finchi hat geschrieben:
18.04.2021 18:19
Die, die du da verlinkt hast, habe ich auch schon länger im Blick.

Ich habe bei der zweiten mal eine Anfrage auf 1800 gemacht mal schauen. Oder ist das zu viel?
Ich würde eher bei der von mir verlinkten Nägel mit Köpfen machen.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Jan Zoellner
Administrator
Beiträge: 4701
Registriert: 12.04.2002 11:10
Wohnort: Radebeul

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#156

Beitrag von Jan Zoellner » 18.04.2021 20:20

jubelroemer hat geschrieben:
18.04.2021 19:57
Ich würde eher bei der von mir verlinkten Nägel mit Köpfen machen.
Seh ich genauso. Nach der (gemachten oder nicht gemachten) Ventilspielkontrolle bei 48000 fragen...

Ciao
Jan
--
If ya don´t spend the most money on tires and gas, ya ain´t havin´ enough fun.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11840
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#157

Beitrag von jubelroemer » 18.04.2021 20:27

Hier noch eine Gedrosselte (34/48PS :?: ) für € 1.250,-. Upps 8O 8O zuerst nur das Aufmacherbild gesehen. Maske gewöhnungsbedürftig.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1d227fb97c
Jan Zoellner hat geschrieben:
18.04.2021 20:20
Nach der (gemachten oder nicht gemachten) Ventilspielkontrolle bei 48000 fragen...
Gilt für dieses Angebot natürlich genauso.
cider101 hat geschrieben:
18.04.2021 19:37
für schnell entschlossene....
https://www.ricardo.ch/de/a/suzuki-sv-650-u-1167628848/
Eine mit dreifacher Laufleistung und deutlich schlechterem Zustand ist vor kurzem in der Bucht für einen ähnlichen Preis weggegangen.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
cider101
SV-Rider
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2019 15:58
Wohnort: CH-Baden

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#158

Beitrag von cider101 » 18.04.2021 21:53

jubelroemer hat geschrieben:
18.04.2021 20:27
cider101 hat geschrieben:
18.04.2021 19:37
für schnell entschlossene....
https://www.ricardo.ch/de/a/suzuki-sv-650-u-1167628848/
Eine mit dreifacher Laufleistung und deutlich schlechterem Zustand ist vor kurzem in der Bucht für einen ähnlichen Preis weggegangen.
Noch schlechterer Lackzustand ? Die von mir verlinkte sieht ja schon grauslig aus- scheint mir eine Baumarkt-Spraydosenlackierung zu sein.

Nordisch81
SV-Rider
Beiträge: 311
Registriert: 20.05.2016 16:53
Wohnort: Bei Zürich, Schweiz

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#159

Beitrag von Nordisch81 » 18.04.2021 22:13

cider101 hat geschrieben:
18.04.2021 21:53
jubelroemer hat geschrieben:
18.04.2021 20:27
cider101 hat geschrieben:
18.04.2021 19:37
für schnell entschlossene....
https://www.ricardo.ch/de/a/suzuki-sv-650-u-1167628848/
Eine mit dreifacher Laufleistung und deutlich schlechterem Zustand ist vor kurzem in der Bucht für einen ähnlichen Preis weggegangen.
Noch schlechterer Lackzustand ? Die von mir verlinkte sieht ja schon grauslig aus- scheint mir eine Baumarkt-Spraydosenlackierung zu sein.
aber schon verkauft für 1350 stutz 8O

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 13771
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#160

Beitrag von Dieter » 18.04.2021 22:40

Schweiz

Finchi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 14.04.2021 15:59
Wohnort: Mainz

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#161

Beitrag von Finchi » 18.04.2021 23:33

jubelroemer hat geschrieben:
18.04.2021 19:57
Finchi hat geschrieben:
18.04.2021 18:19
Die, die du da verlinkt hast, habe ich auch schon länger im Blick.

Ich habe bei der zweiten mal eine Anfrage auf 1800 gemacht mal schauen. Oder ist das zu viel?
Ich würde eher bei der von mir verlinkten Nägel mit Köpfen machen.
Jan Zoellner hat geschrieben:
18.04.2021 20:20
jubelroemer hat geschrieben:
18.04.2021 19:57
Ich würde eher bei der von mir verlinkten Nägel mit Köpfen machen.
Seh ich genauso. Nach der (gemachten oder nicht gemachten) Ventilspielkontrolle bei 48000 fragen...

Ciao
Jan
Die ist 2½h von mir entfernt, aber eigentlich noch passabel.

Woran machst du das fest, das die eher was ist als die für 1800 (mittlerweile 1800 zugesagt). Alleine der Preis oder gibt's da noch weiteres, was euch dazu bringt, eher die zu sagen? Man will ja noch was lernen hier :)

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11840
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#162

Beitrag von jubelroemer » 19.04.2021 8:53

Finchi hat geschrieben:
18.04.2021 23:33
Woran machst du das fest, ......
TÜV neu, Reifen beide neu. Kettensatz neu. Gabelsimmerringe und Gabelöl erneuert.
....und natürlich auch der Preis.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Finchi
SV-Rider
Beiträge: 12
Registriert: 14.04.2021 15:59
Wohnort: Mainz

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#163

Beitrag von Finchi » 19.04.2021 10:52

jubelroemer hat geschrieben:
19.04.2021 8:53
Finchi hat geschrieben:
18.04.2021 23:33
Woran machst du das fest, ......
TÜV neu, Reifen beide neu. Kettensatz neu. Gabelsimmerringe und Gabelöl erneuert.
....und natürlich auch der Preis.

Hat aber eine Beule im Tank. :? Auf den Bildern ist es schwer zu erkennen, wie die zur Geltung kommt.

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 3770
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#164

Beitrag von 2blue » 19.04.2021 11:19

An der von mir verlinkten hast Du kein Interesse? Macht einen guten Eindruck und sind nur ca. 100Km.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... ium=social
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

Gelöschter Benutzer 26668


Re: Kaufberatung SV 650 S/N

#165

Beitrag von Gelöschter Benutzer 26668 » 19.04.2021 12:43

@Finchi:
Du suchst doch eine A2 konforme SV, also 35 kW/48 PS.
Alsi sieh dich nach gedrosselten Versionen um.
Da du ja auch noch technischer Laie bist (wie du ebenfalls geschrieben hast) würde dich eine Drosselung einer offenen SV mit Eintragungskosten zusätzlich Geld kosten (geschätzt kleiner bis mittlerer 3stelliger Betrag).

Antworten