SUZUKI Retro Modelle


Hier kann über alle anderen Motorradmodelle und -Marken geredet werden.
Beta-Zonk


Re: SUZUKI Retro Modelle

#16

Beitrag von Beta-Zonk » 03.11.2017 15:57

jubelroemer hat geschrieben:
Beta-Zonk hat geschrieben:
jubelroemer hat geschrieben: ..nicht nur anschauen, ich möchte es auch fahren :wink: . .
ja, eben. Bau dir eine.
Mit meiner Anspielung zielte ich auf die höllischen 17PS ab :wink: .
:lol: ah sooo...nu fällt er der Groschen.

Dann nimmste halt ne GN400 :!:
Die reißt dann richtig was :lol:

Beta-Zonk


Re: SUZUKI Retro Modelle

#17

Beitrag von Beta-Zonk » 03.11.2017 16:00

Black Jack hat geschrieben:Fehlt also nur das ABS...

8O

Benutzeravatar
Black Jack
SV-Rider
Beiträge: 4742
Registriert: 24.06.2008 19:11
Wohnort: Dormagen

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#18

Beitrag von Black Jack » 03.11.2017 16:03

Beta-Zonk hat geschrieben:
Black Jack hat geschrieben:Fehlt also nur das ABS...

8O
Ja, kuckstu...

Bei Neuauflage dürfte das vorgeschrieben sein!
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Jogge
SV-Rider
Beiträge: 259
Registriert: 10.11.2004 17:43
Wohnort: Langenau

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#19

Beitrag von Jogge » 03.11.2017 16:06

naaman hat geschrieben:@ Jogge: Oh ja, die GS 1200 SS ist mal so richtig cool. :goil:
Die würde ich auch, sofort, mit Kusshand nehmen.

Gruß Dirk
Ich hab´mal Suzuki und TÜV angeschrieben - lt. Suzuki könnte es klappen mit einer Zulassung, Umfang und Kosten hängen wohl vom TÜV-Sachverständigen ab - ich bleibe dran, und werde berichten, wenn ich mir tatsächlich eine geholt und zugelassen habe :) devil
Gruß Jogge

Solo 25 - Zündapp Sport Combinette - Aspes Navaho 50 - Honda MT8 - Honda CB 400 N - Suzukis: GS 650 G Katana - GSX 750 ES - GSX-R 1100 - SV 1000 S

Beta-Zonk


Re: SUZUKI Retro Modelle

#20

Beitrag von Beta-Zonk » 03.11.2017 16:53

Black Jack hat geschrieben:
Beta-Zonk hat geschrieben:
Black Jack hat geschrieben:Fehlt also nur das ABS...

8O
Ja, kuckstu...

Bei Neuauflage dürfte das vorgeschrieben sein!
Stimmt Ja !! wie Gruselig...... also doch lieber Altes erhalten und verändern.

Beta-Zonk


Re: SUZUKI Retro Modelle

#21

Beitrag von Beta-Zonk » 03.11.2017 18:34

IMGP4024.jpg
IMGP4024.jpg (239.27 KiB) 3465 mal betrachtet
Gilt die kleine auch als "Retro" ?
Schön gemacht,eher untypisch mit richtigen (Festsattel)Bremszangen

Bild ist von Urbanghetto.jp

Benutzeravatar
guzzistoni
SV-Rider
Beiträge: 17327
Registriert: 23.01.2010 15:33
Wohnort: 27777 Ganderkesee

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#22

Beitrag von guzzistoni » 03.11.2017 18:59

Beta-Zonk hat geschrieben: die TL hatte docjh immer schon Einspritzung ?
Stimmt!

Ferengi


Re: SUZUKI Retro Modelle

#23

Beitrag von Ferengi » 03.11.2017 20:55

Ich glaub nicht das sie die TL neu auflegen werden.
Erstmal ist ja der Nachfolger schon "gepfloppt (hat sich die SV 1000 wirklich soooo schlecht verkauft??),
und dann scheint der V2 wegen den sch... Abgasnormen kaum noch eine Zukunft zu haben.
Selbst Ducati geht ja langsam vom V2 weg.

Benutzeravatar
guzzistoni
SV-Rider
Beiträge: 17327
Registriert: 23.01.2010 15:33
Wohnort: 27777 Ganderkesee

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#24

Beitrag von guzzistoni » 03.11.2017 20:59

Der V2 hat da keine Probleme mit der Norm, Ducati macht das, weil sie mit der Panigale keine reelle Chance gegen die Vierzylinder haben.

Ferengi


Re: SUZUKI Retro Modelle

#25

Beitrag von Ferengi » 03.11.2017 21:03

Ahso.
Wundert mich nur weil auch Aprilia ja inzwischen teilweise auf den V4 setzt.
Liegt also wirklich nur an der Spitzenleistung?

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6087
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#26

Beitrag von Pat SP-1 » 03.11.2017 21:19

Ferengi hat geschrieben:Ahso.
Wundert mich nur weil auch Aprilia ja inzwischen teilweise auf den V4 setzt.
Liegt also wirklich nur an der Spitzenleistung?
Im Prinzip ja. Wobei die hohe Spitzenleistung auch bei den V2 möglich ist, aber nur zu Lasten der Fahrbarkeit. Der Drehmomentverlauf einer Panigale ist ja nicht gerade das, was man so allgemein unter V2-typisch versteht; relativ wenig Druck bei niedrigen Drehzahlen als ein Vierzylinder, dann brutal viel Leistung in einem recht schmalen Drehzahlband. Das sieht schon fast aus wie bei einem Zweitakter. Und dann ist ein V2 auch noch teurer in der Herstellung als ein R4 (allerdings wahrscheinlich billiger als ein V4).

Wenn Leistung nicht so wichtig ist, sollte man immer noch gute V2-Motoren bauen können.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10383
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#27

Beitrag von jubelroemer » 04.11.2017 8:31

guzzistoni hat geschrieben:Vielleicht sollte Suzuki Mal eines dieser alten V2 Modelle neu auflegen, vielleicht mit einer Einspritzung und mit ABS.
Ähmmmm :roll: :roll: Martin,
du hattest doch was von einem 2. Lacksatz für die Knubbel erzählt . Hattest du die Fotos schon als du deine Rizla wieder aufgebaut hast :?:
Da fällt mir grad ein, ich hätte da auch noch ein paar Teile zum Lackieren ;) bier .
Ferengi hat geschrieben:Erstmal ist ja der Nachfolger schon "gepfloppt (hat sich die SV 1000 wirklich soooo schlecht verkauft??),
und dann scheint der V2 wegen den sch... Abgasnormen kaum noch eine Zukunft zu haben.
Ja, was an zwei Dingen lag; Am Design und am zuerst aufgerufenen Preis von damals 9.990,-. Die kleine Kante hat sich ab dem geänderten Design auch nicht mehr so gut verkauft. Ich kann mich noch erinnern, dass da einige Leute vom Nachfolger der Knubbel geradezu geschockt waren 8O .
Pat SP-1 hat geschrieben:Wenn Leistung nicht so wichtig ist, sollte man immer noch gute V2-Motoren bauen können.
Bei Retro ist Leistung eher unwichtig, ausser es handelt sich um 17PS :wink: , das ist dann zu sehr Retro :wink: :wink: .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
guzzistoni
SV-Rider
Beiträge: 17327
Registriert: 23.01.2010 15:33
Wohnort: 27777 Ganderkesee

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#28

Beitrag von guzzistoni » 04.11.2017 11:14

Ja mein lieber JR, hatte ich, aber das ist mal eine sehr schwierige Lackierung, ich hätte das gerne gemacht, hab mich aber nicht getraut.
(Gib den Lacksatz nicht weg, wer weiß...)

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10383
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: SUZUKI Retro Modelle

#29

Beitrag von jubelroemer » 04.11.2017 11:53

guzzistoni hat geschrieben:.......... ich hätte das gerne gemacht, hab mich aber nicht getraut.
Darfst mit meinem Lacksatz üben :wink: ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Antworten