Aprilia RS660 Concept


Hier kann über alle anderen Motorradmodelle und -Marken geredet werden.
Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 3175
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#46

Beitrag von Trobiker64 » 18.06.2020 11:56

SV_1nk0gn1t0 hat geschrieben:
18.06.2020 9:12
Was sört euch denn konkret an der Ausstattung der RS660?
Mir gehen in letzter Zeit die rein digitalen Instrumente bzw. Groß-Displays auf den Keks. Das wirkt nur noch billig und ist es auch. :) huh Das gleiche Thema gibt ja auch bei aktuellen PKW, wie A-Klasse, Golf etc. . Wenn sich das nicht ändert, werde ich noch lange alte Fahrzeuge fahren, denn ich werde deren Gewinnmaximierung nicht unterstützen. :evil: Bei solchen Dingen bin ich halt konservativ.

Benutzeravatar
Keiler
SV-Rider
Beiträge: 611
Registriert: 25.08.2019 16:18
Wohnort: Südoldenburg


Re: Aprilia RS660 Concept

#47

Beitrag von Keiler » 20.10.2020 1:42

Und da isse:
https://www.youtube.com/watch?v=nMxziOb ... LL&index=1

Leider kein V2.
Aber trotzdem ziemlich geil. ;) bier
Es ist doch gediegen
das Ziegen
beim Miegen
den Schwanz krumm biegen

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11693
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#48

Beitrag von jubelroemer » 20.10.2020 9:11

Keiler hat geschrieben:
20.10.2020 1:42
Leider kein V2.
Aber trotzdem ziemlich geil. ;) bier
Bin trotzdem auf die Tuono-Variante gespannt (1.000er günstiger ??).
Mal schauen wo bei uns ein Apriliahändler ist (kenne aktuell keinen) der eine RS660 zur Probefahrt anbietet.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Duffy
Webmaster
Beiträge: 4019
Registriert: 28.12.2004 14:01
Wohnort: Waldalgesheim
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#49

Beitrag von Duffy » 21.10.2020 8:29

Habe bei einem Händler bei uns in der Nähe schon Infos eingeholt. Sie sollen im November eine RS660 bekommen. Probefahrten wären aber wohl erst im Frühjahr möglich... Mal abwarten wann das Bike tatsächlich bei denen ist :lol:

Trobiker64 hat geschrieben:
17.06.2020 13:14
Bin mal auf die Preise gespannt.
Der Händler sagte mir die RS660 soll 11.000 - 12.000€ kosten, die Tuono 9.000 - 10.000€.
In dem von mir bereits geposteten Link (KLICK) steht nun auch ein Preis drin. Da heißt es die RS660 wird ab 10.770€ kosten. Deckt sich mit der Aussage des Händlers... Ich bin weiterhin sehr gespannt :mrgreen:
R.I.P. Patrick
*05.09.1987 †22.09.2010

LED Umbau für die SV Tachos ab K3 und Gladius? Bei Interesse --> PN.

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11693
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#50

Beitrag von jubelroemer » 21.10.2020 9:55

Duffy hat geschrieben:
21.10.2020 8:29
Ich bin weiterhin sehr gespannt :mrgreen:
Was mich an den Aufnahmen im 1000PS-Video irritiert hat war, wie "wacklig" (andauernde Lenkkorrekturen) der Fahrer auf der RS660 unterwegs war :roll: . Außerdem scheint mir die RS660 doch extrem kompakt zu sein. Müsste man/frau bei einer Sitzprobe verivizieren. Hat leider auch "zeitgemäß" (zu ?) viel Elektronik an Bord. Da stehe ich ehrlich gesagt nicht so drauf und ist bei 100PS mMn auch nicht unbedingt notwendig.
Werde mir das Teil so bald wie möglich einmal in natura anschauen.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 8117
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#51

Beitrag von Pat SP-1 » 21.10.2020 10:36

Das mit der Elektronik habe ich mich auch gefragt. Was soll ich mit 5 "Riding-Modes"? Eine gute Abstimmung reicht mir, da brauche ich doch nicht zig verschiedene. Damit die sich überhaupt unterscheiden, müssen ja einige davon extra schlecht abgestimmt sein...

So klein kam sie mir auf den Bildern nicht vor. Zwischen Fahrerknie und Verkleidung war noch viel Platz. Allerdings finde ich, dass sie von vorne wegen dieser komischen Verkleidungsteile (Luftleitbleche oder was soll das sein?) unnötig breit aussieht. Bei so einem kleinen, leichten Teil sollte m.E. auch die Optik Kompaktheit ausstrahlen und nicht "Schrankwand" (das ist jetzt natürlich übertrieben aber ich denke, Du verstehst, was ich meine).

Aber Spaß macht das Ding bestimmt. Und das matte gelb sieht richtig gut aus!
LCD-Balken als Drehzahlmesser sind Mist...

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11693
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#52

Beitrag von jubelroemer » 21.10.2020 12:51

Pat SP-1 hat geschrieben:
21.10.2020 10:36
Aber Spaß macht das Ding bestimmt. Und das matte gelb sieht richtig gut aus!
+1
Mein Favorit wäre die Reggiani-Lackierung. Grad' gestern eine RS250 in dieser Lackierung gesehen.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 8117
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#53

Beitrag von Pat SP-1 » 21.10.2020 12:53

Hast Du ein Bild von der Lackierung?

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11693
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#54

Beitrag von jubelroemer » 21.10.2020 13:42

Genau so hat die RS250 ausgesehen, sogar PiPos hatte sie drauf :wink:

im Gegensatz

zur RS660

Wollte übrigens schon immer etwas über den PIRELLI Rosso Corsa 2 schreiben, den die RS660 serienmäßig drauf hat. Ein Spezl hatte den auf seiner 690er KTM auf unserer kühlfeuchten Vogesenausfahrt montiert. Wenn der bei deutlich einstelligen Temperaturen angehalten hat, fing der Reifen an zu dampfen und war ruckzuck trocken 8O . Über mangelnden Grip hat er auch nicht geklagt, wobei ich sagen muss dass wir eher vorsichtig unterwegs waren.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

deenomat
SV-Rider
Beiträge: 54
Registriert: 16.03.2013 10:23


Re: Aprilia RS660 Concept

#55

Beitrag von deenomat » 21.10.2020 14:04

Erwartungsgemäß schönes Motorrad.
Bin auf die Tuono gespannt.

Für die Tuono sehe ich schon eher einen Markt als für die RS660.
Für knapp 9.000€ gibts eben auch schon eine leicht gebrauchte Ducati Supersport, die schon "mehr" bietet.
Auf der anderen Seite muss man den Hobel erstmal fahren um sich ein Bild zu machen.
67NM reißen mich halt einfach nicht vom Hocker, wenngleich die Schüssel wirklich schön leicht zu sein scheint.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 8117
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#56

Beitrag von Pat SP-1 » 21.10.2020 14:09

jubelroemer hat geschrieben:
21.10.2020 13:42
Genau so hat die RS250 ausgesehen, sogar PiPos hatte sie drauf

im Gegensatz

zur RS660
Sieht beides hübsch aus, wobei mir die Lackierung der 250er besser gefällt.

Fun Fact: Die 125er, die "Dein Nachbar" für seinen Sohn aufgearbeitet hat, hat übrigens eine ähnliche Lackierung:
20191026_142921.jpg
jubelroemer hat geschrieben:
21.10.2020 13:42
Wollte übrigens schon immer etwas über den PIRELLI Rosso Corsa 2 schreiben, den die RS660 serienmäßig drauf hat. Ein Spezl hatte den auf seiner 690er KTM auf unserer kühlfeuchten Vogesenausfahrt montiert. Wenn der bei deutlich einstelligen Temperaturen angehalten hat, fing der Reifen an zu dampfen und war ruckzuck trocken . Über mangelnden Grip hat er auch nicht geklagt, wobei ich sagen muss dass wir eher vorsichtig unterwegs waren.
Krass. Also ein Reifen, der den Spagat zwischen sehr sportlich und alltagstauglich gut hinbekommt. Weist Du schon was über die Haltbarkeit (am besten in Relation von anderen Reifen, die der gleiche Kumpel auf dem Kürbis hatte.)?

Benutzeravatar
Keiler
SV-Rider
Beiträge: 611
Registriert: 25.08.2019 16:18
Wohnort: Südoldenburg


Re: Aprilia RS660 Concept

#57

Beitrag von Keiler » 21.10.2020 14:40

jubelroemer hat geschrieben:
21.10.2020 9:55
Hat leider auch "zeitgemäß" (zu ?) viel Elektronik an Bord. Da stehe ich ehrlich gesagt nicht so drauf und ist bei 100PS mMn auch nicht unbedingt notwendig.
Das ist bei den heutigen Computer-Kiddis ein wichtiges Verkaufsargument.
Und in der Herstellung kostet das Zeug fast nix.
Bei KTM haben ja selbst einige 400er ne TC. :roll: :roll:
Es ist doch gediegen
das Ziegen
beim Miegen
den Schwanz krumm biegen

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 8117
Registriert: 20.07.2015 21:06
Wohnort: Schwäbischer Wald

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#58

Beitrag von Pat SP-1 » 21.10.2020 14:46

Wo außer auf Schnee und in tiefem Matsch bekommt man mit einer 400er Traktionsprobleme? 8O Und da müsste man sie dann wahrscheinlich ausschalten, weil sie einem sonst den Motor abwürgt...

Aber möglichst viel Elektronik wird ja auch in der MOTORRAD immer gefordert (nich falsch verstehen, die Dinge, die eine echte Sicherheitsverbesserung bringen, so wie (Kurven-)ABS finde ich auch sinnvoll, aber z.B. erschließt sich mir der Sinn von einer in zig Stufen einstellbaren TC bei 48PS-Mopeds nicht wirklich). Genauso wie eine Außentemperaturanzeige, von der mir der Sinn bei einem Fahrzeug, bei dem man die Außentemperatur -ob man will oder nicht- direkt fühlt, auch völlig schleierhaft ist...

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 3175
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#59

Beitrag von Trobiker64 » 11.11.2020 8:00

In der "Motorrad News" gibt es jetzt einen ausführlichen Fahrbericht von der RS 660. Da sind sie schon beeindruckt von dem Moped. Immerhin unter 190kg fahrfertig mit 100PS und einstellbarem Fahrwerk.....

Thorsten_Köhler
SV-Rider
Beiträge: 760
Registriert: 22.09.2014 10:56
Wohnort: Krefeld

SVrider:

Re: Aprilia RS660 Concept

#60

Beitrag von Thorsten_Köhler » 11.11.2020 11:38

Außentemperatur ist schon fein.
In der Stadt bei +5° losgezockelt und im Außenbereich waren es dann kaum 10 Minuten später nur noch -0,5° 8O
Lack oben, Gummi unten.

Antworten