13mm Bremspumpe


Hier kann über alle anderen Motorradmodelle und -Marken geredet werden.
Benutzeravatar
motus
SV-Rider
Beiträge: 3023
Registriert: 20.10.2009 9:03

SVrider:

13mm Bremspumpe

#1

Beitrag von motus » 26.12.2018 13:52

Hallo zusammen,

bei meiner XChallenge ist leider die Handbremspumpe defekt und da BMW die X Reihe nur sehr kurz produziert und schlecht verkauft hat, gibt es inzwischen leider auch keine Ersatzteile oder Reparatursätze mehr dafür. Ich hab rausgefunden, dass es sich wohl um eine abgewandelte Brembo PS13 handelt, bei der leider aber auch der Reparatursatz von Brembo nicht passt. Von daher muss ne neue Pumpe her. Um nicht gleich teuer Geld für ne neue Brembo auszugeben wollt ich daher mal fragen, ob jemand von euch weiß, bei welchen Motorrädern 13mm Pumpen im Einsatz sind, die man evtl. günstig bei eBay und Konsorten bekommt.

Oder was ist von dieser hier zu halten: http://www.kedo.de/produkte/40099.html?

Gruß
motus
mein Galerie-Thread


'97-'99 SR 4-1
'99-'01 KR 51/1 S
'01-'02 ETZ 250
'02-'09 NTV 650 Reveré
'09-... SV1000
'12-... G650XChallenge
'14-... NTV 650 Reveré
'17-... Yamaha TDM 900

Benutzeravatar
Birger94
SV-Rider
Beiträge: 96
Registriert: 02.09.2016 1:10
Wohnort: Schwetzignen

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#2

Beitrag von Birger94 » 27.12.2018 0:08

Also rein theoretisch kannst du jede (zugelassene) Pumpe dran bauen die passt. Der Durchmesser Pumpe an sich
gibt ja vor wie viel Kraft(Flüssigkeit) du pro bewegten mm des Hebels weiter gibst.

Da du ja aber ne Offroader hast wäre ein großer Durchmesser kontraproduktiv (starker Initialbremsdruck, harter Bremspunkt, schwerer zu modulieren)
Wenn du jetzt 1-2 mm größer gehst wird das aber keinem gewaltigen unterschied machen, außer du holst dir dann ne Performance Bremse.

Kann dir leider nicht sagen welche Mofas eine 13mm Bremspumpe, kann aber mal schauen was meine alte 125er CBR für eine hat, die würde ich eh nicht mehr brauchen :) empty

Benutzeravatar
Triple7
Orga-Team
Beiträge: 5410
Registriert: 09.04.2015 10:10
Wohnort: Klosterneuburg

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#3

Beitrag von Triple7 » 27.12.2018 6:33

Ich weiß von einigen 50ccm Mopeds (CPI, Aprilia, Derby), dass die 12mm Pumpen dran haben.
Ob die den Qualitätsvorstellungen entsprechen sei aba mal dahin gestellt.
Have a N.I.C.E. Day
LG Bernd & seine Kilo

Benutzeravatar
2blue
SV-Rider
Beiträge: 3138
Registriert: 07.03.2005 22:07
Wohnort: Speyer am Rhein

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#4

Beitrag von 2blue » 27.12.2018 10:00

Hallo,
wie wäre es mit sowas. Sollte in etwa deiner alten entsprechen.

Gruß
Gerhard
Die Power-Knubbel vom SV-Treffen 2016
Blau ist für mich ne tolle Farbe und kein Zustand

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2460
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#5

Beitrag von Trobiker64 » 27.12.2018 18:56

Birger94 hat geschrieben:Also rein theoretisch kannst du jede (zugelassene) Pumpe dran bauen die passt.
Hüstel, woher haste denn diese Information ? Oder, wie ist das gemeint, in welcher Form zugelassen ?

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12658
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#6

Beitrag von Dieter » 27.12.2018 19:43

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 73-306-697

Die der Hondas haben 1/2" also 12,5mm das sollte gehen...

Benutzeravatar
motus
SV-Rider
Beiträge: 3023
Registriert: 20.10.2009 9:03

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#7

Beitrag von motus » 27.12.2018 21:13

Trobiker64 hat geschrieben:
Birger94 hat geschrieben:Also rein theoretisch kannst du jede (zugelassene) Pumpe dran bauen die passt.
Hüstel, woher haste denn diese Information ? Oder, wie ist das gemeint, in welcher Form zugelassen ?
Was muss ich denn bzgl. Zulassung beachten? Reicht es, eine Bremspumpe mit gleichem Durchmesser zu verbauen, die eine Zulassung von einem anderen Motorrad hat? Woran erkennt man eine Zulassung? Gibt's irgendwelche KBA oder E-Nummern auf den Teilen?

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk
mein Galerie-Thread


'97-'99 SR 4-1
'99-'01 KR 51/1 S
'01-'02 ETZ 250
'02-'09 NTV 650 Reveré
'09-... SV1000
'12-... G650XChallenge
'14-... NTV 650 Reveré
'17-... Yamaha TDM 900

Benutzeravatar
motus
SV-Rider
Beiträge: 3023
Registriert: 20.10.2009 9:03

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#8

Beitrag von motus » 27.12.2018 21:17

Dieter hat geschrieben:https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 73-306-697

Die der Hondas haben 1/2" also 12,5mm das sollte gehen...
Also laut Beschreibung hat die angebotene Bremspumpe aber 5/8“,' also knapp 16mm. Preislich wäre sie interessant.

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk
mein Galerie-Thread


'97-'99 SR 4-1
'99-'01 KR 51/1 S
'01-'02 ETZ 250
'02-'09 NTV 650 Reveré
'09-... SV1000
'12-... G650XChallenge
'14-... NTV 650 Reveré
'17-... Yamaha TDM 900

Benutzeravatar
motus
SV-Rider
Beiträge: 3023
Registriert: 20.10.2009 9:03

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#9

Beitrag von motus » 27.12.2018 21:18

2blue hat geschrieben:Hallo,
wie wäre es mit sowas. Sollte in etwa deiner alten entsprechen.

Gruß
Gerhard
Die ist mit zu teuer, da nehm ich lieber ne neue von Kedo oder leg noch was hoch für ne neue PS13 von Brembo.

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk
mein Galerie-Thread


'97-'99 SR 4-1
'99-'01 KR 51/1 S
'01-'02 ETZ 250
'02-'09 NTV 650 Reveré
'09-... SV1000
'12-... G650XChallenge
'14-... NTV 650 Reveré
'17-... Yamaha TDM 900

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2460
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#10

Beitrag von Trobiker64 » 27.12.2018 22:06

motus hat geschrieben:Was muss ich denn bzgl. Zulassung beachten? Reicht es, eine Bremspumpe mit gleichem Durchmesser zu verbauen, die eine Zulassung von einem anderen Motorrad hat? Woran erkennt man eine Zulassung? Gibt's irgendwelche KBA oder E-Nummern auf den Teilen?
Es gibt eine genaue Beschreibung der Bremsanlage des Fahrzeugherstellers im Prüf- und Zulassungsverfahrens auf Basis der 92/61/EG bzw. 2002/24/EG Anhang II. Daneben ist die Bremsanlage eine sicherheitsrelevante Baugruppe, die über die Baugruppenrichtlinie 93/14/EWG ein elementarer Bestandteil des Zulassungsverfahrens ist. "Rein theoretisch" (so war die Aussage), ist da nichts mit Austauschen oder Zusammenstellen von Bestandteilen der Bremsenanlage, egal ob einige Teile in anderen Fahrzeugen schon Anwendung finden. "Rein theoretisch" muss das überprüft und eingetragen werden. Natürlich kann so eine Zusammenstellung funktionieren und auch eintragungsfähig sein, aber es darf nicht einfach nur so mal umgebaut werden, ohne gutachterliche Bewertung. Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass eine erkannte Manipulation der Bremsanlage immer eine erlöschende BE zur Folge hat. So mancher Kontrolleur ereifert sich schon über fremde Bremsflüssigkeitsbehälter, obwohl dieses Teil kein Bestandteil der Bremsanlage darstellt. Wenn die Bremspumpe aber absolut baugleich mit dem Originalteil ist und in anderen Fahrzeugen verwendet wird, sehe ich da auch kein Problem. Deshalb ja meine Frage: "in welcher Form zugelassen" ?

Benutzeravatar
motus
SV-Rider
Beiträge: 3023
Registriert: 20.10.2009 9:03

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#11

Beitrag von motus » 27.12.2018 22:18

Trobiker64 hat geschrieben:
Es gibt eine genaue Beschreibung der Bremsanlage des Fahrzeugherstellers im Prüf- und Zulassungsverfahrens auf Basis der 92/61/EG bzw. 2002/24/EG Anhang II. Daneben ist die Bremsanlage eine sicherheitsrelevante Baugruppe, die über die Baugruppenrichtlinie 93/14/EWG ein elementarer Bestandteil des Zulassungsverfahrens ist. "Rein theoretisch" (so war die Aussage), ist da nichts mit Austauschen oder Zusammenstellen von Bestandteilen der Bremsenanlage, ...

Wenn die Bremspumpe aber absolut baugleich mit dem Originalteil ist und in anderen Fahrzeugen verwendet wird, sehe ich da auch kein Problem. Deshalb ja meine Frage: "in welcher Form zugelassen" ?
Hm, da es die Bremspumpe nicht mehr gibt, bin ich also eigentlich gezwungen, ne andere Bremspumpe erst von der Dekra abnehmen zu lassen... na super.

Hab bisher ja noch keine baugleiche Bremspumpe gefunden.


Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk
mein Galerie-Thread


'97-'99 SR 4-1
'99-'01 KR 51/1 S
'01-'02 ETZ 250
'02-'09 NTV 650 Reveré
'09-... SV1000
'12-... G650XChallenge
'14-... NTV 650 Reveré
'17-... Yamaha TDM 900

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12658
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#12

Beitrag von Dieter » 27.12.2018 22:23

motus hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben:https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 73-306-697

Die der Hondas haben 1/2" also 12,5mm das sollte gehen...
Also laut Beschreibung hat die angebotene Bremspumpe aber 5/8“,' also knapp 16mm. Preislich wäre sie interessant.

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk
Ui. Hab nur die Fotos geguckt und die dicke 1/2 gesehen...

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2460
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#13

Beitrag von Trobiker64 » 27.12.2018 22:38

motus hat geschrieben:Hm, da es die Bremspumpe nicht mehr gibt, bin ich also eigentlich gezwungen, ne andere Bremspumpe erst von der Dekra abnehmen zu lassen... na super.
Wenn man das Problem einem kompetenten Sachverständigen mal erläutert, sollte das machbar sein. Die verlinkte Pumpe sieht eigentlich doch ganz gut aus. Mal beim Fahrzeughersteller/Vertragswerkstatt angefragt ?

Benutzeravatar
motus
SV-Rider
Beiträge: 3023
Registriert: 20.10.2009 9:03

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#14

Beitrag von motus » 29.12.2018 1:04

Nachgefragt noch nicht direkt. Aber bei BMW kann man direkt im System nachschauen und dort sind alle Teile zur Bremse als nicht mehr lieferbar markiert. Werde jetzt dennoch mal die Pumpe auseinander nehmen und schauen ob ich einen kompatiblen Reparatursatz finde, von dem zumindest die Dichtungen passen.

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk
mein Galerie-Thread


'97-'99 SR 4-1
'99-'01 KR 51/1 S
'01-'02 ETZ 250
'02-'09 NTV 650 Reveré
'09-... SV1000
'12-... G650XChallenge
'14-... NTV 650 Reveré
'17-... Yamaha TDM 900

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12658
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: 13mm Bremspumpe

#15

Beitrag von Dieter » 30.12.2018 11:08

Wie sieht die Pumpe aus?

Ist das die?


https://www.ebay.de/itm/BREMSPUMPE-BREM ... SwzaJX5RS3

Antworten