Und noch ein Video


Alles rund um das 20. SV-Treffen.
Antworten
Benutzeravatar
grosSVater
Moderator
Beiträge: 27706
Registriert: 30.11.2009 17:38
Wohnort: Oerlinghausen
Kontaktdaten:

SVrider:

Und noch ein Video

#1

Beitrag von grosSVater » 29.07.2019 18:31

Ich hab da mal noch ein 2ts Video zusammengefrickelt.
Ist in Teilen ähnlich, aber doch anders.
Vielleicht gefällt es Euch ja.
Treffen Video Teil 2
Gruß
Michael
R.I.P Heinz 11.03.1944 - 23.05.2016

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 6177
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#2

Beitrag von saihttaM » 30.07.2019 8:04

Wie du in deinem anderen Thread geschrieben, weiß ich auch nicht, ob ich eins besser finde. Gefallen mir beide.
Was aber mMn verbesserungswürdig ist, ist die Musik. Die ist nicht so mein Geschmack. Ich gucke mir Onbordvideos lieber an, wenn man den Sound und die Geräusche gut hört. Das geht, wenn es die Kamera hergibt, mit nem externen Micro im Heck. So nimmt man den puren Sound auf, so wie zB hier.
Gruß, Mattis
Bitte KEINE PN´s bei allgemeinen Fragen oder Problemen! Dafür gibt's das Forum! Danke.
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
Aldo
Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 16.08.2002 16:51

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#3

Beitrag von Aldo » 30.07.2019 8:28

Die Filme sind beide o.k. und beide gleichwertig und als Erinnerung ganz nett.
Ich finde jedoch die Schnitte am Ende (wo der Sänger durchs Publikum läuft) zu heftig und zu abrupt. Nicht von jedem Titel 2 Sekunden sondern lieber nur einen Titel und etwas länger.
Und zur Kritik bzgl. der unterlegten Musik, über mir, muss ich mich leider anschließen. Als erstes werden am Mopped, vorwiegend wegen des Sounds, die Auspuffanlagen gewechselt. Und dann zerstörst d.h. übertönst du den Sound mit Rockmusik. Dass mir persönlich diese Art Musik überhaupt nicht gefällt spielt dabei keine Rolle. Die Musik ist einfach zu vorderlastig und man hört ja rein gar nichts von den Originaltönen.
1992 Rinderwahn,
1999 Weltuntergang nach Nostradamus,
2000 Millenium-Bug,
2002 SARS,
2005 Vogelgrippe H5N1 Virus,
2009 Schweinegrippe H1N1 Virus,
21.12.2012 Weltuntergang im Maya-Kalender,
2014 Ebola,
2020 Corona werde ich sicherlich auch überleben

Benutzeravatar
grosSVater
Moderator
Beiträge: 27706
Registriert: 30.11.2009 17:38
Wohnort: Oerlinghausen
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#4

Beitrag von grosSVater » 30.07.2019 8:52

saihttaM hat geschrieben:
30.07.2019 8:04
Wie du in deinem anderen Thread geschrieben, weiß ich auch nicht, ob ich eins besser finde. Gefallen mir beide.
Was aber mMn verbesserungswürdig ist, ist die Musik. Die ist nicht so mein Geschmack. Ich gucke mir Onbordvideos lieber an, wenn man den Sound und die Geräusche gut hört. Das geht, wenn es die Kamera hergibt, mit nem externen Micro im Heck. So nimmt man den puren Sound auf, so wie zB hier.
Danke für das Feedback Mattias.
Mit dem Sound ist so ne Sache.
Ich mag es lieber vertont, auch wenn man nicht immer den Musikgeschmack von Jedem trifft.
Auch lassen sich Windgeräusche mit externem Micro nicht gänzlich vermeiden, wie man in Deinem Beispiel ja hört.
Es kommt auch sicher auf die Kameraposition an.
Hier mal ein Beispiel von mir: Vergleich
Einmal seitlich, einmal vor der Brust.
Gruß
Michael
R.I.P Heinz 11.03.1944 - 23.05.2016

Benutzeravatar
grosSVater
Moderator
Beiträge: 27706
Registriert: 30.11.2009 17:38
Wohnort: Oerlinghausen
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#5

Beitrag von grosSVater » 30.07.2019 8:57

Aldo hat geschrieben:
30.07.2019 8:28
Ich finde jedoch die Schnitte am Ende (wo der Sänger durchs Publikum läuft) zu heftig und zu abrupt. Nicht von jedem Titel 2 Sekunden sondern lieber nur einen Titel und etwas länger.
Danke Aldo.
Mit dem Sänger hast Du recht.
Hatte auch überlegt nicht den Originalton zu lassen, wollte aber etwas vom Sound rüberbringen.
Die Schnitte sind in der Tat arg abrupt.
Da habe ich mich zu stark von der Schnitt App leiten lassen.
Aber ich übe ja noch.
Zur Vertonung habe ich ja schon was geschrieben.
Ist halt Geschmacksache ;) bier
Gruß
Michael
R.I.P Heinz 11.03.1944 - 23.05.2016

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 6177
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#6

Beitrag von saihttaM » 30.07.2019 9:13

grosSVater hat geschrieben:
30.07.2019 8:52
Ich mag es lieber vertont, auch wenn man nicht immer den Musikgeschmack von Jedem trifft.
Auch lassen sich Windgeräusche mit externem Micro nicht gänzlich vermeiden, wie man in Deinem Beispiel ja hört.
Es kommt auch sicher auf die Kameraposition an.
Hier mal ein Beispiel von mir: Vergleich
Einmal seitlich, einmal vor der Brust.
Den Musikgeschmack jedes einzelnen triffst du nie, daher ist das schon in Ordnung. Ich hab die Musik dann einfach ganz leise gemacht :wink:
Das Problem mit den Windgeräuschen kenne ich auch. Wenn man das Micro vlt etwas dicker in eine Socke oder vergleichbares einwickelt, wird das vlt noch besser.

Mach trotzdem weiter so :ACK:
Gruß, Mattis
Bitte KEINE PN´s bei allgemeinen Fragen oder Problemen! Dafür gibt's das Forum! Danke.
Ride on✌🏼

Benutzeravatar
grosSVater
Moderator
Beiträge: 27706
Registriert: 30.11.2009 17:38
Wohnort: Oerlinghausen
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#7

Beitrag von grosSVater » 30.07.2019 12:34

Aldo hat geschrieben:
30.07.2019 8:28

Und zur Kritik bzgl. der unterlegten Musik, über mir, muss ich mich leider anschließen. Als erstes werden am Mopped, vorwiegend wegen des Sounds, die Auspuffanlagen gewechselt. Und dann zerstörst d.h. übertönst du den Sound mit Rockmusik. Dass mir persönlich diese Art Musik überhaupt nicht gefällt spielt dabei keine Rolle. Die Musik ist einfach zu vorderlastig und man hört ja rein gar nichts von den Originaltönen.
Hier nochmal ohne unterlegte Musik.
Ist mir persönlich etwas zu langweilig.
Aber OK, kann sich jeder raussuchen, was er mag, denn Geschmack ist zum Glück unstreitbar ;) bier

Treffenvideo unvertont
Gruß
Michael
R.I.P Heinz 11.03.1944 - 23.05.2016

Grillgöttin
SV-Rider
Beiträge: 1126
Registriert: 01.05.2017 23:53

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#8

Beitrag von Grillgöttin » 30.07.2019 18:07

Beide Videos sind gut gelungen und zeigen einen schönen Überblick, wie man sich das Treffen vorstellen kann, wenn man nicht selbst dabei gewesen ist. Die Nachtaufnahmen der GoPro sind natürlich grottig, aber das ist ja schon bekannt.
Du könntest noch etwas mit den Positionen am Mopped variieren - mal ein Stück am Heck, mal am Lenker, mal an der Brust oder am Helm, aber das ist natürlich sehr aufwändig.
Dennoch gibt's von mir ein eindeutiges :ACK:
Motorradfahren verbindet.

Benutzeravatar
grosSVater
Moderator
Beiträge: 27706
Registriert: 30.11.2009 17:38
Wohnort: Oerlinghausen
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: Und noch ein Video

#9

Beitrag von grosSVater » 31.07.2019 19:44

Grillgöttin hat geschrieben:
30.07.2019 18:07
Beide Videos sind gut gelungen und zeigen einen schönen Überblick, wie man sich das Treffen vorstellen kann, wenn man nicht selbst dabei gewesen ist. Die Nachtaufnahmen der GoPro sind natürlich grottig, aber das ist ja schon bekannt.
Du könntest noch etwas mit den Positionen am Mopped variieren - mal ein Stück am Heck, mal am Lenker, mal an der Brust oder am Helm, aber das ist natürlich sehr aufwändig.
Dennoch gibt's von mir ein eindeutiges :ACK:
Naja, eigentlich filme ich ja nicht Nachts ;-)
Dafür sind die Aufnahmen am Tag dr Hammer (kommt auf Youtube leidr nicht so rüber).
Unterschiedliche Positionen hab ich schon probiert, auch in Kombi mit 2 Kameras (siehe mein Video Trentino 2017).
Da ich aber aktuell nur die neue Kamera nutze, ist das nicht so einfach mit dem Tausch.
Und die Position vor der Brust, passt mir ganz gut.
Danke für Dein Feedback ;) bier
Gruß
Michael
R.I.P Heinz 11.03.1944 - 23.05.2016

Antworten