MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.


Richtige Einstellungen am Fahrwerk und den für dich richtigen Reifen wählen.
Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10550
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#1

Beitrag von jubelroemer » 06.11.2019 15:02

Damit der Road5 - Fred nicht von den "Rennfahrern" mitbenutzt werden muss,
hier das Thema für's kommende Winterloch 8) .

MICHELIN-2020 mit Power 5 :D :D
Zuletzt geändert von jubelroemer am 06.11.2019 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4951
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5

#2

Beitrag von saihttaM » 06.11.2019 15:14

Welcher ist denn der Power 4 und was kann der Power 5 mit 2CT schlechter oder besser als der Road 5?

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10550
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5 etc. etc.

#3

Beitrag von jubelroemer » 06.11.2019 15:23

Ich mutmaße einmal der Power4 war bei MICHELIN der Power RS und der Power5 sollte wohl sportlicher als der Road5 sein. Ist ja auch die Basis bis hin zum Slick :wink: .

Aber es gibt noch viel mehr heiße schwarze Ware für 2020 8O 8O . Der :rider: :kaempf: ist eröffnet.

Continental ContiRoad
METZELER SPORTEC M9 RR
CONTINENTAL RACEATTACK 2 STREET
CONTINENTAL SPORTATTACK 4
CONTINENTAL CONTISTREET + BRIDGESTONE BT46
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2537
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5

#4

Beitrag von Trobiker64 » 06.11.2019 15:38

Damit dürfte endgültig Schluss mit Power und Power 2ct sein. Für mich fällt dann ein 65er Vorderreifen weg. :(

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10550
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#5

Beitrag von jubelroemer » 06.11.2019 15:58

Trobiker64 hat geschrieben:
06.11.2019 15:38
Damit dürfte endgültig Schluss mit Power und Power 2ct sein.
Jein,
anscheinend wird ja der PowerRS aus dem Programm genommen.
Die Urpowers gibts ja eh nur noch in überschaubaren Größen und MICHELIN wäre schön doof dieses Volumenmodell einzustellen solange der Marktanteil noch so bedeutend ist. Viele wandern dann sicher zu anderen Herstellern ab.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4951
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#6

Beitrag von saihttaM » 06.11.2019 16:43

Die neuen Modelle bedeuten aber auch, dass die "alten" wieder günstiger werden 8) ;) bier

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5137
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#7

Beitrag von hannes-neo » 06.11.2019 19:13

Tolle Neuheiten. Bin mal gespannt. Ich werde davon nächstes Jahr wohl noch nicht profitieren können. Die SV hat im Sommer neue Power RS bekommen, und die RSV kam auf neuen PiPos.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6332
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#8

Beitrag von Pat SP-1 » 06.11.2019 20:28

Erstaunlich, dass der RS abgelöst werden soll. Der wurde doch (hinten) gerade erst durch den RS+ ersetzt und auf mehr Alltagstauglichkeit getrimmt.

P.S.: endlich mal ein Nachfolger für den BT45 ist für alle Fahrer von Mopeds mit schmalen Reifen doch eine sehr gute Nachricht.

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5137
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#9

Beitrag von hannes-neo » 06.11.2019 22:42

Das mit dem BT46 finde ich auch top ;) bier
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Benutzeravatar
saihttaM
SV-Rider
Beiträge: 4951
Registriert: 19.04.2016 20:42
Wohnort: Extertal

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#10

Beitrag von saihttaM » 07.11.2019 6:29

Mit dem BT45 bin ich nie warm geworden, was an seiner Kontur nd der daraus resultierenden Performance lag. Das Abkippen ab einer bestimmten Schräglage hat mir immer das Gefühl gegeben, er würde wegrutschen. Das hat aber auch jeder andere Reifen mit gleicher Kontur oder mit "Platte". Damals mit der ersten GS500 war ich aber warscheinlich einfach zu unerfahren, um damit umgehen zu können.
Allerdings ist die verbesserte Nassleistung durch Silica das große Plus für ihn.

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2537
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#11

Beitrag von Trobiker64 » 07.11.2019 8:00

Pat SP-1 hat geschrieben:
06.11.2019 20:28
P.S.: endlich mal ein Nachfolger für den BT45 ist für alle Fahrer von Mopeds mit schmalen Reifen doch eine sehr gute Nachricht.
Für einige Größen gibt es schon seit einiger Zeit bessere Radialreifen-Alternativen, wie z. B. den Pilot Street oder Rosso 2.

Benutzeravatar
Keiler
SV-Rider
Beiträge: 106
Registriert: 25.08.2019 16:18
Wohnort: Südoldenburg


Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#12

Beitrag von Keiler » 07.11.2019 21:45

Ich hoffe mal den neuen Conti RaceAttack 2 wirds auch als Slick geben.
Und dann bitte wieder in der Mischung "Hard". ;) bier
"Riding shouldn’t be about electronics.
The limit is yours – and yours only!" *Simon Crafar*

Benutzeravatar
bikerbob
SV-Rider
Beiträge: 203
Registriert: 29.06.2009 14:59
Wohnort: Kretz

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#13

Beitrag von bikerbob » 08.11.2019 0:33

Michelin kann soviele neue Reifen bringen wie sie wollen, mich haben sie mit dem abklappverhalten eh vergrault

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 10550
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#14

Beitrag von jubelroemer » 08.11.2019 8:29

Also an Auswahl mangelt es ja zum Glück nicht, da sollte jeder seinen Liebling finden können.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6332
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: MICHELIN Power 5, M9RR, SA4, Contiroad etc. etc.

#15

Beitrag von Pat SP-1 » 08.11.2019 9:51

Das stimmt schon, andererseits kann man die Unmengen an Möglichkeiten gar nicht alle ausprobieren. Selbst mit wenigen wird es schwer, bevor Modellwechsel kommen. Manche Modelle bleiben ja lange auf dem Markt, aber wenn das, was Mopedreifen schreibt, alles so stimmt, dann waren RS/RS+ ja nur extrem kurz auf dem Markt (2019 sollte der RS+ den RS-Hinterreifen ablösen und jetzt wird der auch schon wieder eingestellt). Mal schauen, was sich da bis zum Frühling rausstellt. Dann brauche ich einen neuen Vorderreifen auf der SP-1. Der RS+ hinten hat erst weniger als 1000km auf dem Buckel, ist also noch neuwertig.

Antworten