Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Bruttel_Jonas
SV-Rider
Beiträge: 6
Registriert: 08.10.2019 12:27

SVrider:

Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#1

Beitrag von Bruttel_Jonas » 08.10.2019 17:23

Hallo zusammen,

Habe mir dieses Jahr Anfang ne SV1000s gekauft. Diese baute ich auf ne N um mit LED Scheinwerfer... .Dann musste natürlich noch ne Yoshi 2 in 1 Anlage drauf. Jetzt wollte ich wissen. Wie viel Leistung frisst diese? Der Rohr Durchmesser vor dem Endtopf sind 57 mm also in gutes Kannonenrohr ;).
Gruß Jonas

Benutzeravatar
Knubbler
SV-Rider
Beiträge: 2581
Registriert: 09.11.2013 21:07
Wohnort: Bayern

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#2

Beitrag von Knubbler » 09.10.2019 14:46

Aus der Sicht von Gasdynamik hat die 2in1 sogar Vorteile. Und an Moppeds wie RSV Mille kann man auch sehen wie gut das funktioniert.
Leider sind die angebotenen Anlagen für die SV1000 nicht entsprechend ausgelegt. Hat der IMSWOORD mal kurz getestet und 10PS verloren wenn ich es richtig im Kopf habe.
Aber es gibt inzwischen eine 2in1 von M4 über die mir noch nichts bekannt ist, die bauen generell sehr gute Krümmeranlagen. Hoffe das hilft.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6221
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#3

Beitrag von Pat SP-1 » 09.10.2019 15:30

Die Mille hatte doch 2 Endschalldämpfer nur halt auf einer Seite: bei der SP mit Rennauspuff 2 schlanke und bei der Straßenversion unter einer (sehr klobigen) gemeinsamen Hülle. Die späteren Versionen (RSV 1000) hatten dann einen je Seite.

Selbst im Rennsport, wo es ja mehr auf Gewicht und weniger auf Lautstärke ankommt als im Straßenbetrieb, wüsste ich keinen 1000er V2 mit 2-1 Anlage. Und generell war die Mille, was die Motorleistung angeht, etwas hinter der Konkurrenz zurück.

Benutzeravatar
Knubbler
SV-Rider
Beiträge: 2581
Registriert: 09.11.2013 21:07
Wohnort: Bayern

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#4

Beitrag von Knubbler » 09.10.2019 16:47

RSV Mille R, Panigale, etc

Rennsport hat(te) andere Gründe für 2in1 Anlagen. Kannst den Lesern gerne die technischen Gegebenheiten zu dem Thema darstellen, bin gespannt.
Dateianhänge
Aprilia RSV Mille R.jpg
Aprilia RSV Mille R.jpg (123.18 KiB) 840 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6221
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#5

Beitrag von Pat SP-1 » 09.10.2019 16:56

Mir waren nur diese beiden Auspuffvarianten (plus die mit einem Dampfer rechts und einem links der Rennversion) bekannt: https://www.motorcyclespecs.co.za/model ... r%2003.htm
http://prints.carandbikephotolibrary.co ... prodid=676

Btw: ich habe nicht gesagt, dass ich irgendwas über die technischen Hintergründe wüsste oder das es generell nichts wäre, eine 2-1 Anlage anzubauen. Ich habe nur gesagt, dass die Mille 2 Schalldämpfer hatte und dass die Rennmopeds mit 1000er V2alle und auch sonst alle 1000er V2-Mopeds, die ich kenne, 2 Schalldämpfer hatten (die Pani gab es nie als 1000er :wink: , sie hatte aber in der Rennversion auch 2 Töpfe) . Vielleicht haben da zumindest für die Straßenversionen auch die optischen Gründe überwogen, denn dieser riesige Schalldämpfer der Mille sah einfach furchtbar aus.
Davon abgesehen wurde die Mille auch nicht gerade für ihren Motor sondern eher für ihr Fahrwerk gelobt... (quasi das Gegenteil der TL1000 :wink: )

@Bruttel_Jonas: stell de Kiste doch mal auf einen Püfstand, dann weist Du es für Dein Moped.

Benutzeravatar
Knubbler
SV-Rider
Beiträge: 2581
Registriert: 09.11.2013 21:07
Wohnort: Bayern

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#6

Beitrag von Knubbler » 09.10.2019 17:13

Beide der gezeigten links sind 2 in 1 Anlagen, auch das Doppelrohr.
Was hat die Auspuff Führung mit dem Hubraum zu tun?
Wenn Du Dich mit der Materie nicht auskennst, warum mischt Du Dich dann in diesem Forum in so viele Themen ein?
Ich kann verstehen warum so viele hier von Hass sprechen wenn sie über Dich reden :roll:

Bruttel_Jonas
SV-Rider
Beiträge: 6
Registriert: 08.10.2019 12:27

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#7

Beitrag von Bruttel_Jonas » 09.10.2019 22:39

Jaa hab überlegt ob ich die Orginale Anlage mit der Yoshi direkt Vergleich. Also für arme :D
Erst mit der Yoshi fahren dann mit der Orginalen und schauen ob ich ein Unterschied Merk.
Aber danke für die Antworten überleg ob ich mir nen Lothar Krümmer hol. Wenn dann aufjedenfall mehr Leistung drin ist.

Gruß Jonas

Benutzeravatar
hannes-neo
SV-Rider
Beiträge: 5098
Registriert: 01.05.2012 19:02
Wohnort: Hamburg

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#8

Beitrag von hannes-neo » 09.10.2019 23:56

Warum hat die RSV 1000 R ab 2004 immer zwei Pötte?

Gasdynamisch: wo liegt der Unterschied bei 2in2 und 2in1 wenn die 2in2 Anlage auch eine Crosspipe hat?
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner

Thorsten_Köhler
SV-Rider
Beiträge: 556
Registriert: 22.09.2014 10:56
Wohnort: Krefeld

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#9

Beitrag von Thorsten_Köhler » 11.10.2019 8:01

Für eine Erklärung und eine Empfehlung wäre ich auch dankbar.
2in1 steht immer noch auf der Wunschliste, ist aber zu teuer zum einfach so ausprobieren.
Lack oben, Gummi unten.

Benutzeravatar
Knubbler
SV-Rider
Beiträge: 2581
Registriert: 09.11.2013 21:07
Wohnort: Bayern

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#10

Beitrag von Knubbler » 17.10.2019 1:28

Warum? Ganz einfach, weil ab 2004 für alle die Euro2 in Kraft getreten ist und Aprilia anders nicht imstande war die einzuhalten.
Da schaut man sich die Ducatis an, von der 999 bis zur 1299 immer eine 2in1 Anlage. Man muss sich einfach nur die Steuerzeiten der Zylinder anschauen, dann sieht man das zumindest ein Zylinder einen guten Effekt auf den andern hat. Am besten sind da R6 und R4 Zylinder.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6221
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#11

Beitrag von Pat SP-1 » 17.10.2019 8:00

Knubbler hat geschrieben:
17.10.2019 1:28
Warum? Ganz einfach, weil ab 2004 für alle die Euro2 in Kraft getreten ist und Aprilia anders nicht imstande war die einzuhalten.
Und warum sind die Abgaswerte mit 2-1 schlechter? Das bedeutet Deine Aussage ja, da sich die Geräuschvorschriften erst mit Einführung der Euro 4 geändert haben.

P.S.: https://www.ebay.de/i/274015770330?chn= ... gK4F_D_BwE (sieht irgendwie sehr nach 2-1-2 aus (so wie die meisten Anlagen bei der Mille) oder ist der zweite Schalldämpfer nur Deko, damit das Moped nicht zu leicht wird :?: )

Benutzeravatar
Knubbler
SV-Rider
Beiträge: 2581
Registriert: 09.11.2013 21:07
Wohnort: Bayern

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#12

Beitrag von Knubbler » 19.10.2019 0:58

Mit Abgasnorm sind nicht nur die Menge der jeweiligen Emissionen gemeint sondern auch der Schalldruck.
Ob es 2in1in2 oder 2in1in8 ist macht keinen Unterschied. Es zählt das 2in1 und die richtige Dimensionierung.
Es macht keinen Sinn für einen Hersteller die doppelte Anzahl an Bauteilen zu verwenden wenn er nicht muss. Nicht nur vom Gewicht und Aufwand, sondern auch von den Kosten die an aller erster Stelle stehen für einen Konzern.
Bitte lest die entsprechenden Kapitel in der Fach Literatur und zeichnet euch die überlagernden Steuerzeiten des V-Motors auf, dann brauchen wir nicht weiter zu diskutieren. Ein Mehrzylinder ist einem Einzylinder durch seine Abgasnutzung überlegen, gerechnet auf den Hubraum.

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 6221
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#13

Beitrag von Pat SP-1 » 19.10.2019 7:05

Knubbler hat geschrieben:
19.10.2019 0:58
Mit Abgasnorm sind nicht nur die Menge der jeweiligen Emissionen gemeint sondern auch der Schalldruck.
Ja, aber die zulässige Lärmentwicklung hat sich wie gesagt mit Einführung der Euro 2 nicht geändert.
Daher ja meine weiter oben geäußerte Vermutung, dass bei einem großen V2 mit einem Schalldämpfer nicht geht, Lautstärke und Leistung unter einen Hut zu bekommen, wenn der eine Schalldämpfer nicht furchtbar riesig und damit hässlich werden soll (wie er das bei der von Dir gezeigten Mille oder -noch extremer- bei der Moto Guzzi Griso ist).
Wenn die Umstellung bei Aprilia mit Euro 2 und nicht der Optik zu tun haben soll, müssten also die Abgaswerte mit 2-1 schlechter sein.

Nebenbei macht 2-1 oder 2-1-2 für die ursprüngliche Frage einen Unterschied. Wenn jemand aus optischen Gründen auf 2-1 umbauen will, dann will er wohl einen Schalldämpfer anstatt zwei und nicht weiterhin zwei mit aufwändigerer Krümmerführung.

Benutzeravatar
Knubbler
SV-Rider
Beiträge: 2581
Registriert: 09.11.2013 21:07
Wohnort: Bayern

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#14

Beitrag von Knubbler » 19.10.2019 12:34

In den Endtöpfen steckt nicht nur Schalldämpfer sondern auch Katalysatoren, die nun mal essential sind um die Homologation zu schaffen.
Stimmt nicht, der Thread Ersteller hat sich erkundigt ob die 2in1 Krümmerführung generell Leistung kostet. Die Antwort ist nein tut sie nicht, wenn sie richtig ausgelegt ist. Dass eine zu kleine Dimensionierung den Durchfluss von viel Abgas hindert und damit die Leistung bei hohen Drehzahlen mindert, ist wohl nicht verwunderlich.
Dazu noch die ganzen Beispiele von Hochleistungs V2 bis hin zur 2019er 1299, die alle eine 2in1 Führung haben. Noch dazu habe ich Literatur und Fachspezifische Hinweise gegeben.
Ich bitte Dich, wie schon so oft, ohne fachliche Kenntnis oder den erkennbaren Willen sich schlau zu machen, lass es einfach bleiben. Du nervst die Leute extrem mit Deiner Art und "hätte, könnte, sollte so sein" sind keine Argumente.

Thorsten_Köhler
SV-Rider
Beiträge: 556
Registriert: 22.09.2014 10:56
Wohnort: Krefeld

SVrider:

Re: Wie viel Leistung frisst eine 2 in 1 Anlage

#15

Beitrag von Thorsten_Köhler » 19.10.2019 22:54

Ich wiederhole mein Ansinnen nach einer Empfehlung.
Bekannt sind mir nur Bodis und Yoshi.
Wobei Yoshi ohne BE ist?
Lack oben, Gummi unten.

Antworten