SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?


Wie repariere ich...? Wie baut man was an der SV um? Die Bastelbude für den Laien bis zum Profi.
Benutzeravatar
MaikHGW
SV-Rider
Beiträge: 62
Registriert: 05.10.2019 10:07
Wohnort: Greifswald

SVrider:

SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#1

Beitrag von MaikHGW » 03.02.2021 12:40

Hallo!

Schon seltsam, den ganzen Sommer ist meine SV Knubbel furztrocken und jetzt im Winterlager beginnt sie zu lecken.
Hatte alles sauber gemacht und nach 2 Tagen schaute es so aus wie auf den Bildern.
Schaut für mich so aus, als ob es aus dem Schraubenloch einer Schraube des Kupplungsdeckels leckt.
Ölwechsel steht eh an, also neue Kupplungsdeckeldichtung und fertig?
Gibts da qualitative Unterschiede?

https://www.ebay.de/itm/Kupplungsdeckel ... SwVrNfrE7f

https://www.ebay.de/itm/Athena-Kupplung ... %3A2334524

Macht es Sinn, bei einem km-Stand von 46.000 die Kupplungsscheiben gleich mit zu tauschen?
Dateianhänge
82AFDADD-DA99-4792-B123-14036ACFDF39.jpeg
817D8FB4-EBF3-4E91-96AF-C518CDEB3911.jpeg
E1B0B6C3-DA2C-4448-8BBF-037C233721C7.jpeg

Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 945
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#2

Beitrag von superhelmut » 03.02.2021 12:44

Meine Meinung:

Neue Dichtung reicht.

Die Beläge laufen in einem Ölbad. Wenn die Kupplungsleistung nachlassen sollte, dann erst mal nur die Federn tauschen.

Meine Kupplungsbeläge haben bei 70000 immer noch top ausgesehen.
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---
Mein YouTube Kanal: Motorradjournal.com

Benutzeravatar
jubelroemer
SV-Rider
Beiträge: 11762
Registriert: 31.10.2007 14:35
Wohnort: 72654

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#3

Beitrag von jubelroemer » 03.02.2021 13:48

superhelmut hat geschrieben:
03.02.2021 12:44
Meine Meinung:

Neue Dichtung reicht.
Ich würde auch nur die Dichtung wechseln wenn du bisher keine Probleme mit der Kupplung hast.

Die meisten "Probleme mit der Kupplung" kommen zudem bei solch niedriger Laufleistung :wink: von einer nicht optimal eingestellten Kupplungsschnecke und/oder schwergängigem Kupplungszug.
Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Wolfgang Müller, Motorradrennfahrer, † 28.06.2020

ab 11:05 - wie geil ist das den !

Keep yourself alive

Benutzeravatar
MaikHGW
SV-Rider
Beiträge: 62
Registriert: 05.10.2019 10:07
Wohnort: Greifswald

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#4

Beitrag von MaikHGW » 08.02.2021 14:29

Okay, dass lasse ich erstmal die Finger von der Kupplung, danke euch!
Und bei der Dichtung kann ich nichts falsch machen oder gibts es da auch Müll?

Benutzeravatar
LittleBull
SV-Rider
Beiträge: 6
Registriert: 29.11.2020 12:25
Wohnort: Schwarzwaldrand
Kontaktdaten:

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#5

Beitrag von LittleBull » 12.02.2021 8:02

Hol dir am besten die Originale. Die kostet jetzt net so viel, und ist garantiert dicht. Hab jetzt keine Erfahrung mit Zubehördichtungen, aber bei sowas lohnt sich das originale eigentlich. Und schauen, dass die Dichtfläche keine Erhöhungen oder sowas haben. Sonst einfach mit nem Ölstein drüber schleifen :wink:
Das einzige, das geiler ist als V2-Sound, ist V2-Sound mit geilem Endtopf...

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 13731
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#6

Beitrag von Dieter » 12.02.2021 8:25

Hallo,

Hier ein lesenswerter Thread von vor drei Monaten:

viewtopic.php?f=4&t=110772

Der O-Ring kann auch gut gegen ein viel günstigeres Normteil getauscht werden. Wenn du willst hab ich das noch da weil ich damals direkt 2 bestellt hab.

Bei knapp 50tkm kann man schon mal nen Blick in die Kupplung werfen wenn man will. Beläge und Federn* waren bei mir auch kein Thema, aber die Rattermarken in den Alu-Metallteilen (Korb und Kern) verhindern irgendwann eine saubere Betätigung.

Siehe der KB-Bericht : https://www.svrider.de/index.php?seite= ... artikel=76

*(die will irgendwie jeder wechseln und ich weiss nie warum, hab noch nie verschlissene Federn gesehen)

Benutzeravatar
MaikHGW
SV-Rider
Beiträge: 62
Registriert: 05.10.2019 10:07
Wohnort: Greifswald

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#7

Beitrag von MaikHGW » 16.02.2021 18:45

So, habe heute mal Öl abgelassen und den Deckel runter genommen.
Die oben verlinkten Dichtungen sind die Falschen, meine Knubbel hat da auch einen O-Ring verbaut.
Die Schrauben waren mit kräftig Schraubensicherung eingesetzt, muss das so?
Vom Motorgehäuse löst sich etwas die Beschichtung, kann die Undichtigkeiten daher kommen?
In dem verlinkten Thread steht was von Hülsen, die Plan sein sollen, was ist damit gemeint?
Sind 10 Nm richtig für den Kunststoffdeckel?

@Dieter
Soweit ich gelesen habe, hast du den mit 2,5 mm Durchmesser? Wenn du den nicht mehr brauchst, würde ich den gerne nehmen.
Dateianhänge
7CA03029-C52D-4945-9F65-E665907E245B.jpeg

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 13731
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#8

Beitrag von Dieter » 16.02.2021 19:04

10Nm sind richtig. Das die Farbe etwas ab geht ist normal, aber nicht der Grund der Undichtigkeit. Wahrscheinlich war der schon mal was undicht. Deshalb die Dichtmasse. Braucht man sonst nicht.
Schick mir die Adresse per PN dann geb ich den in die Post.
Die oben verlinkten Flächendichtungen sind schon richtig. Die sitzen hinter dem großen Deckel und sind bei Knubbel und Kante gleich. Die werden aber normal nicht undicht. Wenn du den kontrollieren willst muss auch das Kühlwasser abgelassen werden.

Benutzeravatar
MaikHGW
SV-Rider
Beiträge: 62
Registriert: 05.10.2019 10:07
Wohnort: Greifswald

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#9

Beitrag von MaikHGW » 16.02.2021 19:36

Danke! PN ist raus!

Viele Grüße
Maik

Benutzeravatar
MaikHGW
SV-Rider
Beiträge: 62
Registriert: 05.10.2019 10:07
Wohnort: Greifswald

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#10

Beitrag von MaikHGW » 26.02.2021 22:55

Hallo!

Wollte heute mal meine SV wieder zusammen bauen, allerdings erscheint mir der O-Ring in 162 x 2,5 sehr lang.
Bekomme ihn nicht in die Nut gelegt.
Was mich noch mehr wundert - der O-Ring der verbaut war, schaut auch so lang aus.
Der Deckel kann ja nicht eingelaufen sein.... :oops:
Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
Maik
Dateianhänge
E022ECE5-CA9C-46D4-A951-FD59C30DECD1.jpeg
80494FFF-E58E-4140-8603-E540F30F9FC5.jpeg

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 13731
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#11

Beitrag von Dieter » 27.02.2021 6:08

Hallo.

Das der alte gebrauchte original bei der Demontage "zu lang" ist liegt daran das er scheinbar etwas Öl aufnimmt und deshalb länger wird.

Zur Montage hab ich dann immer festes Fett in die Nut gemacht und den original Ring damit fixiert. Das geht.

Genau das hab ich mit dem Dickeren auch gemacht
(nee hab ich nicht, hielt bei mir "so gerade" so in der Nut)

Das sieht viel aus. Ist aber nur minimal. Der dickere hielt bei mir aber auch so in der Nut. Nominell ist er mit d162 innen an der Nut exakt der richtige. Kannst an deinem Deckel messen. Ob sich die Fa. beim Eintüten vertan hat kann ich nicht sagen. Denke aber nicht.

viewtopic.php?f=4&t=110772

Da in den Bildern siehst du den in der Nut. Aber hast recht. Ich musste etwas fummeln um ihn in die Nut zu bekommen für das Bild. Das er da bleibt.

Alternativ könntest du den 160x2,5 verbauen. Da ist aber das Gummi 6mm kürzer (Mathe: 2mm x Pi).

https://www.ebay.de/itm/Dichtring-O-Rin ... Swyv9fNTdh

Den hab ich jetzt mal bestellt um zu gucken ob er "besser" wenn auch nominell "falsch" ist.

Test:Leg den Gummi mal in den Kühlschrank oder Gefrierfach. Nur zum Test. Kunststoffe (und Gummi) haben eine starke Ausdehnung/Schrumpfung bei Temperatur Änderung.

Aber es geht auch ohne!

Benutzeravatar
MaikHGW
SV-Rider
Beiträge: 62
Registriert: 05.10.2019 10:07
Wohnort: Greifswald

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#12

Beitrag von MaikHGW » 27.02.2021 10:24

Vielen Dank für den schnellen Support!
Auch mit Gefrierschrank ist da nichts zu machen.
Hat es bei deiner Knubbel problemlos gepasst?
Nicht dass die sich beim Packen wirklich vertan haben.
Ansonsten bestelle ich mal die Kürzeren....

Mein Messschieber geht nur bis 150 mm.
Mit dem Zollstock schätze ich Nut Innenkannte: 160 mm
und Nut Aussenkannte 165 mm beim Kupplungsdeckel.
Worauf beziehen sich die Angaben der O-Ringe?
Die Mitte? Dann wären die 162 mm ja eigentlich perfekt...

160 mm Durchmesser Innenkannte entsprechen einem Umfang von 50,26 cm.
Den O-Ring über einen Zollstock gelegt messe ich ohne Spannung 25,5 cm, also mehr als 51 cm Innendurchmesser.
Vielleicht doch der O-Ring falsch gepackt?

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 13731
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#13

Beitrag von Dieter » 27.02.2021 14:18

O-Ring Innendurchmesser x Dicke
20210227_141323_copy_1170x2080.jpg
20210227_141315_copy_1170x2080.jpg
20210227_141348_copy_1170x2080.jpg
Der passt da rein. Guck das er schön am Aussenrand anliegt. Probiere es auf ner geraden Fläche (Tisch) wenn er sitzt kannst du den Deckel hochheben und er bleibt in der Nut

Ich hab halt noch nen losen Deckel hier. Ich hab den in 160 jetzt geordert und probiere ob der besser ist.

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 13731
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#14

Beitrag von Dieter » 27.02.2021 14:20

Ach ja. Der Original ist immer gebraucht zu lang
20210227_141230_copy_1170x2080.jpg

Benutzeravatar
MaikHGW
SV-Rider
Beiträge: 62
Registriert: 05.10.2019 10:07
Wohnort: Greifswald

SVrider:

Re: SV 650 S verliert Öl - Kupplungsdeckeldichtung? Kupplung gleich mit machen?

#15

Beitrag von MaikHGW » 27.02.2021 14:34

Keine Chance, die werden doch den Kupplungsdeckel nicht
noch geändert haben, so kurz vor Modellwechsel?
Dateianhänge
2D275DB1-1574-4539-A7E0-C9BF379C0B2C.jpeg
A7B923C2-5ABE-460C-B433-49E51132F9AB.jpeg
E87C407A-BB93-424C-ABB0-11B511FACB1D.jpeg
472FBB07-976D-4F00-BAB8-460A362FEAB2.jpeg

Antworten