VMax Drehzahl


Du benötigst Infos zur Technik oder hast ein Problem mit deiner SV? Fragen und Antworten hier!
Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 94
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

VMax Drehzahl

#1

Beitrag von superhelmut » 05.05.2019 13:57

Was drehen eure Mopeds bei welcher Übersetzung bei 200 km/h?

Ich hatte geglaubt, das meine ein 46 Kettenrad haben müsste, habe mich aber verzählt. Peinlich.
Steht ja drauf was es ist.

Wenn ich 200 km/h fahre, GPS gemessen und Tacho 196, dann dreht meine 10700 rpm.

und eure?
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---

Benutzeravatar
Kolbenrückholfeder
SV-Rider
Beiträge: 5442
Registriert: 22.08.2013 10:11
Wohnort: Elefantenstadt am Rande vom Pott

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#2

Beitrag von Kolbenrückholfeder » 05.05.2019 15:22

Welche Vorderreifendimension verwendest du? Das sieht mir stark nach 70er Querschnitt aus.
Beim 60er hat der Tacho in diesem Bereich bei einigen Mopeds schon locker +20 km/h.

Ich kann die Frage allerdings nicht beantworten, meine Konfiguration schafft keine 200 km/h aufrecht sitzend in Textil.
Linke Hand zum Gruß.

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12522
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#3

Beitrag von Dieter » 05.05.2019 15:29

Mit ein bischen rechnen kann man das Ausrechnen. iges im letzten Gang. Und den Umfang des Hinterrades.
Desweiteren ist i (Übersetzung) im jeweiligen Gang konstant. Meine macht bei 100 km/h 4500U/nun. Also bei 200km/h dann 9000. (Übersetzung 28/82). Bin ich aber glaube ich noch nie gefahren.
Kolbenrückholfeder hat geschrieben:
14.03.2014 21:24
SV 650

Primär:
i = 2,088 (Z 71/34)

Getriebe:
1. Gang: 2,461 (Z 32/13)
2. Gang: 1,777 (Z 32/18)
3. Gang: 1,380 (Z 29/21)
4. Gang: 1,125 (Z 27/24)
5. Gang: 0,961 (Z 25/26)
6. Gang: 0,851 (Z 23/27)

Sekundär:
i = 3,000 (Z 45/15) - N-Version
i = 2,933 (Z 44/15) - S-Version
Aus einem alten Thread.

https://www.google.com/url?sa=t&source= ... QLAJNoa-5C

Abrollumfang 160/60ZR17 1922mm

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12522
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#4

Beitrag von Dieter » 05.05.2019 18:30

Iges ist also 5,212 (bei der "S")

Bei 200km/h dreht das Hinterrad 1734U/min x Übersetzung dann am Motor 9040U/min.
Screenshot_2019-05-05-18-35-30-1.png
Screenshot_2019-05-05-18-35-30-1.png (12.3 KiB) 912 mal betrachtet
Screenshot_2019-05-05-18-29-45-1.png
Dateianhänge
Screenshot_2019-05-05-18-34-24-1.png
Screenshot_2019-05-05-18-34-24-1.png (11.64 KiB) 912 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12522
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#5

Beitrag von Dieter » 05.05.2019 18:45

Wenn du eine Übersetzung 14-45 hast (also vorne nen Zahn weniger) kommt 9900U/min raus.
Je höher die Geschwindigkeit desto mehr Schlupf am Reifen. Und wenn das Profil am HR abgefahren ist ändert sich der Umfang. Aber deine angegebenen 10.700 erscheint mir arg viel.
Edit:
Gerade mal mit14:45 und 5% Schlupf und Profil kurz vor verschlissen gerechnet kommt man auf 10.500

http://www.dessauer-biker.de/html/schlupf.html

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2380
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: VMax Drehzahl

#6

Beitrag von Trobiker64 » 05.05.2019 19:31

Drehzahlmesser und Tacho zeigen deutlich zu viel an. Bei meiner Kante S liegt die Drehlzahlmesservoreilung bei ca.10% und der Tacho bei min. 8%.

Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 94
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#7

Beitrag von superhelmut » 05.05.2019 20:53

70er Vorderreifen.
Tachoabweichung zu GPS nur 5 km/h
Laut einer anderen Tabelle müsste ein serien SV bei 200 km/h 9500 rpm machen.
1200 rpm Abweichung beim Drehzahlmesser glaube ich nicht.
Was verstehe ich nicht oder stimmt nicht?
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---

Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 94
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#8

Beitrag von superhelmut » 05.05.2019 21:31

Passen die Daten von der Knubbel auf die Kante?
http://k-wallbaum.homepage.t-online.de/ ... unter.html
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---

Benutzeravatar
discus
SV-Rider
Beiträge: 322
Registriert: 21.04.2015 0:35
Wohnort: H/GT

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#9

Beitrag von discus » 05.05.2019 22:05

n-v-Tabelle.xls
(17.9 KiB) 12-mal heruntergeladen
Der Dateiuploader lässt leider nur *.xls zu, daher die Dateierweiterung nach Download wieder in *.xlsx ändern.
Thank me later :wink:
Mein Motorrad ist jetzt alt genug um eigene Entscheidungen zu treffen. Das macht den Umgang mit ihr manchmal etwas schwierig.

Benutzeravatar
Dieter
Techpro
Beiträge: 12522
Registriert: 11.01.2003 17:25
Wohnort: Am Ortsrand

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#10

Beitrag von Dieter » 05.05.2019 22:15

superhelmut hat geschrieben:
05.05.2019 21:31
Passen die Daten von der Knubbel auf die Kante?
Ja. Gleiches Getriebe und gleiche Reifen....

Benutzeravatar
Trobiker64
SV-Rider
Beiträge: 2380
Registriert: 24.08.2011 8:59
Wohnort: Troisdorf


Re: VMax Drehzahl

#11

Beitrag von Trobiker64 » 05.05.2019 23:10

superhelmut hat geschrieben:
05.05.2019 20:53
70er Vorderreifen.Tachoabweichung zu GPS nur 5 km/h
Das passt, ist bei mir auch. Also mit 60er Reifen 8-9% Laut Gangdiagramm liegen wir bei einer Voreilung des Drehzahlmessers von min. 10%. Bei der Knubbel sind es "nur" 7%.

Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 94
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#12

Beitrag von superhelmut » 06.05.2019 7:24

Laut aller Tabellen und Berechnungen sollten bei 200 km/h 9349 rpm anliegen.
Warum dreht meine dann so hoch? Übersetzung ist Serie. Habe aber gestern einen neuen Kettensatz mit 15/46 bestellt.
Beschleunigung geht für mich vor VMax.
Aber irgendwo muss ja ein Fehler sein.
Der Tabelle nach müsste ich im 5 Gang gefahren sein. Das kann aber irgendwie nicht.
Bei 170 im sechsten sollen 8000 anstehen.
170 fahre ich oft, aber da stehen bei mir immer ca. 9500 an.

Irgendwo mache ich doch einen Fehler, oder?
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---

Benutzeravatar
tesechs
SV-Rider
Beiträge: 1117
Registriert: 27.02.2008 13:48
Wohnort: bei Preetz

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#13

Beitrag von tesechs » 06.05.2019 8:00

Für das ganze Gerechne der Übersetzung: "Geardata" googlen, findet man immer noch im Netz. Primärübersetzungen der SV sind da meines Wissens nach schon enthalten.

Weitere Ansätze :
Kupplung rutscht durch? Passt die Drehzahl denn bei niedrigeren Geschwindigkeiten zum theoretischen Wert?

Oder der Drehzahlmesser zeigt einfach nicht korrekt an. Ist ja nunmal ein Messinstrument und die haben auch mal einen Fehler.

Benutzeravatar
superhelmut
SV-Rider
Beiträge: 94
Registriert: 02.10.2017 14:53

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#14

Beitrag von superhelmut » 06.05.2019 22:53

Kupplung macht keine Probleme.
Bei der nächste Gelegenheit werde ich mir zu verschiedenen Geschwindigkeiten Notizen machen und diese dann mit der Tabelle vergleichen.
Ich muss versuchen das noch vor dem Kettensatz und Reifenwechsel zu schaffen.
SV 650 N K4 --- 42 Wir sind die Antwort ---

Benutzeravatar
Pat SP-1
SV-Rider
Beiträge: 5816
Registriert: 20.07.2015 21:06

SVrider:

Re: VMax Drehzahl

#15

Beitrag von Pat SP-1 » 08.05.2019 9:24

Kolbenrückholfeder hat geschrieben:
05.05.2019 15:22

Ich kann die Frage allerdings nicht beantworten, meine Konfiguration schafft keine 200 km/h aufrecht sitzend in Textil.
8O Wie jetzt???? Deine "gut gehende Kante" ist deutlich langsamer als meine von mir als "normale SV" und Dir als "Montagsmodel" titulierte Knubbel?

Zur Frage: Habe gerade mal nachgeschaut (mit Textil bei leichter Steigung :wink: ): bei 200 laut Tacho (ebenfalls 70er Vorderreifen) zeigt der Drehzahlmesser etwas unter 9500 Umdrehungen (kleinteiliger ist die Skalierung ja nicht, aber wohl so um die 9300-9400). Die Übersetzung ist die serienmäßige der Knubbel-S.
Das ist halt einer der 2 bis 3 Auslegungsfehler der SV: sie ist zu kurz übersetzt.

Antworten